2 Katzen sind bei mir eingezogen

C

csdo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
28
Hallo,

ich habe seit gestern 2 neue Mitbewohner, es sind Brüder 1 1/2 Jahre alt und kastriert.
Ich habe von der Vorbesitzerin so gut wie alles übernommen. Das heißt Spielzeug, 2 Katzenklos, Futter un Näpfe, Katzenkorb und Deckchen.

Erstmal haben die zwei ihr Umfeld erkundet, etwas jammern gabs auch. Die eine der beiden Miaunzt jetzt immer und läuft suchend umher. Wenn ich sie streicheln will zieht sie sich etwas zurück. Kurz darauf kommt er schnurrenden an und will schmusen.

Ich hab eigentlich schon immer Katzen gehabt aber das verhalten ist mir neu.
Tut mir halt irgendwie leid der kleine und ich möchte im gerne helfen.
Ich denke klar muss er sich erstmal eingewöhnen aber ich will ihm das so angenehm wie möglich machen.

Hoffe auf ein paar tips von euch.

Vielen Dank

P.S.
Waren Wohnungskatzen, wenn die beiden sich bei mir eingwöhnt haben dürfen Sie auch raus.
 
Werbung:
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2 Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
Na, lass sie doch erst mal ankommen und halte Dich zurück. Du kannst Ihnen ja etwas vorlesen, damit sie sich an Dich und Deine Stimme gewöhnen. Klingt alles ganz normal. Was findest Du daran denn so ungewöhnlich?
 
C

csdo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
28
JA is wohl ganz normal, möcht halt nur nich das se traurig sind bzw. Ihnen helfen sich einzuleben.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

N
Antworten
15
Aufrufe
1K
Fellmaus123
Antworten
2
Aufrufe
889
Drydler
Antworten
42
Aufrufe
39K
Schatzkiste
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben