4-5 Zähne werden gezogen (Stomatitis)

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
V

Vero92

Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2012
Beiträge
33
Ort
Neuwied
Hallo,
ich möchte hier einerseits was erzählen, andererseits suche ich (wenn auch "anonym") Beistand.

Bei unserem Yoshi, 9 Jahre alt, kommt aus der Katzenhilfe, müssen 4-5 Zähne gezogen werden.
Wir haben ihn damals, auch wissend über seine Stomatitis, im September 2012 aufgenommen.
Die Katzenhilfe versprach uns, die OP für das Zähne ziehen zur Hälfte zu übernehmen. Deswegen fiel meine Entscheidung auch auf diesen armen Kerl.

Nun war es so, das der Tierarzt mehrmals drum bat, doch eine OP zu machen. Dies musste aber erst abgeklärt werden. Doch es wurde immer weiter nach hinten verschoben, unter anderem mit der Aussage, das doch erst Cortison gespritzt werden soll.. damit hält er es noch einige Zeit lang aus..

Nun haben wir endlich nochmal druck gemacht und waren am Montag beim Tierarzt, Voruntersuchung.

Dieser hat Yoshi ein langzeit Antibiotikum verabreicht, welches die Bakterien im Mundraum vermindern soll.
Am 4.9. (also 16 Tage später) ist dann die OP.

Ich habe erlich gesagt ein wenig Angst dass da was schief geht, auch wenn das mein Tierarzt des Vertrauens ist und ich alle meine Tiere dort behandeln lasse.

Die TÄ sagte mir, das er einen Tag später das Essen wohl wieder richtig "kauen" könnte, weils nicht mehr weh tut.

Stimmt das so?
Habt ihr sonst noch Tipps?

Liebe Grüße
Vero92
 
Werbung:
ChrissiCooper

ChrissiCooper

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2011
Beiträge
1.702
Ort
Berlin
Hallo Vero,

also unser Kater Arty (2,5 Jahre alt) hatte letztens eine Zahn-OP, ihm mussten alle Backenzähne gezogen werden, 14 Stück auf einmal.

Er hat es sehr gut weggesteckt. Er wollte am Abend schon wieder richtig fressen, der TA hat uns aber geraten, zumindest zwei Tage lang flüssig zu füttern (Sahne, falls es vertragen wird, oder Quark oder Babygläschen). Wollte er alles nicht. Habe dann Nassfutter sehr klein gematscht. Am Tag nach der OP hat er bereits Hackfleisch gefressen (wir barfen). Und wenig später war alles wieder gut, er frisst heute wieder rohes Fleisch ohne Probleme, auch etwas größere Stückchen!

Direkt nach der OP hat er Schmerzmittel bekommen (2 Tage) und Antibiotika (5 Tage, glaube ich). Hatte keine Nebenwirkungen und auch sonst nix.

Katzen kommen in der Regel gut damit klar, weil sie z.B. die Backenzähne nicht wirklich dringend brauchen. Sie schlucken meistens größere Stücke einfach runter.

Alles Gute für Yoshi! Die OP wird sicher gut laufen.
 
Cat Fud

Cat Fud

Forenprofi
Mitglied seit
16 September 2008
Beiträge
5.861
Ort
Berlin
Ich habe immer das Nassfutter ganz klein zermatscht und ein bißchen Wasser zugegeben, mind. 7 Tage lang, damit nix gekaut werden muss. Es gab bei der Wundheilung nie Probleme. Der TA wird dir sagen, wann Yoshi wieder essen darf - erst mal ganz wenig geben, ob es drin bleibt. Sollte er nach der OP benommen sein, bitte wegen Unfallgefahr immer im Auge behalten oder ggf. in einem Zimmer separieren, Kratzbäume auf den Bogen legen usw.
 
V

Vero92

Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2012
Beiträge
33
Ort
Neuwied
Hey,
ok. Vielen dank für die Tipps.
Werde ich dann auf jedenfall beachten.

LG
 
CharlieCat

CharlieCat

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2009
Beiträge
3.357
Wir haben bei den Katzenherzen im Moment auch ein Notfellchen mit einer ähnlichen Diagnose. Sie hat auch die Backenzähne gezogen bekommen und seitdem ein vielfaches an Lebensqualität gewonnen! Zur OP und zur nachfolgenden Behandlung kann ich leider nicht viel sagen, aber vielleicht mit meinem Post ein wenig Mut machen!

Alles Gute!
 
V

Vero92

Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2012
Beiträge
33
Ort
Neuwied
Hey,
ja, das hilft mir schon sehr.
Vor allem wenn ich lese, das es danach deutlich besser wurde und sie es auch gut überstanden haben.

Ich hoffe das alles gut klappt :)

LG
 

Ähnliche Themen

Karbolmaus
Antworten
9
Aufrufe
3K
Petra-01
Petra-01
N
2
Antworten
23
Aufrufe
6K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
motzki75
Antworten
6
Aufrufe
527
ottilie
C
Antworten
17
Aufrufe
1K
Max Hase
M
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben