3. Fibrosarkom - Activeed?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
N

Nachtprinzessin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. September 2014
Beiträge
7
Hallo ihr,
mein Kater wird also bald 14 Jahre alt, hat schon paar Operationen hinter sich, Freigänger, ist immer schon sehr sehr dünn und nun kommt das dritte Fibrosarkom dazu. Das Letzte wurde erst im Dezember/Januar entfernt und eine erneute Entfernung macht er nicht mehr mit bzw. übersteht er nicht. Kennt sich jemand aus ob es nun schnell zu Ende geht mit dem Lieben oder ob er noch etwas damit leben kann? Momentan frisst er noch, geht raus, kuschelt und ist etwas frech, aber man merkt ihm das Alter an ... springen geht nicht mehr so und er ist nicht mehr so aktiv.

Jetzt habe ich mal über Activeed nachgedacht, vielleicht päppelt ihn das noch etwas auf und er kann den Sommer noch relativ aktiv genießen. Hat da jemand Erfahrungen?

Liebe Grüße!
 
Werbung:
florinchen

florinchen

Forenprofi
Mitglied seit
4. Januar 2011
Beiträge
2.591
Ort
Nürnberg
Hallo Nachtprinzessin,

zunächst einmal tut es mir sehr leid, dass dein Kater ein Fibrosarkom hat, ich habe damit leider auch Erfahrung :(
Wo hat er denn den Tumor? Grundsätzlich kann man nicht sagen, wie schnell der Tumor wachsen wird, aber es gibt mehrere Möglichkeiten zu versuchen, das Wachstum zu stoppen oder zumindest zu verlangsamen. Die Schulmedizin setzt dafür gerne Cortison ein, ich habe mit einer tollen THP zusammen gearbeitet und konnte somit mit meiner Gini noch eine schöne und für sie lebenswerte Zeit verbringen. Das ist meiner Meinung nach bei einem inoperablem Fibrosarkom auch das oberste Ziel: der Katze noch eine möglichst schöne und lange Zeit zu bescheren und natürlich versuchen, das Wachstum zu hemmen.

Activeed ist leider völliger Mist (ich bin in meiner Verzweiflung auch zuerst darauf herein gefallen).

Wie heißt dein Kater denn?
 
N

Nachtprinzessin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. September 2014
Beiträge
7
Dieses Mal wächst es vorne an der Schulter :/. Aber das mit dem Cortison ist doch auch anstrengend für das Tier oder? Ich kenne es von mir selber, dass ich immer ziemlich fertig war wenn ich 3 Tage Cortison bekommen habe.

Er heißt Tapsi :). Wie heißt du eigentlich richtig? Ich werde auch immer Florinchen genannt :) ... heiße Florine.


Und das ist natürlich Mist mit dem Activeed :( habe irgendwie schon viele gute Berichte gelesen und keinen schlechten gefunden.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
4
Aufrufe
331
Katerpapa1979
K
SanRom
Antworten
67
Aufrufe
208K
little-cat
L
J
Antworten
5
Aufrufe
459
racoon20
racoon20
abraka
Antworten
677
Aufrufe
201K
A (nett)
A (nett)

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben