3 katzen und nur 2 hände zum kraulen (achtung lang)

S

seifenblasen streicheln

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2008
Beiträge
21
Ort
Herne
hallo ihr lieben,

ich hab mich noch nicht einmal richtig vorgestellt und muss euch schon um hilfe bitten :(
seit gestern wühle ich mich durchs forum, habe aber leider nichts gefunden was halbwegs meiner situation entspricht.

da diese etwas verwirrend ist, versuche ich mich so kurz wie möglich zu halten, ich hoffe es klappt ;)

leider muss ich weit ausholen:

vor 4 jahren habe ich von meiner mama und meiner schwester nemo geschenkt bekommen, weil ich und der hund meine bulette (nein, ich habe den namen nicht ausgesucht, den hatte sie schon als sie zu uns kam) nach ihrem tod so vermisst haben.
unglücklicherweise musste ich vor ca. 2 jahren von hause ausziehen und konnte nemo nicht mitnehmen. zum glück hab ich nicht weit von meiner mama weg gewohnt und konnte sie so fast jeden tag nach der arbeit besuchen.
vor nicht allzu langer zeit haben mein freund + ich beschlossen zusammen zu ziehen und ich beschloss nemo zu mir zu holen, da meine mutter aus beruflichen gründen weiter weg zieht, meine schwester von zuhause auszieht und ich meine nemo auch einfach wieder um mich haben wollte.

so weit alles halb so wild, bis auf die tatsache das mein freund ebenfalls in flauschiger gesellschaft lebt. dottie und bella, ein geschwisterpärchen, etwas über ein jahr müssten die zwei jetzt sein.
nachdem der umzugsstress also vorbei war und soweit wieder ruhe eingekehrt war, habe ich letzte woche nemo zu uns geholt.

der abschied zwischen nemo und meiner schwester war herzerreissend, aber es geht nunmal nicht anders, da meine schwester in meine alte wohnung zieht in der haustiere nicht erwünscht sind.

zuhause angekommen kam nemo auch direkt aus der transportbox rausgekrochen und liess sich von bella beschnuppern, ging pieseln ( das katzenklo hat sie direkt gefunden ;)) und flüchtete sich danach aber direkt hinter einen schrank.
dottie hat nemos ankuft verpennt und setzte sich nach dem aufwachen erstmal brummelnd und fauchend vor den schrank.

ich hab die drei dann erstmal in ruhe gelassen. als ich dann irgendwann auf toilette ging, saßen nemo und bella nase an nase dösend in der badewanne oO
dottie stürmte jedoch direkt ins bad als sie merkte das da mehr los ist als vorm schrank und verscheuchte die beiden.
seitdem faucht nemo auch bella an, sobald sie ihn ihre nähe kommt. dottie und nemo "schreien" sich förmlich an, wenn nemo denn mal aus ihrem versteck kommt.ich hab wirklich angst, dass die große dicke nemo der kleinen zarten dottie irgendwann richtig weh tut...

ich habe oft gelesen und gehört, dass man die "ältere" bevorzugt behandeln soll. ja aber wer ist denn jetzt für mich und meinen freund die ältere? alle drei kennen uns und alle drei fordern jetzt auf einmal ihre rechte ein...
und sei es nur das kuscheln vorm fernseher, dass kennen dottie und bella von hier und nemo aus der zeit in der ich noch bei ihr war und sie besucht habe...

im moment versuche ich mich quasi drei zu teilen, funktionieren tut es allerdings nur bedingt, weil immer die, die ich gerade nicht schmuse oder beachtung schenke, zickig ist.

mein freund ist ganz arm dran, wenn der nachher von der arbeit nach hause kommt, wollen wieder alle drei auf einmal auf den schoß und moppern was für ein gemeines frauchen ich doch bin...

was kann ich tun damit alle drei halbwegs zufrieden sind? oder sollte ich die drei einfach machen lassen?

das mit der faucherei legt sich hoffentlich bald und ich bete das die drei irgendwann zueinander finden, denn mir würde es das herz brechen auch nur eine weggeben zu müssen.




seid mir bitte nicht böse, dass es so lang geworden ist, ich bin im moment nur etwas hilflos und wäre für hilfreiche antworten und seelische unterstützung dankbar.


liebe grüße
 
Werbung:
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
versuch mal alle drei z.B. mit katzenminze oder ähnlichem abzureiben, sodass sie alle gleich riechen und damit merken, dass sie zusammen gehören.
Ansonsten gibt es auch noch so Feliway Stecker, das könnte die Katzen insgesamt etwas beruhigen.
 
S

seifenblasen streicheln

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2008
Beiträge
21
Ort
Herne
ui, das ist eine tolle idee, wo bekomm ich denn katzenminze her?

und diese feliwaystecker bekomm ich die nur beim tierarzt, oder auch in apotheken?
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
oder Du besorgst Dir Stinkekissen...gefüllt mit Katzenminze oder Catnip oder Baldrian....gibt es bei *Nala*, die zieht grad um - oder auch bei der Luna Hilfe......das sorgt für einen gemeinsamen Drogenrausch......und das ist gut so!

Oder - wenn es ganz schlimm ist - könntest Du es mit Chamomilla D12 versuchen- das ist homöopathisch Kamille....3mal am Tag 5 Globolis über Paste, andere Leckerlis etc.....mal für 2 Wochen etwa und dann runterreduzieren....
Das gleicht die Gerüche aus - bei mir war das innerhalb von 4 Tagen so und Alle waren deutlich entspannter....

lg Heidi
 
S

seifenblasen streicheln

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2008
Beiträge
21
Ort
Herne
den stinkekissentipp habe ich gleich heute mal in die tat umgesetzt und es funktioniert!!

die drei fetzen total high durch die bude und ich seh immer nur ein kissen fliegen und 3 katzen wie die bekloppten hinterher.

kuscheln ist anscheinend noch nicht drin, aber wenigstens hat das rumgemoppere aufgehört. ich hoffe das bleibt auch so, ich muss die tage eine großbestellung bei *nala* aufgeben, die kissen von ihr sind weitaus hübscher und preiswerter als die, die ich heute auf die schnelle besorgt hab.

wirklich ein riiiiiiiiesengroßes dankeschön für den tipp, ich kannte die stinkekissen nämlich gar nicht ;)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben