2 neue Krümel in meinem Haus

B

Ben12

Gast
Hallo,
ich habe gestern 2 Katzen zu mir geholt. Einen Kater und eine Katze .Ich habe sie vom Tierschutz bekommen und sie waren vorher auf einer Pflegestelle mit anderen Katzen untergebracht.
Ich habe sie gestern direkt als schüchterne und zurückhaltende Katzen kennen gelernt und sie mit genommen.
Zuhause angekommen blieben sie erst mal im Körbchen dann nach einer Zeit kamen beide raus und versteckten sich in der Küche die eine rechts in der hintersten Ecke die andere Links.
habe extra mit ihnen im gleichen Zimmer geschlafen weil ich dachte so gewöhnen sie sich an mich und sehen das ich nicht böse bin :D
Als ich dann heute morgen wach wurde waren die zwei weg. Nicht mehr da wo sie gestern waren und auch sonst habe ich sie nirgendswo gesehen.
Ihr essen haben sie auch nicht angerührt...:(
Mach mir schon ein bisschen Sorgen weiß nicht wo sie sein können. raus gelaufen können sie nicht da ich die haustür seid gestern abend nicht mehr aufhatte...
hab ihr einen Tipp wie man versteckte Katzen zum einen "wiederfindet" und zum anderen dann aus ihren Verstecken wieder raus lockt das sie was fressen ?

:wow::sad:

ich hoffe auf eure Hilfe

Gruß Ben
 
Werbung:
D

Disaster

Gast
Huhu Ben,

also ganz verschwunden können sie ja nicht sein.
Such alle kleinsten Ecken gut ab.. Paco hab ich vorhin auch überall gesucht und wurde schon panisch, aber dann saß er einfach im frischen katzenklo (hatte sich vor dem bösen Staubsauger versteckt)

Hast du schon Spielzeug für die Kleinen? Vielleicht damit etwas rumrascheln..

Sie werden schon noch aus ihrem Versteck kommen, keine Sorge.

LG. :)
 
B

Ben12

Gast
Hi,
ja habe schon Spielzeug habe damit geraschelt,
sie gerufen
fressen verteilt ....alles ohne erfolg bis jetzt ....
Hab sogar auf den Küchenschränken geguckt nichts ....:(
Ich hab wohl zwei unsichtbare Kätzchen bekommen,.....:confused::D
Ist ja iwie süß aber langsam mache ich mir halt schon ein bisschen Sorgen...:sad:
 
D

Disaster

Gast
Schon in den Katzenklo's geschaut, ob was reingemacht wurde?

Ich weiß ja nicht wie dein Haus/deine Wohnung eingerichtet ist, aber die könnten überall sein..

Hinter den Schränken/Wohnwand, unter Decken, Katzenklo etc..
Lauf einfach ein bisschen durch die Wohnung und rede leise, oder locke sie weiterhin. Irgendwann muss ja mal von wo ein Geräusch herkommen.. :oops:
Oder alles zu und leise machen und lauschen.. vielleicht hört du ja etwas tippseln.
 
B

Ben12

Gast
in die klos haben sie auch noch nicht gemacht und gefressen auch nicht ...:(
gehe schon zwischendurch rum und rede ruhig mit ihnen ...
auch wenn ich mir dabei voll doof vorkomme weil ich sie ja nicht mal sehe ....:D:D
 
B

Ben12

Gast
Ja die gebe ich Ihnen ja auch. Keine Frage ich will ja nicht das sie direkt auf meinen Schoß hüpfen.
Aber wenigstens sie einmal kurz sehen wäre schon schön ....:p
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Wie klein sind die beiden denn?
 
B

Ben12

Gast
das sind die 2:)
 

Anhänge

  • Greta+P1030567+hp+10.2014.jpg
    Greta+P1030567+hp+10.2014.jpg
    56,8 KB · Aufrufe: 79
  • ++Emil+P1090302+11.2014+hp.jpg
    ++Emil+P1090302+11.2014+hp.jpg
    50 KB · Aufrufe: 77
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
Also, ich kann dir sagen, dass das dauern kann :)

Ich habe Hermine ausm Tierheim. Und sie ist auch eine seeeeehr schüchterne. Die hat sich sage und schreibe 3 Tage versteckt und man hat sie nicht zu Gesicht bekommen. Wenn du sie in ruhe lässt und sie das eigene Tempo vorgeben kommen sie auch noch an. Hübsche Fellchen sind's allemal
 
B

Ben12

Gast
  • #10
nein immer noch nicht da ...:( hab sie gestern erst geholt und vermisse sie jetzt schon ....:(:(
ich hoffe die zeigen sich bald mal wenigstens mal kurz ....:(:(
 
B

Ben12

Gast
  • #11
ist das denn normal das die sich so gut verstecken?:(:(
 
Werbung:
D

Disaster

Gast
  • #12
Also meine haben sich gar nicht versteckt, sie waren mutig und haben alles direkt erkundet..

Irgendwas musst du doch gehört oder gesehen haben.. :eek:
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
  • #13
Wie gesagt, Hermine war auch 3 Tage lang entweder in der Box oder hat sich unterm Tisch verkrochen.
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
  • #14
Hm, aber ausgebüchst sind sie nicht oder ?
 
D

Disaster

Gast
  • #15
Die Vermutung hab ich auch schon.. Fenster, Türen etc...
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
  • #16
:wow::eek::eek::eek::eek:Hoffentlich nicht
 
die_ananas

die_ananas

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2010
Beiträge
1.751
Ort
Sachsen-Anhalt
  • #17
Katzen können sich ganz toll verstecken...ich suche Snooks regelmäßig, schaue dann in allen Räumen nach und wenn ich mit der Leckerchendose raschel dann kommt er aus einem Raum rausgetappst, in dem ich grad geschaut hab und ihn nicht finden konnte...:omg:

Malin hat sich, als er neu bei uns eingezogen ist, ab und an mal unters Sofa verkrochen...6 Kilo Kater kriecht unter Couch...da sind 10 cm Platz... :stumm:

Schau an den unmöglichsten Orten nach...unter und hinter Möbeln, unter der Küchenzeile, wenn du eine Blende davor hast oder hinter der Waschmaschine...vor allem Kitten kriechen in die kleinsten Ritzen...sofern du weder Fenster oder Türen geöffnet hattest, können sie nicht weg sein...Katzen lösen sich nicht in Luft auf... :grin:
 
B

Ben12

Gast
  • #18
das kann nicht sein.
ich war gestern abend vorm schlafen gehen noch mal gucken und danach auch nicht mehr draußen oder die haustür aufgemacht.
einfach weg :sad::sad::sad:
 
B

Ben12

Gast
  • #19
mir doch auch nicht ich suche die ja seid heute morgen schon
könnte echt heulen:reallysad::reallysad::reallysad:
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
  • #20
Kannst du sie mit Futter locken ?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
4
Aufrufe
1K
steffelchen
S
N
Antworten
395
Aufrufe
14K
UliKatz
Tigger_1
Antworten
29
Aufrufe
3K
minna e
minna e
Allathaia
Antworten
12
Aufrufe
2K
Allathaia
Allathaia

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben