8 Jähriger kastrierter Kater hat fettiges Fell!!!Was könnte es sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
D

DogsandCats

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9 August 2011
Beiträge
3
Hallo an alle,

ich habe da ein Problem mit "meinem" Kater. Er ist 8 Jahre, laut Vorbesitzerin kastriert, leider kein Impfpass vorhanden. Er ist jetzt seit ungefähr zwei Wochen bei uns, nur solange bis wir ein neues Zuhause für ihn gefunden haben, da die Vorbesitzerin eine Katzenhaarallergie bekommen hat und nicht die Zeit hat ein neues Zuhause zu suchen. Er hat sich anfangs unter unserem Bett versteckt, nun ist er in einem anderen Zimmer wo er auf dem Sofa liegt. Er ist total verschmust, frisst normal, geht normal aufs Klo, sein Kot sieht auch normal aus aber sein Fell ist fettig. Der ganze Rücken und der komplette Schwanz ist fettig. Heute kamen dann Interessenten die gerne wissen möchten wieso er dieses fettige Fell hat. Sie meinte dass, Sie das kennt, das kann passieren wenn die Katze umzieht und dadurch gestresst ist. Aber Sie meinte auch das es bei ihm doch ganz schön stark ist. Was meint Ihr woran das liegen könnte, hat jemand Erfahrung mit soetwas?
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Es könnte eine Mangelernährung sein, drum meine Frage, was der Kater zu futtern bekommt.


Zugvogel
 
D

DogsandCats

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9 August 2011
Beiträge
3
Es könnte eine Mangelernährung sein, drum meine Frage, was der Kater zu futtern bekommt.


Zugvogel

Ich hatte seine Besitzerin gefragt was er bekommt und sie meinte, ja dies und das mal,er frisst alles. Also morgens Trockenfutter und abends Nassfutter.

Ich denke mal das wird wohl irgendein billiges Futter aus dem Supermarkt gewesen sein.

Ich gebe ihn zurzeit kitekat, ist auch nicht wirklich gut, ich weiß.... aber die Katzen sind immer nur einen kurzen Zeitraum bei uns und ich füttere immer das was sie sonst auch zuhause bekommen haben, deswegen frage ich die Vorbesitzer immer.....

Ich versuche zurzeit die Vorbesitzerin von ihm zu erreichen um sie zu fragen ob er dieses Problem schon immer hatte.........
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Das hört sich wirklich nicht nach guter Ernährung an, billiges Futter ist nämlich meistens auch 'billige' Qualität und mit Sicherheit nicht artgerecht, schon gar das Trockenfutter.
Vielleicht mal er mal als Zusatz wöchentlich ein Eigelb?


Zugvogel
 
D

DogsandCats

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9 August 2011
Beiträge
3
Das hört sich wirklich nicht nach guter Ernährung an, billiges Futter ist nämlich meistens auch 'billige' Qualität und mit Sicherheit nicht artgerecht, schon gar das Trockenfutter.
Vielleicht mal er mal als Zusatz wöchentlich ein Eigelb?


Zugvogel


Habe ich schon versucht, das Eigelb will er nicht
 
M

Mrs.Peacely

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
21
Hallo,

Streefell ist nicht fettig sondern schuppig. Hatte eine von meinen Katzen leider auch mal. Es könnte tatsächlich am Futter liegen. Könnte sogar eine Allergie sein. Sollte auf jeden Fall beobachtet werden. Es künnte schon helfen wenn du ihm zur Nahrungsergänzung eine Vitaminpast o.ä. gibst.

LG
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
11K
Quasy
Antworten
4
Aufrufe
1K
DebbieOe
Antworten
1
Aufrufe
9K
Antworten
99
Aufrufe
7K
Antworten
2
Aufrufe
2K
Petra-01
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben