2 neue babykatzen verstehen sich nicht

  • Themenstarter straussi
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzenbabys neu
straussi

straussi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2011
Beiträge
12
Hallo,

ich habe seit gestern zwei Baby katzen vom Tierheim nach hause geholt.
Die beiden sind keine Geschwister, 8 und 12 wochen alt.

Jetzt ist das problem das die ältere die ganze zeit am miaun ist, ich denke sie fühlt sich alleine.

Ich habe extra zwei katzen her das sie miteinander spielen können, allerdings faucht die jüngere meine ältere nur an, die ältere hat dann angst sitzt in der Ecke und maunzt die ganze zeit.. (beide fressen gut und gehn aufs Klo)

ich hatte schon mehrmals kleine Babykatzen aber es war nie so das sie zwei tage nur durchgemaunzt haben und so ängstlich waren.

Mein ihr die kleine wird die große noch akzeptieren, so das sie miteinander spielen? wie lange dauert dies? Die Ältere tut mir richtig leid, da sie immer versucht auf die jüngere zuzugehn, dann aber nur angefaucht wird.

Vielen dank schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
4.609
ich habe seit gestern zwei Baby katzen vom Tierheim nach hause geholt.
Die beiden sind keine Geschwister, 8 und 12 wochen als.

Schön, dass du dich für 2 Katzen entschieden hast.

Aber gib den beiden doch einfach etwas mehr Eingewöhnungszeit. Katzen funktionieren ja schließlich nicht wie Uhrwerke. ;)
Beide sind anscheinend noch etwas von der neuen Umgebung und dem neuen menschlichen Personal überfordert. Doch das legt sich normalerweise nach einigen Tagen.
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
Huhu!

Unsere Große hat damals, als sie hier ankam, auch 3 Tage und Nächte nach ihren Geschwistern gemaunzt... hat mir das Herz gebrochen, aber das geht vorbei! Wenn deine Große erstmal entdeckt hat, dass man so einen Zwerg prima zum Spielen und Toben animieren kann :D

Die müssen sich erst aneinander gewöhnen, gib ihnen einfach Zeit. Bei so kleinen Babies sollte das in ein paar Tagen erledigt sein! Ich dachte damals auch, dass unsere Große den Kleinen "umbringt", weil er so winzig und schüchtern und ängstlich war. Aber nach nur 1-2 Tagen waren sie beste Freunde und sie hat ihn geputzt und sich gekümmert und sie sind bis heute unzertrennlich :oops:

Mach dir einen Tee, entspann ein bisschen, die Zwerge werden das unter sich ausmachen! Du solltest nur im Notfall (sprich, wenn Blut fließt) dazwischengehen, auch wenn es schwer fällt... aber das ist eine Sache, die die Tiere unter sich machen müssen :rolleyes:

Viel Erfolg! Berichte weiter und.... Fotoooos!
 
Birdylein

Birdylein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2011
Beiträge
348
Alter
37
Ort
Nordhessen
Vor einigen Monaten hatte ich dasselbe Thema mit meinen beiden Babykatzen. Diese waren zwar Geschwister, die eine hatte ich aber früher geholt und mich erst später für eine zweite entschieden.

Ich war auch völlig am Ende, weil ich dachte, die eine bringt die andere um :eek:

Allerdings war nach ein paar Tagen alles super - gib ihnen ein wenig Zeit! Wenn es ernst werden sollte, siehst du dies ja daran, ob die Kämpfe blutig werden...

ich hab damals hier im Forum den Tipp bekommen, mich total abzulenken und mich rauszuhalten - alles andere stört die Eingewöhnungsphase nur!

Bin damals abends feiern gegangen und als ich heimkam lagen sie nebeneinander auf dem Sofa.

Hast du schonmal unterstützend versucht, die beiden mit einem Tshirt abzureiben, dass nach dir riecht?...dann haben beiden einen vertrauten Duft im Näschen und riechen beide gleich...
 
straussi

straussi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2011
Beiträge
12
Danke euch allen schonmal für die vielen lieben Ratschlägen und Tipps =)

Bilder sind jetzt auch drin ;)

also machtkämpfe führen sie eigentlich net, die kleine faucht die große an sobald sie in die nähe kommt, die große geht ihr dan ausm weg da sie sich anscheinend auch net zurück fauchen traut :D

momentan schlafen beide in verschiedenen ecken =)

ich werde sie jetzt mal in ruhe lassen und euch berichten wenn es neuigkeiten gibt ;)

Liebe Grüße
 
M

M&L

Forenprofi
Mitglied seit
20. Juni 2011
Beiträge
2.716
Awww, die sind aber süß! Die kleine Schwarze sieht aus wie meine Mona :) Super niedlich, die beiden!
 
B

beam

Benutzer
Mitglied seit
1. Dezember 2011
Beiträge
69
Ort
Niederösterreich
Als ich meinen dritten dazubekommen habe, hat meine Jeany ihn auch nur angefaut, obwohl sie fast im selben Alter sind. Hat ca. 10 Tage gedauert und jetzt gibts gar kein Problem mehr.

Der Kater hat den neuen schneller akzeptiert.
 
straussi

straussi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2011
Beiträge
12
soo.. nun is der zweite tag im neuen zuhause schon fast rum..
die kleine hat sich richtig gut eingelebt, sie springt durch die wohnung und ist verspielt.
Die große versteckt sich immernoch und maunzt sehr viel.
Das verhältnis zwischen den beiden hat sich bis jetzt auch noch nicht wirklich verändert, die kleine faucht die große immer noch an.

Mal sehen wie es sich in den nächsten Tagen entwickelt,
ich werde weiter berichten =)

Liebe Grüße
 
LeOundChinO

LeOundChinO

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
1.058
Ort
Köln
Lassen sich denn Beide zum Spielen von dir animieren?
 
straussi

straussi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2011
Beiträge
12
  • #10
ja also die jüngere is sowieso total verspielt,
die ältere will auch mitspielen traut sich aber eben nicht wirklich her weil sie sofort angefaucht wird.

Wenn sie wenigstens mal zurückfauchen würde,
aber sobald sie von der jüngeren angefaucht wird rennt sie ängstlich weg.

Ich glaub das ist auch das hauptproblem das sie so ängstlich ist, und immer wegläuft, und sich nicht mal gegen die kleine stellt, um eine Rangordnung oder so auszumachen.

Eigentlich solten die beiden ja miteinander spielen,
und sich nicht "fresssen" ;)

vllt. wirds ja noch in den nächsten tagen.
 
straussi

straussi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2011
Beiträge
12
  • #11
also.. nun nach einer guten woche spielen die beiden miteinander, liegen zusammen am kratzbaum und kuscheln =)
es sind super brave und liebe kätzchen geworden =)

Viele liebe grüße
 
Werbung:

Ähnliche Themen

H
Antworten
9
Aufrufe
1K
T
L
Antworten
8
Aufrufe
476
Benny*the*cat
Benny*the*cat
J
Antworten
14
Aufrufe
348
Momodu
K
Antworten
5
Aufrufe
449
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben