53***HeiligBirma Kater Leo (2 Jahre) sucht

mangoice84

Benutzer
Mitglied seit
7 August 2011
Beiträge
84
Schweren Herzens haben wir uns nun entschieden, für unseren wunderhübschen Leo ein neues Zuhause zu suchen:



UPDATE: 2 neue Fotos zum Werbetrommelrühren;-)





UPDATE Klappe die 2.: Leo in Bewegtbildern (Inzwischen hat Leo Gefallen am Schmusen gefunden:)
http://www.youtube.com/watch?v=xxDmx4OzQuI



Leo wurde im April 2009 geboren und ist ein HeiligBirma Kater in der Farbe red- point – natürlich mit den der rassetypischen, strahlend blauen Augen.

Leider hat Leo trotzdem eine sehr unschöne Vergangenheit hinter sich: Er stammt aus dem schlimmen Fall von Animal Hording in Greifenstein (vllt. kann sich der ein oder andere erinnern), bei dem ein „Züchter“ in einem Fall von Animal Hording über 140 Katzen auf seinem Gelände unter katastrophalen Verhältnissen gehalten hat. Die Zucht wurde dann im Mai 2011 vom Veterinäramt aufgelöst und beschlagnahmt. Wir haben Ihn dann vor ca. 1,5 Monaten von einer privaten Pflegestelle übernommen – zusammen mit Grace (weiblich, ebenso 2 Jahre).

Leider mussten wir feststellen, dass sich die beiden – obwohl sie sich bereits von der Pflegestelle kannten – in der neuen Umgebung mit reichlich Platz trotz Feliway, Bachblüten, Zylkene usw. einfach nicht riechen können. Katze und Kater sprechen einfach nicht die gleiche Sprache und vor allem Grace leidet darunter, da Leo für die kleine schüchterne Maus wohl einfach zu lebhaft ist und in der neu gewonnen Freiheit ein wenig den Platzhirsch raushängen lässt.

Daher haben wir uns entschlossen, diese gespannte Situation nicht noch mehr in die Länge zu ziehen und Leo weiter zu vermitteln, weil es ihm wohl sehr viel einfacher fallen wird als Grace, sich (noch einmal) in eine neue Umgebung zu integrieren.

Denn trotz seiner üblen Vergangenheit ist er ein neugieriger, aufgeschlossener Kerl, der in der doch recht kurzen Zeit bei uns richtig aufgetaut ist und seine Nase überall, wo es was Neues gibt, reinstecken muss und einen auch schon mal regelrecht durchs Haus verfolgt, um ja nix zu verpassen^^ Anfassen lassen mag er sich noch nicht so richtig (er hat ja 2 Jahre quasi kaum Menschenbezug gehabt), aber er macht jeden Tag Fortschritte. Spätestens wenn man mit Leckerli ankommt, hat man sowieso gewonnen. Kaum hat man das Leckerli in der Hand sitzt der ach so "schüchterne Kleine" auf der Couch parat und turnt ohne Verluste über einen drüber, um ja kein Bissen zu verpassen und lässt sich sogar schon schmusen und mit dem Furminator kämmen! Da ist und bleibt er wohl eine HeiligBirma, die ja sehr anhänglich werden können.
Ich denke mal, es wird nicht mehr sehr viel länger dauern und man wird von ihm regelrecht "zu Tode geschmust":smile:

Wir wollen Leo natürlich nur in allerbeste Hände vermitteln, damit er seine schlechte Vergangenheit hinter sich lassen und endlich das Leben leben kann, das er verdient hat. Wir würden Ihn bevorzugt zu einem selbstbewussteren, aufgeschlossenen Artgenossen oder in einen Mehrkatzenhaushalt vermitteln, da er Trubel mag und eben doch gerne mal den Macho raushängen lässt. In der Pflegestation hat er bereits schon mit Katern UND Katzen zusammengelebt und dort gab es keinerlei Streitigkeiten.

Ansonsten ist er eine Vorzeige-Indoorkatze - absolut stubenrein, Gardinen und Tapeten werden in Ruhe gelassen und runtergefallen ist auch noch nix, weil er nicht so der Kletterer ist.

Leo wurde durch den Tierschutzverein komplett durchgecheckt, kastriert, gechipt und geimpft und soweit als gesund und vermittelbar befunden. FIV/FeLV wurden negativ getestet, sein FIP-Titer liegt jedoch bei 1:100 und seine Globuline-Werte sind leicht über der Norm, was wohl auf die Massentierhaltung zurückzuführen ist. Daher ist es wichtig, dass die Fütterung in Zukunft optimal ist, um das Immunsystem weiterhin zu stärken. Hier hat er dank Taurin, Velcote und bestem Nassfutter schon ein superschönes, megaweiches Fell bekommen und gut an Gewicht zugelegt, so dass er sich - wie ihr sehen könnt - wirklich zu einem Traum von einem Kater gemausert hat:pink-heart:

Mit der Pflegestelle wurde die Weitervermittlung bereits abgesprochen. Leo wird natürlich - gerade wegen seines Rassehintergrundes - nur gegen ein Schutzgebühr und einem Schutzvertrag abgegeben. Gerne kann er auch deutschlandweit vermittelt werden, wenn er dafür in ein Traumzuhause einziehen darf. Unsere genauen Kontaktdaten erhaltet Ihr wenn Interesse besteht per PN.

LG mango
 
Zuletzt bearbeitet:

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
4.910
Wunderschöner Kater. Ich mag die Birmchen sehr. Sie sind so...so ausgeglichen irgendwie. Meine sind zu allen die hier einzogen immer recht aufgeschlossen und freundlich gewesen. Wenn sie allerdings angegriffen werden, verstehen sie die Welt nicht mehr. Sie sind einfach durch und durch freundlich gesinnt.

Ich bin mir sicher, dass er schnell ein schönes und vor allem geeignetes Zuhause findet.
 

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
Schade das es nicht geklappt hat :-(

Leo ist ein schöner Kater. Ich mag Katzen/Kater mit blauen Augen :)

Ich wünsche viel Glück für den hübschen Kerl :) ! ! !
 

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
Und hoch mit dir :)
 

Steevie

Forenprofi
Mitglied seit
16 Januar 2011
Beiträge
1.179
Ort
Rostock
Oh ich werd bekloppt. Da ist er nun, mein Traumkater. Genau so einen wollte ich immer haben. Er ist wunderschön. Schade das ich schon voll bin :sad:
Ich drück die Daumen das er schnell ein Zuhause findet.
 

mangoice84

Benutzer
Mitglied seit
7 August 2011
Beiträge
84
Ja, er ist wirklich ein Modellkater! Es tut mir echt in der Seele weh, ihn hergeben zu müssen...:sad:

Aber für die Tiere ist es einfach das Beste. Man kann Sympathie leider nicht auf Biegen und Brechen erzwingen.

Leider hat sich noch keiner gemeldet:sad:

PS: Gerne kann Leo auch ein wenig weiter weg ziehen, wenn ich dafür sicher sein kann, dass er gut unterkommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
Und hoch mit dir :)
 

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
4.910
Wo wohnst Du denn?
 

mangoice84

Benutzer
Mitglied seit
7 August 2011
Beiträge
84
@Sahayes:

Die PLZ 53* ist in der Nähe von Bonn/Köln.
 

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Ein Traumkater.

Leider hab ich gerade nicht das Geld für eine Adoption *seufz

Und wenn er dominant ist würd er super zu meinem Mädels passen.... schade
 

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
Und hoch mit dir :)
 

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
Und heute wieder ein Schubser für dich!

Wieso zeigt den bloß keiner Interesse ???

Hoch mit dir
 

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
Und hoch mit dir :)
 

mangoice84

Benutzer
Mitglied seit
7 August 2011
Beiträge
84
Tja, Leo ist immer noch zu haben!

Interessiert sich denn wirklich keiner für diesen Traumkater? Ich wäre sogar bereit, Ihn für weniger Geld herzugeben, wenn ich dafür sicher sein kann, dass er ein Traumzuhause bekommt!

Heute sitzt er übrigens schon bei uns mit auf der Couch. Er wird von Tag zu Tag zutraulicher...und mir wird das Herz immer schwerer..:sad:
Soooooooooo weiches Fell!
 

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
4.910
:oops: sch...
er würd passen, aber ich hab verbot.
 

mangoice84

Benutzer
Mitglied seit
7 August 2011
Beiträge
84
Ich hab auch das Gefühl, dass hier im Forum wohl schon alle "voll" sind.:sad:
Hätte gedacht, dass Rassekatzen einfacher zu vermitteln sind, als EHK, weil eben doch seltener Notfälle...

Aber hier verkehren eben auch Leute, die sich ernsthaft mit Ihren Tieren beschäftigen und nicht einfach nur gedankenlos ne Katze anschaffen und keine Ahnung von ihrem Haustier haben. Daher schrecke ich noch davor zurück, ihn bei Ebaykleinanzeigen oder sonstwo reinzusetzen...

Hat jemand noch ne Idee zwecks Vermittlung?
 

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
Oh was ein schöner Kerl.
Und den will keiner haben?
Ich würd ja gern, aber hier würde er wohl auch nicht glücklich.
Meine beiden stecken gerade in der absoluten Rabauken Phase.
 

Sahayes

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2008
Beiträge
4.910
Hast Du den Vermittlungstext nicht richtig gelesen? :confused:

da er Trubel mag und jemanden brauch, mit dem er sich auch schon mal richtig balgen kann und der mit seinem Temperament etwas anfangen kann.
 

sky1980

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2011
Beiträge
794
Ort
NRW
Wir haben leider schon 3 Kater auf 65qm. Unser älterer Kater ist sehr ruhig und schläft viel.
Allgemein fällt es gar nicht auf das hier 3 rumlaufen, aber noch sind sie ja klein. Daher stelle ich mir das mit 3 Katern etwas eng vor.
Sie sollen sich ja später noch bewegen können.

Leider kenne ich auch niemanden der einen Kater sucht. Habe schon die ganze Zeit überlegt.

Ich schubse seit Tagen 2 Kater nach oben und kein einziger wurde bis jetzt vermittelt. Niemand hat Interesse gezeigt.

Hätte ich eine größere Wohnung oder ein Haus hätte ich wahrscheinlich noch einen dazu genommen.

Vielleicht hat er ja noch Glück und findet schnell etwas.

Werde weiterhin schubsen :)
 

mangoice84

Benutzer
Mitglied seit
7 August 2011
Beiträge
84
@louve1975:

Hihi, na wenn Leo kein Rabauke ist, dann weiß ich auch nicht weiter:aetschbaetsch1: Wo Action ist, da ist auch Leo. Das Schöne ist aber, dass er nicht auf Schränke springt, an Gardinen hochkraxelt oder Tapeten hochläuft. Wobei sich das natürlich ändern könnte, wenn ihm andere das entsprechend vormachen:omg:

Vorhin hat es wieder Leckerli gegeben. Auch wenn er sonst noch ziemlich scheu ist was Anfassen angeht: Wenns was zu Fressen gibt, verliert er alle Angst und springt auf einem rum, um ja das Leckerli zu kriegen. Und dann kann man ihn richtig durchwuseln und knuddeln und er fängt an, sich gegen einen zu drücken, weil er merkt, dass das eigentlich ganz angenehm ist...Teilweise wird er dann schon richtig frech und krallt nach dem Fleisch. Und was ich total lustig finde: Er schnaubt, beinahe wie ein Ochse:aetschbaetsch1:, wenn ihm was nicht passt. Hab ich noch nie bei ner Katze erlebt.:grin:

Übrigens würde er optisch extreeeeeeem gut aussehen zwischen deinen beiden blauen;-) So als Kontrast:aetschbaetsch2:

@sky1980: Vielen lieben Dank dir! Irgendwann findet jeder Topf seinen passenden Deckel!
 
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben