2 kleine Findelkätzchen/kater (10&6Monate)

P

palle

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 November 2007
Beiträge
11
Hallo,
leider müssen unsere beiden kleinen Findelkätzchen jetzt doch weg, da der Kater absolut überall hinmacht. Mittlerweile denken wir, dass er es aus Trotz macht weil er Freigang möchte. Das können wir den beiden aber leider nicht bieten und es kann für uns alle so nicht weitergehen. Die beiden Kätzchen können nicht in den Rest der Wohnung (wg. den vorherigen Katzen meiner Mutter) und raus geht leider auch nicht (wg. Hauptstraße).

Vorgeschichte:
Wir haben die Beiden von einem Bauernhof vor einer stark befahrenen Straße gerettet und bei uns bzw. bei mir im Zimmer aufgenommen. Der Kater wird nur leider nicht richtig sauber, dass liegt wohl daran, dass er nach draußen möchte. Das können wir den beiden aber in nächster Zeit nicht bieten, da es mit meinem Umzug erstmal nicht klappt.

Die Katzen sind total kuschelig und lieb und brauchen ein schönes Zuhause, in dem man ihnen mehr Aufmerksamkeit bieten kann als wie wir es momentan schaffen. Die Beiden werden nur zusammen vermittelt und auch nur in Verantwortungsvolle Hände, weil wir nicht wollen, dass die beiden im Tierheim oder noch schlimmer irgendwo anders landen. Weil sie wie gesagt nicht ganz sauber sind. Besser gesagt, der Kater ist nicht sauber. Mit unserem Hund haben die beiden überhaupt keine Probleme, die Katze steht ihm zwar etwas vorsichtig gegenüber, aber der Kater liebt ihn und lässt sich auch von ihm ablecken.

Gesundheitliches/Ärztliches:
Anfang November wurden die beiden entfloht und durchgecheckt.
Anfang November Wurmkur
Der Kater wurde vor einem Monat kastriert
Die beiden haben jetzt seit einiger Zeit extremen Durchfall, unsere TA meinte, dass es vom umgestellten Katzenfutter kommt. Aber nach zwei Wochen sollte der eigentlich weg sein. Ich denke, dass es wieder Würmer sind. Morgen geht eine Stuhlprobe zum TA, denn die Beiden sind absolut agil und quirlich.

Wenn jemand interesse an den Beiden hat oder mir Tips geben kann, wo ich mit den beiden hinkann, soll mir bitte helfen. Bilder kann ich auch hochladen, ich müsste nur wissen wie das geht. Sonst würde ich die per Email verschicken.


Kurz:
Abzugeben: Katze etwa 6 Monate / Kater etwa 10 Monate

Farbe: Katze komplett schwarz mit weißen Socken / Kater absolut schönes kuschelig weiches Fell in grau meliert mit weiß

Gesundheitliches: Entfloht / Kater kastriert / momentan Durchfall (Stuhlprobe geht morgen zum TA)

Soziales: Beide Katzen absolut verschmust und zutraulich / Hund kein Problem

Abzugeben an: Verantwortungsvolle Personen, die den Katzen ein schönes Zuhause bieten und sie nicht abgeben / Katzen sollten Freigang haben, da der Kater wohl aus diesem Grund unsauber ist.

Mails an:

pascale_schmoekel (at) web . de
 
J

joma

Gast
Ich schubs mal weiter.
Drücke dir und den beiden Popos die Daumen dass das klappt!!!
 
P

palle

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 November 2007
Beiträge
11
Hallo,
dass ist lieb. Fast vergessen, der Standort ist in der Nähe von Bremen / Oldenburg / Delmenhorst. kleines Kuhkaff
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
:( Ich schubse auch mal! Daumen sind gedrückt.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Ich habs mal an ne Freundin per Mail weitergeleitet, deren Bekannter 2 junge Freigängerkatzen für sein Haus mit grossen Grundstück sucht ..... Falls noch Interesse dann mailt Sie !

Drücke die Daumen !!
 
P

palle

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 November 2007
Beiträge
11
hallo,
war heute morgen beim TA, die hat die Stuhlprobe auf Würmer untersucht.
"Normale" Würmer haben sie nicht, auf Jadien (oder wie man das schreibt) hat die TA noch nicht untersucht, aber ich soll die Ernährung jetzt erstmal umstellen. Also bekommen sie jetzt die nächsten 24h nichts mehr und ab morgen sollen sie Kartoffeln, Reis und Hüttenkäse bekommen.

Ich halte euch auf dem laufenden, liebe Grüße Pascale
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
36
Ort
Bergisch Gladbach
so bekommen sie jetzt die nächsten 24h nichts mehr und ab morgen sollen sie Kartoffeln, Reis und Hüttenkäse bekommen.
Du kannst Ihnen auch ein ganzes Hühnchen kochen und Ihnen geben das ist auch gut bei Durchfall. Und vorallem abgekochtes Wasser. Hoffe es geht ihnen bald wieder besser
 
E

Ela

Gast
@palle

Du meinst sicher "Giardien". Gerade bei jungen Katzen ist es wichtig, langfristigen DF genau zu lokalisieren und etwas dagegen zu tun.

Von daher sollte der TA das auf jeden Fall auch testen. Ebenso bitte auf hämolysierende Ecoli-Bakterien, das war jetzt in den letzten 2 Monaten hier im Forum auch "akut"....
 
P

palle

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 November 2007
Beiträge
11
Die beiden sind jetzt seit drei Tagen auf Diät und ihr Stuhl ist schon wesentlich fester geworden. Nachdem ich jetzt anscheinend endlich den richtigen Katzensand gefunden habe und die beiden wieder halbwegs normale Kacka haben, hat der Kater auch nirgends mehr hingemacht. Ich hoffe, dass er das jetzt auch so bei behält :D
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben