2 neue "ängstliche" katzen aus dem tierheim

  • Themenstarter Naggirath
  • Beginndatum
N

Naggirath

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
Guten Morgen

So richtig Anfänger bin ich zwar nicht mehr da ich meiner Cleo nun knapp 2 Jahre einen schönen letzten Lebensabschnitt geboten habe (..hoffe ich).

Sie war allerdings eine extreme Angstkatze und konnte überhaupt nicht mit anderen Katzen auskommen (das ging im vorherigen Zuhause mit sehr erfahrenen Haltern und 3 anderen Miezen bis aufs Blut bzw. das Sie die letzten Monate quasi auf einem Regal gelebt hat, so dass ich sie dann genommen habe) .

Nun ist sie leider im Katzenhimmel und naja ... wie es halt so ist , Mann fährt mit einer Kollegin ins Tierheim weil sie ein Kaninchen abholen will und kommt selbst mit 2 Zitat "total zurückhaltenden/scheuen" Katzendamen zurück .

Wies halt im Tierheim manchmal so ist (sie kennen die Katzen ja auch nur aus der TH Situation) scheu/zurückhaltend sind sie beide nicht wirklich ... sind sofort durch die Wohnung gestürmt und haben sämtliche Kratz Säulen/höhlen/regale etc. erforscht.. bis auf einmal pieseln in der ersten Nacht auch keinerlei Unsauberkeit .

Kurzer abriss :
- beide 12/08 geboren (zumindest Anfang 09 erste Impfung..)
- wurden im Dezember abgegeben weil das ex Frauchen schwanger wurde und die Katzen "mit der Situation nicht zurecht gekommen sind".. :confused:
- im TH tatsächlich sehr zurückhaltend
- Miez 1 irgendwas Langhaariges/Hauskatzen mix (normale Nase ) hört super auf ihren Namen und saß nach ~36h hier schon auf meinem knie und macht fast alles für leckerlies (die krieg ich :zufrieden:)
- Miez 2 Kartäuser mit irgendwas orangem drin .. hört NULL auf ihren Namen kommt aber wenn man sie direkt ohne Namen anspricht ... ka was da schiefgelaufen ist. Extrem verspielt ... ich denke mal darüber werde ich auch recht schnell voll von ihr als Mitbewohner akzeptiert :grin:
- anfassen bei beiden noch nicht so wirklich drin aber sind ja erst seit Dienstag da ... alles gut

Nun aber zu meinen Fragen die hauptsächlich in Richtung Haltung von 2 Katzen gehen :

- die beiden wurden als "ein herz und eine Seele" angepriesen sind hier aber eher "nebeneinander" am unterwegs ... bzw. faucht Miez 1 die andere gerne mal an wenn sie zu nahe kommt . Liegt das am Umzug/neuen Menschen (also is erstmal normal) oder haben die im TH "etwas" geflunkert. Die können sich zwar locker aus dem weg gehen (2 Zimmer , alle regale etc. zugänglich , haufenweise verstecke weil die Vorgänger Katze halt so ein schisser war und sich halt auch verkrümeln können sollte wenn was war)

-gibt’s irgend ne Chance zu kontrollieren welche wieviel frisst ? bekommen im Moment etwas Trockenfutter (TH gab’s scheinbar hauptsächlich TF) und halt doppelte Portion Nass Futter (whiskaz weil es das im Tierheim gab, heute das erste mal bisschen MAC's was zumindest eine auch schon gefuttert hat.. ) . Aber fressen halt im Moment noch Hauptsächlich wenn ich schlafe/arbeiten bin.

- Wie in Herrgotts Namen spielt man mit 2 Katzen gleichzeitig ?
 
Werbung:
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
- die beiden wurden als "ein herz und eine Seele" angepriesen sind hier aber eher "nebeneinander" am unterwegs ... bzw. faucht Miez 1 die andere gerne mal an wenn sie zu nahe kommt . Liegt das am Umzug/neuen Menschen (also is erstmal normal) oder haben die im TH "etwas" geflunkert. Die können sich zwar locker aus dem weg gehen (2 Zimmer , alle regale etc. zugänglich , haufenweise verstecke weil die Vorgänger Katze halt so ein schisser war und sich halt auch verkrümeln können sollte wenn was war)

Nein, die werden sicher nicht geflunkert haben. Es ist so, dass die beiden sich erstmal neu orientieren müssen.
Da kann es schon vorkommen, dass auch *1 Herz und 1 Seele* mal etwas brummelig werden ( können ).



-gibt’s irgend ne Chance zu kontrollieren welche wieviel frisst ? bekommen im Moment etwas Trockenfutter (TH gab’s scheinbar hauptsächlich TF) und halt doppelte Portion Nass Futter (whiskaz weil es das im Tierheim gab, heute das erste mal bisschen MAC's was zumindest eine auch schon gefuttert hat.. ) . Aber fressen halt im Moment noch Hauptsächlich wenn ich schlafe/arbeiten bin.
Wird schwierig. Am besten die Püppchen ab und an mal wiegen.
2 Näpfe wirst du ja sicher haben.

- Wie in Herrgotts Namen spielt man mit 2 Katzen gleichzeitig ?
Also hier läuft es so ab, dass beide auf die Angel ( oder anderes Spieli ) zugestürmt kommen, dann aber zuerst die eine mit mir spielt, während die andere daneben sitzt und beobachtet und nach einer Weile tauschen sie die Plätze.

Spielen wir mit dem Laserpointer spielen beide gleichzeitig. Spielen wir mit Bällchen renne beide gleichzeitig hinterher. Diejenige die das Bällchen zuerst fängt, bringt es zurück und dann geht es von vorne los. Auch da wird sich abgewechselt.

Das machen die unter sich aus, wer zuerst und wer dann.
Ist wirklich nicht schwierig mit beiden gleichzeitig zu spielen.
 
N

Naggirath

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
die beiden knurren (wirklich son tiefes grollen .. nix fauchen) sich nach nun knapp 2 wochen immer noch öfters an ... hab sie zwischendrin aber auch schon nasenküsse austeilen gesehen und lagen auch schon mit 10cm abstand auf der couch ... :confused:

beim leckerlies erbetteln sind sie zumindest schonmal ein herz und eine seele :D


hab mal nen feliway zerstäuber bestellt .. vielleicht hilft das ja :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Feliway ist eine gute Idee, da hilft bestimmt.
Außerdem kannst du im Trinkwasser ein oder zwei Globuli Camomilla auflösen.
Bitte täglich frisch machen. Das hilft auch schon mal ein bischen.

Schön daß du den beiden ein neues Heim gegeben hast.
Wie heißen sie denn?
Und hast du schon Bilder, wir lieben Fotos. :)

Beim spielen kann ich nicht helfen, ich habe nur ein Einzelkatzentier.
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
die beiden knurren (wirklich son tiefes grollen .. nix fauchen) sich nach nun knapp 2 wochen immer noch öfters an ... hab sie zwischendrin aber auch schon nasenküsse austeilen gesehen und lagen auch schon mit 10cm abstand auf der couch ... :confused:

beim leckerlies erbetteln sind sie zumindest schonmal ein herz und eine seele :D


hab mal nen feliway zerstäuber bestellt .. vielleicht hilft das ja :/

Ich würde sagen, dass liest sich doch nicht schlecht.
Prima :).
 
N

Naggirath

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
Grad hammse sich wieder richtig angefaucht/knurrt und schwupps hat eine ins bett gepieselt...

Edit:
Heute morgen beide das erste mal richtig geschnurrt...
hatten gestern abend nen längeres zwiegespräch :D katzen verstehen zwar die wörter nicht aber glaub gestern abend haben sie echt gemerkt das ich tierisch enttäuscht war (halbe stunde mit ihnen auf dem boden gesessen und immer abwechselnd zum köpfeln/entlangstreichen gekommen).. schade das sie warscheinlich ned wussten warum ich so enttäuscht war:D



Fluse (2x raten welche fluse heißt:D) und antonia :)

wenn wer paar pflegetipps für fluse hätte währe ich auch sehr dankbar ... furminator für langhaar is schon bestellt und lässt sich gottseidank oben/seitlich ohne murren dafür mit viel schnurren bürsten (hab atm aber nur diese dratbürsten .. bekommt man aber nich viel raus leider, nachm streicheln is die hand trotzdem voller haare), aber bauch und vor allem "fot" sind halt todeszonen für die hände (vor allem am poppes hängt ab und an bissi streu)... leider hat sie auch null intresse an malzpaste/butter etc in sachen bällkes loswerden (bis jetz immer auf die fliesen ... ich klopfe auf holz)
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Was hast du denn für Streu und wie viele Katzenklos?
Irgend was passt ihnen da noch nicht denke ich.

Du solltest mindestens zwei Klos haben, ohne Haube und groß genug. Besser sogar drei Klos. Und bitte kauf gescheites Streu. Feines Klumpstreu wird am besten angenommen.

Dann sollte auch nix ins Bett oder auf die Fliesen gehen. Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?
Wenn noch mal was daneben geht, pinkeln ins Bett ist ein Warnzeichen dafür daß da was nicht stimmt/passt. Dann bitte zum TA und eine Urinprobe untersuchen lassen ob evtl. eine Blasenentzündung vorliegt.

Kämmen am besten immer mit einem Kamm!
Ein spezieller Kamm mit sich um sich selbst drehenden (rotierenden) Zinken so daß der Kamm nicht verhakt. Mit dem Kamm erst mal durchkämmen. Dann kannst du mit einer Bürste nacharbeiten wenn du magst.
Und am Bauch und Po evtl. vorsichtig die Haare ab oder kürzer schneiden wenn sie sich da nicht kämmen lassen möchte.

Zwei hübsche Mäuschen hast du da. :)
 
N

Naggirath

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
3 katzenklos , in jedem Raum (ausser der Küche) eins , alle offen . Cats best Öko plus hab ich drin.

Waren nur 2 mal unsauber in 2 Wochen .. einmal am ersten Tag als ich arbeiten war aufs Sofa (hab da aber inkontinentz matten unter den decken gehabt und hatte in den Moment auch nur 1 Klo ) und jetzt gestern nach knapp 2 wochen. Ansonsten werden alle 3 Klos benutzt von beiden Katzen.

Das mit den fliesen bezog sich aufs haarballen würgen von Fluse , denke mal im TH war's nicht soweit her mit kämmen und das mit den Haar"Bällen" kenn ich von meiner sternenkatze ja noch .
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
ok.

Wobei zu bedenken ist daß doch relativ viele Katzen das CBÖP nicht mögen und dann daneben machen.
Ich würde dir raten auf ein gutes Klumpstreu umzustellen oder es alternativ in mindestens einem Klo anzubieten wenn irgend möglich.
Nur so ein Erfahrungswert. ;):)
 
N

Naggirath

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
  • #10
Hmm .. irgend ne Empfehlung bezüglich streu , wollte eh mal noch bisschen Mac's und so bestellen da kann ich des direkt mitordern.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #11
Ich schwöre auf Extreme classic. Meiner Meinung nach das Beste. :)
 
Werbung:
N

Naggirath

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
  • #12
Grad wieder geprügelt mit fauchen,schreien und knurren :(

Dabei lief es heute sonst sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #13
Hast du Feliway schon drin?
Meinen Tipp mit Camomilla gelesen?

Und ich würde dir raten die Beiden einem TA vorzustellen, es könnte auch eine gesundheitliche Ursache haben, Blasenentzündungen bitte ausschließen lassen, der TA soll bitte auch Urin untersuchen.

Evtl. kann man auch mit Bachblüten unterstützen aber da kenne ich mich nicht so gut mit aus.
 
N

Naggirath

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
  • #14
Beides schon bestellt .. Aber das große A bereitet seit sonntag abend den versand vor (feliway+bachblüten globuli) .

Tierarzt steht an sobalt gehalt da ist (war nen doch sehr teurer monat mit der tierarzt orgie mit meinem jetztsternenkätzchen:sad: und der spontan mitname von den beiden nasen) .

Jetz liegt eine neben mir auf dem sofa und die andere auf meinen füssen (schüchterne angstkatzen und so...)


Btw zum "kampf" grade : Fluse saß unterm kratzbaum vor ihr ne lidl papiertüte voller raschelkram , antonia hat sich rangepirscht und is voll auf die tüte gesprungen hat dann aber nix weiter gemacht ... Fluse hat ihr dann erstmal eine gewatscht unter geschrei.

Danach saß Fluse erstmal 5 min unter meinem schreibtisch und hat geknurrt ... Nu is aber scheinbar wieder gut (grad in 30cm abstand voneinander vorbeigelaufen ohne geknurre oder so)


Interpretiere ich das richtig als misslungene spielaufforderung von antonia?
 
Zuletzt bearbeitet:
Jo_Frly!

Jo_Frly!

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2008
Beiträge
4.649
Alter
36
Ort
München
  • #15
Die wird sich nur erschreckt haben :)

Feliway und Streuwechsel, ich glaub, dann läuft alles gut bei euch :p
 
N

Naggirath

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
  • #16
Heute wars ok ... Fluse scheint echt etwas schreckhaft zu sein irgendwie aber dann saßen sie auch wieder direkt nebeneinander und alles gut .

Das große A hat das "habt euch lieb" notfallkit immernoch nicht geliefert :reallysad:

Langsam kommt auch das 5 Monate im TH problem #1 : gutes futter ist nicht grade geliebt :

Grau = "Willst du mich Vera****en" Blick
Carny = Häfte gefressen aber ned sehr begeistert
Whiskas Dose = OMnomnomnom meeeehr
Whiskas "so gut wie es aussieht" (ich weiß, is nix) = gefauche um die näpfe...
Aldi das "gute" = najaaaa (hälfte übergelassen)
Aldi das Miese = OMNOMNOMNOMMMM
lidl das punchpack zeug ohne zucker = aufgefuttert

Mac's,Landfleisch usw kommt die tage ne auswahl , Trockenfutter schleich ich grade aus (leckerly + beschäftigungs kram only)

frische pute und hühnchen finden sie beide leider nich so prickelnd .. käse/laktosefreie milch auch 0 intresse ... was sind das nur für katzen:D


Meine letzte Miez hab ich ja auch entmäckelt .. das wiiird :D
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Naggirath

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
  • #17
feliway is drin .. könnte natürlich auch sein das sie sich jetz so oder so zusammengerauft haben . zumindest kein geknurre mehr seit gestern.

was auf jeden fall funktioniert ist das erst beide am mäckeln sind, dann irgendwann frisst Antonia trotzdem (ich nenne sie auch den müllschlucker. alles wird erstmal gekostet:zufrieden:) .. fluse denkt sich dann so schlimm kanns ja ned sein und dreht sich den ganzen napf rein (boniza ente wars heute ^^)
 
N

Naggirath

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
  • #18
Wieder geprügelt ... Wieder bett vollgeschifft...

Antonia is zu Fluse hin , fluse wieder ein deutliches mach dich weg => antonia rennt ins schlafzimmer und bett nass.

Bin echt ratlos ... Kann doch nicht 2x die woche die gesammelten bettdecken waschen


So ... Ich geb hier nicht auf ... Inkontinenz unterlage + altes bettlacken aufs bett (sobalt da. Gibts bei A... Für 18euro )
Da jetzt ja eigentlich klar ist das es nicht am streu liegen kann (sie benutzt das klo neben dem bett sonst... Ich werde trotzdem anderes streu testen) , was kann es sonst sein?
2von3 x unsauber direkt nach einer auseinandersetzung is nen wink mit nem zaunpfahl.

Montag mal antonia einpacken und zum TA is denke ich nen plan oder direkt beide? (wollte es vermeiden weil das glaube ich ganzschön beim vertrauensaufbau dazwischenfunken könnte ) .

Wie schon gesagt feliway lüppt und heute wars eigentlich echt harmonisch bis auf einmal fetzen..
 
Zuletzt bearbeitet:
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
  • #19
Das klingt ja echt nicht so schön bei euch im Moment :(
Hattest du auch Zylkene bestellt? Das könnte Antonia vielleicht helfen, ein bisschen weniger ängstlich zu sein und entspannter mit Fluse umzugehen.
 
N

Naggirath

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
  • #20
soo

mal nen update .
2 tage nach meinem letzten post gings bei mir so rund das ich die beiden nasen zurück in th bringen musste ( mir gings wirklich nicht gut dabei aber keine chance sie zu separieren und th sagte es gäbe auch andere interessenten.. ) .

Nun war ich also heute im TH um mir nen 13 jährigen gnadenbrot kater und noch paar andere kanidaten anzuschauen und was guckt mich traurig ALLEINE aus ihrem käfig an :

60272-naggirath-bilder-fluse-und-antonia-bild38824-imag0171.jpg


scheinbar haben die so einen rabatz gemacht das antonia dann doch "alleine" (ich hoffe mal zu ner anderen katz) vermittelt wurde .. nun werde ich also erstmal Fluse alleine nehmen und mal nebenher nach nem sozialen kastrierten kater oder so gucken .. sie schien mir ja leider der "abwehrende" part bei den beiden mädels zu sein. Da sie laut vorbesitzer ja seit geburt mit Antonia zusammen gelebt hat (bestehen aber nach den vorkommnissen auch vom tierheim aus zweifel an der story) denke ich mal das sie definitv keine solo katze is auch wenn ihr ein paar wochen/monate prinzessin jetz ganz gut tun dürften.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

E
Antworten
6
Aufrufe
7K
Enterprise
E
Laiza
Antworten
8
Aufrufe
4K
gisisami
G
S
Antworten
7
Aufrufe
2K
tiedsche
tiedsche
Ange
Antworten
6
Aufrufe
730
Weihnachtskater
Weihnachtskater
antares85
Antworten
14
Aufrufe
2K
Bea

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben