3 Katze ja oder nein?

C

ChickJ

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 September 2014
Beiträge
2
Hallo zusammen,
wir haben eine 5 jährige Main Coon Mischlingsdame, dazu holten wir vor ca einem Jahr einen reinrassigen Main Coon Kater mit 16 Wochen. Dieser ist zwischen fast ein Jahr.
Wir dachten wir tun ihr etwas gutes weil ich mehr arbeiten musste. 😳
Beide sind Freigänger und kastriert. Das Problem sie will eigentlich Einzelkatze sein, d.h sie ist meistens nur draußen kommt nur zum essen und wenn sie mal Lust zum kuscheln hat oder schlafen möchte. Sie faucht spuckt und rennt weg wenn sie ihn sieht. Er ist sehr interessiert an sie und geht ihr oft hinterher oder legt sich vor ihr hin und jammert. Sie ist dann nur genervt und gestresst. In den letzten 2 Monaten wird es immer schlimmer und er jagt sie zum Teil die ganze Zeit bis ich eingreifen und ihn verjage. Beißen tut er bisher nicht. Ich habe das Gefühl er sieht ihr wegrennen als Spiel an.
Spielen wir mit ihm hat er trotz verschiedenen Spielzeugen meist nach einer Minute keine Lust mehr. Manchmal sitzt et auch vor dem Spiegel und jammert. Ich denke er hätte gerne einen Partner zum Spielen.
Ich habe halt Angst, dass wenn wir eine dritte Katze holen unsere Dame noch genervter ist und gar keine Ruhe mehr hat. Jetzt ist sie nur entspannt wenn er draußen ist oder im anderen Raum schläft. Wir haben halt nur eine 70 qm große Wohnung also nicht viel Ausweichmöglichkeit.
Abgeben möchte ich eigentlich keine, aber wie schaffe ich es, dass beide glücklich sind?
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Ich denke es wäre durchaus eine Option einen gleichaltirgen Kater für euren zu holen. Eure Katze ist ja mit ihren 5 Jahren schon eher eine erwachsene Dame während sich euer Jungkater gerade im besten Rauf-und Rüpelalter befindet.
 
C

ChickJ

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 September 2014
Beiträge
2
Ich denke es wäre durchaus eine Option einen gleichaltirgen Kater für euren zu holen. Eure Katze ist ja mit ihren 5 Jahren schon eher eine erwachsene Dame während sich euer Jungkater gerade im besten Rauf-und Rüpelalter befindet.
Ersteinmal Danke für die schnelle Antwort.
Ist dann ein gleichaltrigen besser als ein jüngerer? Hat meine Kätzin bei einem neuen nicht eher die Obermacht, weil sie schüchterner sind?
Hätten Sie noch andere Vorschläge als eine dritte, weil Sie meinten eine Option?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
1K
J
Antworten
4
Aufrufe
1K
Musepuckel
Musepuckel
Antworten
28
Aufrufe
4K
JeLiGo
Antworten
2
Aufrufe
561
L
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben