88*** - ca. 30 Hofkatzen von Kitten bis ausgewachsen brauchen Hilfe

  • Themenstarter Kayalina
  • Beginndatum
Kayalina

Kayalina

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2020
Beiträge
1.744
Ort
am Bodensee
Hallo,

da die Kätzchen im Norden voraussichtlich gut untergebracht werden können, hat @bohemian muse auf einen anderen Fall aufmerksam gemacht:
„Ein Hof ist übersät mit Kätzchen. Von klein 4 Wochen alt bis gross 1 Jahre alt und noch älter. Für jede Hilfe sind wir jetzt dankbar. Besonders die Kätzchen. Es sind an die 30 Stück. Und jetzt steht noch der Winter vor der Türe. Bitte bitte wer helfen kann und ein oder 2 Kätzchen ein Zuhause schenken möchte oder eine Pflegestelle machen möchte, bitte meldest euch unter der Rufnummer 01711701776 oder wat Apps. Es ist wirklich dringend. Wir alle zusammen schaffen es, dem Kätzchen zu helfen. Sie suchen wirklich ein schönes Zuhause, den jetzt haben sie es nicht gut. Es wird kalt. Bitte bitte helft alle mit. Vielen lieben Dank“

Ich habe jetzt versucht die Dame telefonisch zu erreichen und um Rückruf gebeten. Kann also hoffentlich bald noch mehr Infos liefern.
Ich wohne in der Nähe, kann mich selbst als PS anbieten und kann auch gerne bei Fahrketten o.ä. den Anfang machen und die Kitten von dort im Umkreis um ca. 100km "verteilen".

Kann jemand als Pflegestelle/ Endstelle dienen oder sich an Fahrketten beteiligen?
Ich kläre auch noch, ob auch mit Futterspenden oder Kastrationspatenschaften unterstützt werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Ayleen, Petra-01, Mäusemädchen und 2 weitere
Werbung:
Kayalina

Kayalina

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2020
Beiträge
1.744
Ort
am Bodensee
Ich kopiere mal die Beiträge vom anderen Thread zu diesem Thema hier her:

Das wäre super!
Sie weiß bereits, dass ich ihren Aufruf hier geteilt habe und war dafür sehr dankbar.

Ich könnte eventuell auch 2-3 der Kitten zur Pflege aufnehmen, allerdings sind es bis zu uns doch gut 180km einfache Strecke. Da bräuchte ich Unterstützung um sie hierher zu bekommen.
Wie weit könntet ihr denn ca. entgegenfahren?

Falls hier jemand helfen möchte, da könnte ich mich ( bzw. mein Mann ) an der Fahrkette beteiligen. Er kommt am Sonntag aus der Schweiz zurück und hat ein großes Auto:D
 
  • Like
Reaktionen: bohemian muse
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.479
Ort
Oberbayern
Wie im anderen Thread schon geschrieben: Ich kann eine Pflegestelle anbieten, bräuchte allerdings Hilfe beim Transport (und je nach Anzahl der Kitten auch Unterstützung in Form von Patenschaften).

Ich denke am besten wäre es wenn du @Kayalina erstmal vor Ort die Lage sondieren und herausfinden könntest, welche der Kitten am dringendsten Hilfe benötigen.
 
Kayalina

Kayalina

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2020
Beiträge
1.744
Ort
am Bodensee
Ich gucke, dass ich mit der Dame in Kontakt komme und wenn sie einverstanden ist fahre ich einfach mal hin und wir schauen dann, wie wir ihr bestmöglich helfen können :)
 
  • Like
Reaktionen: Celistine
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.479
Ort
Oberbayern
Wie weit könntet ihr denn ca. entgegenfahren?

Wir könnten sicher die Hälfte der Strecke entgegenkommen. Das Problem ist, dass ich selbst keinen Führerschein habe (Großstadtkind 😅) und meinen Freund dafür einspannen müsste.
 
Kayalina

Kayalina

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2020
Beiträge
1.744
Ort
am Bodensee
Den Rest der Strecke würde ich hinbekommen (y)
Jetzt schauen wir mal, sie meldet sich nach der Arbeit telefonisch bei mir.
 
  • Like
Reaktionen: bohemian muse
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
1.989
Ich kopiere mal die Beiträge vom anderen Thread zu diesem Thema hier her:


Wie weit könntet ihr denn ca. entgegenfahren?

Also mein Mann würde die Katzen am Sonntag morgen dort ( in Wilhelmsdorf ) abholen und könnte sie bis in die Oberpfalz ( zwischen Nürnberg und Regensburg ) mitnehmen. Selbstverständlich bieten wir auch hier einen Pflegeplatz für Kitten an.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.479
Ort
Oberbayern
Also mein Mann würde die Katzen am Sonntag morgen dort ( in Wilhelmsdorf ) abholen und könnte sie bis in die Oberpfalz ( zwischen Nürnberg und Regensburg ) mitnehmen.

Könntet ihr denn vielleicht auch einen Pflegeplatz anbieten
 
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
1.989
Kayalina

Kayalina

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2020
Beiträge
1.744
Ort
am Bodensee
  • #10
Wie viele Kitten könntest du denn aufnehmen, @Celistine ?
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.479
Ort
Oberbayern
  • #11
Ja, aber leider nur für Kitten. Mit größeren Katzen gibt es mit den eigenen Katzen Probleme.

Die Kitten sind in diesem Fall wahrscheinlich auch diejenigen, die am dringendsten Hilfe benötigen in Form eines Pflegeplatzes. Wenn ihr also zwei oder sogar mehr der kleinen Zwerge vorübergehend aufnehmen könntet, wäre das sicherlich schon eine große Unterstützung.
 
Werbung:
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
1.989
  • #12
Kayalina

Kayalina

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2020
Beiträge
1.744
Ort
am Bodensee
  • #13
Alles klar, hab ich dann schon mal im Hinterkopf :)
 
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
1.989
  • #14
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.479
Ort
Oberbayern
  • #15
Prima, ich hoffe die Dame ( ich vermute auch eine Tierschützerin ) meldet sich schnell, denn bis heute Abend muß der Plan stehen ;)

Sie wird sich ganz sicher telefonisch bei Kayalina melden sobald die Möglichkeit besteht (y)
Ich hatte schon Kontakt mit ihr über WhatsApp und sie ist für die Unterstützung sehr dankbar.
 
  • Like
Reaktionen: Kayalina
Iluvatar

Iluvatar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2013
Beiträge
471
Ort
CH - AG
  • #16
Kann leider nicht helfen, schon alleine wegen der Landesgrenze + notwendige Tollwutimpfung. Allerdings stelle ich gerne bei Zoo+ ein Fresspäckchen zusammen wenn jemand Unterstützung für die Zwerge benötigt, einfach Bescheid geben!
 
  • Like
Reaktionen: bohemian muse
Mascha04

Mascha04

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
9.482
Ort
O-E/NRW
  • #17
Auf solchen Höfen muss unbedingt kastriert werden. Es hilft leider nicht, dort immer nur die Babykatzen weg zu holen und die Leute weiter machen zu lassen. Bitte unbedingt einen örtlichen Katzenschutzverein ins Boot holen damit die Vermehrerei aufhört.
 
  • Like
Reaktionen: Samtpfotenmama, Irmi_, Polayuki und eine weitere Person
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.479
Ort
Oberbayern
  • #18
Kann leider nicht helfen, schon alleine wegen der Landesgrenze + notwendige Tollwutimpfung. Allerdings stelle ich gerne bei Zoo+ ein Fresspäckchen zusammen wenn jemand Unterstützung für die Zwerge benötigt, einfach Bescheid geben!

Das ist toll, vielen Dank dafür! Sobald Kayalina mit der Dame vor Ort telefoniert hat wissen wir dann hoffentlich mehr und können auch sagen, wer wie viele der Kitten aufnimmt.
 
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
1.989
  • #19
Auf solchen Höfen muss unbedingt kastriert werden. Es hilft leider nicht, dort immer nur die Babykatzen weg zu holen und die Leute weiter machen zu lassen. Bitte unbedingt einen örtlichen Katzenschutzverein ins Boot holen damit die Vermehrerei aufhört.
Ich denke mal, ein Tierschutzverein ist da dran, denn in den anderen Ebay-Anzeigen der Tierschützerin, wird dieser auch namentlich genannt.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.479
Ort
Oberbayern
  • #20
Auf solchen Höfen muss unbedingt kastriert werden. Es hilft leider nicht, dort immer nur die Babykatzen weg zu holen und die Leute weiter machen zu lassen. Bitte unbedingt einen örtlichen Katzenschutzverein ins Boot holen damit die Vermehrerei aufhört.

Die Dame ist vor Ort im Tierschutz tätig. Ich befürchte, dass es da keinen größeren, regionalen Verein gibt, der unterstützen kann.
Ich habe das Thema Kastration der erwachsenen Tiere aber schon angesprochen ihr gegenüber und Kayalina hat das auch auf dem Schirm (s. Eingangsbeitrag).
 
Werbung:

Ähnliche Themen

K
Antworten
0
Aufrufe
607
Katzennetzwerk
K
N
3 4 5
Antworten
84
Aufrufe
47K
nicker
nicker
K
Antworten
2
Aufrufe
997
Maunzikatze
Maunzikatze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben