5 Katzen unsauber nach Zusammenführung

N

Novus76

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. August 2018
Beiträge
9
Hallo.

Meine Freundin und ich sind vor etwas über 2 Wochen zusammengezogen in ein großes Haus. Sie hat Ihre 2 Katzen und ich meine 3 mitgebracht.

Die Zusammenführung lief eigentlich nicht soo schlecht. Falls hier genauere Informationen nötig sind bitte einfach Bescheid sagen.

Aktueller Stand ist folgender:

Wir haben zwar die möglichkeit die Katzen auch durch Gittertüren zu trennen aber lassen sie größtenteils frei im Haus laufen. Es gibt zwar ab und zu mal das eine oder andere gefauche aber es hält sich im Rahemn und wir haben auch das Gefühl es wird immer ein bisschen besser. Oft schnüffeln sie auch schon aneinander ohne irgendein gefauche.

Nunja aber nun zum Problem: Seit ca. 3 Tagen finden wir vermehrt Urinflecken. Die Katzen pinkeln oft und an viele Stellen. Welche Katzen es alle tun wissen wir nicht genau. Haben erst 2 erwischt. Haben jetzt viele der Umzugskartons die noch rumstanden in den Keller geräumt. Dadurch wirkt es etwas offener und aufgeräumter. Auf freie Flächen pinkeln sie auch fast nie. Aber mal auf eine Gartenliege die im Wohnzimmer stand, mal direkt neben das Klo, Mal auf ein Sitzkissen von einem Stuhl, mal direkt an die Tür im Keller.

Wir wissen leider nicht woran es genau liegt und was wir machen sollen. Ich füll mal den Fragebogen aus:

Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Muffi, Mimi, Hanni, Cleo, Maya (sicher unsauber sind Hanni und Muffi) Rest unbekannt
- Geschlecht: M,F,F,F,F
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: alle ja, Muffi und Mimi weiß ich grad nicht, Hanni, Cleo und Maya mit ca. 5 Monaten
- Alter: 14,4,3,3,2
- im Haushalt seit: Im neuen Haus seit 25.08.18
- Gewicht (ca.): 6, 4, 3.6, 4, 3.2
- Größe und Körperbau: Groß, Normal, Normal, Normal, Eher klein

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: Muffi alle 6 Monate (wegen Nierenproblem), Mimi k.a., Hanni Cleo und Maya innerhalb der letzten 9 Monate
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: Nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Muffi (Nierenprobleme) Rest gesund

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 5
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch:
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Muffi k.a., Mimi Tierheim, Hanni und Cleo (Geschwister) Tierschutzverein, Maya Tierheim
- Freigänger (Ja/Nein): Hanni, Cleo und Maya JA (Im moment natürlich noch nicht wegen Umzug), Muffi und Mimi NEIN
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Umzug und Zusammenführung, Neue Katzenklos für alle (wurden aber von allen schon benutzt. Also keine direkte Ablehnung)
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): Meistens ganz gut für 2 Wochen nach Zusammenführung, Ab und zu gefauxche, bis jetzt nix ernstes, Man merkt dass alle noch ein wenig unsicher sind auf Grund des neuen Hauses und der anderen Katzen. Aber annäherung findet statt.

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 5 (4 neue selbstbau aus IKEA HOL Truhe mit Wanneneinsatz)
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 4 mal 56x42 cm (Die Platikboxen in den HOL Truhen), 1 mal normales Haubenklo
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: Reinigung 1x jeden Tag
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Ein feines staubfreies Streu von Rewe
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: ca. 15 cm
- gab es einen Streuwechsel: Ja mit dem Einzug
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) Nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: Nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): 1. Klo Obergeschoss im Gang, 2. Klo Obergeschoss am Treppengeländer, 3. Klo Erdgeschoss im Flur, 4. Klo Erdgeschoss Wohnzimmer, 5. Klo (Haube) im Keller am Fuß der Treppe

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Heißes Wasser und Haustierreiniger
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Kein Futterplatz liegt in der Nähe der Klos

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: Die ersten ca. 10 Tage im neuen Haus war gar nichts. Seit ca. 3-4 Tagen nun vermehrt.
- wie oft wird die Katze unsauber: Gestern haben wir ca. 4-6 Urinstellen entdeckt.
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Nur Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Meinstens pfützen ab und zu auch nur einige Spritzer
- wo wird die Katze unsauber: Überall, aber meistens auf irgendetwas (Kissen, Karton, Stuhl). Aber auch zum beispiel an die Kellertüre.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): Bis jetzt nur einmal Vertikal, rest horizontal.
- was wurde bisher dagegen unternommen: Wir haben Biodor bestellt, das sollte heute ankommen, Hatten bis gestern nur 4 Klos und haben gestern och ein 5. gekauft (noch ein HOL) und aufgestellt. Wir haben die meisten Umzugskartons in den Keller geräumt damit es oben nicht so ein durcheinander ist. Haben gehofft das bringt normalität rein. Ob es wirklich was gebracht hat kann ich nicht wirklich sagen.

Bei weiteren Fragen immer her damit. Danke schonmal für jeden Tipp.

Gruß
Sebastian
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.324
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Hallo Sebastian.

Wie viel Platz habt ihr ca zur Verfügung?
Haben die Katzen die Möglichkeit sich aus dem Weg zu gehen?

Die Gittertür würde ich nun auf lassen, es hört sich doch gut an und immer wenn ihr trennt geht die Zusammenführung ja praktisch von vorne los. Wenn es also keinen Streß gibt weiter so.

Schau noch mal ob wirklich alles kastriert sind, das wäre wichtig.

Dann würde ich als erstes raten die Klos mindestens zwei mal am Tag von allen Klumpen zu reinigen.
Und ich würde ein feineres Streu anbieten. Versuch es mal mit Extreme classic oder Premiere excellent aus dem Freßnapf z.B.

Wenn mehrere Katzen unsauber sind ist entweder Streß und Gruppenumbildung schuld an dem Problem oder wie geschrieben die Klos doch nicht ausreichend was sich mit häufigerer Reinigung bessern könnte.


Versuch heraus zu finden wer pinkelt, das wäre auch wichtig.
Wenn du es schaffst eine Urinprobe zu bekommen wäre es auch gut, evtl. von Urinpfützen eine Probe mit Pipette aufnehmen und beim TA untersuchen lassen.
Nicht daß ein gesundheitliches Problem wie eine Blasenentzündung oder Harngries übersehen wird.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
10
Aufrufe
2K
ottilie
N
2 3 4
Antworten
77
Aufrufe
5K
Vitellia
Vitellia
N
Antworten
2
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
B
Antworten
4
Aufrufe
3K
Bina123
B
S
Antworten
20
Aufrufe
4K
snow1
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben