3er Sisaltonne oder Kratzbaum

Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
Hallo,

bisher, bis ich auf der Katzenausstellung am letzten Samstag in Duisburg war fand ich Kratzbäume einfach gräßlich. Diese Plüschmonster...bäh.:mad:
Aus diesem Grund wollte ich nur eine Kratzwand selber bauen und eigentlich eine 3er Sisaltonne ins Wohnzimmer stellen.
Nun war auf dieser Ausstellung jedoch die Firma Kirstins mit Ihren tollen Kratzbäumen und ich interessiere mich für ein abgewandeltes Model mit Hängematte Deluxe (die sehen und fühlen sich super an) names T4A.:D

Was meint Ihr? Für zwei agile, aber nicht schwere Kater, die noch einziehen werden (es werden Kater im Alter zwischen 13-16 Wochen einziehen), besser zusätzlich zur Kratzwand einen Kratzbaum, oder die 3er Sisaltonne. Tonne und KB geht nicht, habe da ein "no go" von meinem Mann erhalten. Wenn nur eine Kratzmöglichkeit im Wohnzimmer.

Vielen Dank für Euren Rat im voraus.
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Ich bin ein Fan von Sisaltonnen , zumal Da an der Kratzwand auch Hängematten und Laufsteg anbringen kannst und sich dann ein KB "erübrigt" :D
 
G

Grasbine

Gast
Ich wäre für den Baum.. find ich persönlich spannender als eine Tonne für die Katzen (ich hab hier beides). Wie wäre es aber mit einem Baum, in dem eine Tonne drin ist?? Gibts ja auch oft genug :D
 
B

Buddycat

Benutzer
Mitglied seit
24 November 2007
Beiträge
95
Ich wäre für den Baum; deine Katzen werden die Hängematten ganz bestimmt lieben ;).
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
Ich wäre für den Baum.. find ich persönlich spannender als eine Tonne für die Katzen (ich hab hier beides). Wie wäre es aber mit einem Baum, in dem eine Tonne drin ist?? Gibts ja auch oft genug :D


Habe ich auch schon mal geschaut, aber dann wird er zu breit, da die Tonne ja schon einen DM von mindestens 42cm hat und dann noch die Säule daneben. Benötigt zu viel Platz und habe ich bei Kirstin noch nicht gesehen.
Ich will unbedingt diese Hängematte, wenn ich einen KB nehme.
 
Kitty Pride

Kitty Pride

Forenprofi
Mitglied seit
14 August 2007
Beiträge
1.489
Ich bin glückliche Besitzerein einer Kratztonne von Kirstins, die übrigens einen Durchmesser von 50cm hat. ;)
Ich denke aber zuerst sollte ein KB her. Die Liegemulde hab ich extra gekauft und an meinen Petfun angebracht. Meine Katzen lieben sie.
 
G

Grasbine

Gast
Dann den Baum, eindeutig ;)
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
Ach, das ergibt sich von selbst:

zuerst den Kratzbaum. Dann werden Schritt für Schritt Sisaltonnen und weitere Kratzbäumchen Einzug halten... :)

lG
Andrea
 
S

SabrinaCallas

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
20
Ort
Halle (Saale)
Hallo,

tja, ich würde sagen, dass ist eine schwere Entscheidung. Wir haben uns dieses Jahr auf einer Messe den T15 (allerdings statt der runden Fläche eine Halbschale) geholt:). Ich finde die Bäume von Kirstin einfach toll (und schön anzusehen) und die Mietzen lieben die Hängematte.

Liebe Grüße

Sabrina
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
  • #10
Danke, werde dann den KB nehmen. Die von Kirstins sind wunderschön und die Hängematte erst...schwärm..für das ich vorher so ein KB-Hasser war.:D
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
  • #11
genau, den Baum!


Das Modell dürfte dann so aussehen ;) :

KB-Kirstin2-2.jpg
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben