3te toilette für neuzugang?

  • Themenstarter Maggymieze
  • Beginndatum
Maggymieze

Maggymieze

Benutzer
Mitglied seit
10. August 2011
Beiträge
50
Also... nun ist es beshclossenene Sache, das Katzenkind ,was wir vor gut 2 Wochen fanden, darf bei uns bleiben. :)
Ayasha ist nun gut 8 Wochen alt, waren beim TA mit ihr , sie ist entwurmt worden udn wird in 2-3 Wochen auch grundgeimpft und meien Maggy kommt auch , an sich gut, mit ihr zurecht, gehen sich überiwegend aus dem Weg ,aber ich denek das wird sich dauerhaft noch legen,sodass ich sie nicht mehr trenne muss,wen ich weg gehe,den darum gehst mir hier.
Ich habe ja auch noch einen Hund, wen ich dann weg muss,ohne ihn, ist Rocco im Wohnzimmer, und Maggy lasse ich in Diele udn Bad
Aysha ist bisher in der Küche dann.
Dort hat sie ein kleines Katzeklo,da ih sie aber dauerhaft nich in der Küche lassen möchte, bzw auch keinen Bock habe, dort noch ein Katzeklo stehn zu haben, mache ich mir nun halt gedanken, wie es am besten ist auf Dauer.
Diele und Bad haben zusammen etwa 12 qm und die 2 Katzen könnten sich auch ausm Weg gehen dort.
Maggy hat 2 Toiletten bisher für sich, auf der offenen geht sie pinkeln, auf das geschlossene macht sie ihr grosses Geschäft.
Wäre es von vorneherein Besser, Aysha ein eigenes Klo hinzustellen,oder meitn ihr diese 2 würden ausreichen auf dauer für die 2 Katzen?
Weiss halt nciht wie Maggy das auffassen wird,wen Aysha ihre Toiletten mitnutzt.
Maggy ist eh so eine eigenewillige Ältere Dame ^^
LG manu
 
Werbung:
giovi

giovi

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
1.149
Ort
Süddeutschland
Denke genau aus dem Grund wäre es gut noch eine weitere Toilette aufzustellen, offensichtlich trennt deine Dame ja schon penibel grosses und kleines Geschäft. Schön, wenn das Fundkätzchen bleiben kann!
 
Maggymieze

Maggymieze

Benutzer
Mitglied seit
10. August 2011
Beiträge
50
Maggys geschlossene Toilette müsste eh mal neu gekauft werden... denke ich werd es dann wohl so machen, das ich eine neue geshclossene toilette kaufe. und die 2 offenen weietr nutze,
meint irh ich kann die 3te Toilette dann ganz normal neben die 2 von Maggy stellen?
Muss ich Ayasha dann irgendwie bei bringen, das sie nur ihr klo nutzt, oder wäre das egal? was denkt ihr?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Das ist alles sehr schwer zu sagen, weil das im Grunde die betreffenden Katzen entscheiden. :)

Probiere aus und Du wirst das Richtige finden, denn Versuch macht kluch :D



Zugvogel
 
K

Kirkcy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Oktober 2011
Beiträge
285
Ort
45701 Herten
Hey!
Also, direkt neben das Klo von Maggy würd ich Ayashas Klo nicht stellen.
Den Fehler hatte ich bei meinen beiden gemacht, und Amy (die Neue) hat sich dann nicht drauf getraut, weil Red (der Alte) "sein" Klo verteidigt hat.

Jetzt stehen die Klos getrennt und beide benutzen beide Klos! ;)

Ich denke es reicht aus, wenn du Ayasha einmal (oder 2,3,4 Mal ^^) vor ihr Klo setzt.
Letztendlich kannst du eh nicht kontrollieren, wer welches Klo benutzt!
Das werden die beiden dann bestimmt untereinander klären!

LG :)
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
8
Aufrufe
363
L
E
Antworten
69
Aufrufe
2K
E

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben