2 Katzen in 2 Zimmerwohnung.. keine Privatsphäre in der Nacht

  • Themenstarter Williana79
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzen nacht schlafen
W

Williana79

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2011
Beiträge
7
Hab seit fast einer Woche zwei Katzenkinder. Meine Wohnung ist eigentlich von der Quadratmeterzahl groß genug für zwei. Nur eben haben wir nur 2 Zimmer.
Eins gehört meinem Sohn und das andere ist für mich und gleichzeitig Wohn/Schlafzimmer. Dort steht auch der Kratzbaum. Die Küche, die sehr klein ist, ist Tabu für die Katzen... alle andern Zimmer sind tagsüber immer zugänglich. Mein Sohn sein Zimmer mach ich allerdings in der Nacht zu, damit er in Ruhe schlafen kann. Aber ich komme nun seit 6 Tage nicht mehr wirklich zur Ruh. Die Katzen machen ja doch was sie wollen und sind nicht dann müde wenn ich es bin. Sind wir dann irgendwann mal eingepennt, Katzen im Baum und ich in meinem Bett, ruft mich mein Sohn und durch mein Aufstehen werden die Katzen auch wieder wach und turnen dann die ganze Zeit in meinem Bett rum, was ich nicht möchte. Verzieh mich dann zu meinem Sohn und schlaf auf ner Matratze am Boden. Ich möchte aber auf keinen Fall daß das zur Gewohnheit wird. Möchte nicht aus meinem Bett vertrieben werden. Wieviel würde es bringen, die beiden Katzen in der Nacht nur auf dem Flur und im Bad zu lassen?
 
Werbung:
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Hallo

Ganz ehrlich?

Wieso hat man sich nicht vorher schonmal erkundigt?

Ich fände es für die Kleinen Quälerei sie auf Flur und Bad zu sperren.

Für die Wohnsituation wären 2 ruhige, ältere Tiere besser gewesen.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Von wieviel m2 sprechen wir denn? Klingt schon ziemlich beengt.
Wieso ist die Küche auch noch zu?
Die Katzen Nachts in so nen Mikrobereich einzusperren finde ich nicht richtig und auch nicht zu verantworten.
Mir scheint, als wäre das vorher nicht gut durchdacht worden.
Ich habe auch 2 Zimmer, 72m² und schließe Nachts die Tür zum Schlafzi- weil ich meinen Schlaf auch brauche. Meine Katzen habe ich nun (die Älteren) bald 2 Jahre, also lass dir sagen, das wird nicht unbedingt so schnell besser.
Ohropax kaufen wäre ne Option.;) Vielleicht solltest du nochmal in dich gehen, ob Kitten was für dich sind. Wenn Nein, dann jetzt weitervermitteln, da haben sie noch gute Chancen.
 
F

furtessmaus

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2008
Beiträge
3.411
und das konntest du dir vorher nicht denken???

wie gross sind denn bad und flur?
 
DieMita

DieMita

Benutzer
Mitglied seit
10. August 2009
Beiträge
48
Ort
Solingen
Ich denke mal wenn dein Schlaftimmer gleichzeitig das Wohnzimmer ist, haste dort ne Schlafcouch richtig?
Dürfen die Mietzies denn am Vormittag auf diese Couch?

Also ich kann immer nur sagen, es ist wunderbar wach zu werden und man hat einen warmen, kuscheligen Mietziekörper an seinem eigenem.
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.748
Hallo,

zwei so kleine Irrwische in Bad und Flur zu sperren, geht gar nicht!!
Wie groß ist eure Wohnung??
Hast du Balkon??


Die kleinen müssen toben, spielen bis zum "Umfallen"!!

Wir haben seit 5 Wochen ein 19 Monate-Kitten!! Zu Anfangs waren die Nächte etwas unruhiger, aber seit 2 Wochen hat sich die Kleine total unseren Schlafgewohnheiten angepasst! (wie auch die anderen drei Katzen)
Was max. "passieren" kann, dass die kleine Maus einen Schmuseanfall in der Nacht bekommt, aber damit kann ich bestens leben!!:pink-heart:
Dafür powert sie sich aber tagsüber total aus!
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Hallo,

zwei so kleine Irrwische in Bad und Flur zu sperren, geht gar nicht!!
Wie groß ist eure Wohnung??
Hast du Balkon??


Die kleinen müssen toben, spielen bis zum "Umfallen"!!

Wir haben seit 5 Wochen ein 19 Monate-Kitten!! Zu Anfangs waren die Nächte etwas unruhiger, aber seit 2 Wochen hat sich die Kleine total unseren Schlafgewohnheiten angepasst! (wie auch die anderen drei Katzen)
Was max. "passieren" kann, dass die kleine Maus einen Schmuseanfall in der Nacht bekommt, aber damit kann ich bestens leben!!:pink-heart:
Dafür powert sie sich aber tagsüber total aus!
Du meinst hoffentlich 19 Wochen? Man rechnet maximal bis 12 Monate in "Kitten" (was ich shcon ziemlich lang finde).
Aber hier sind es Minikitten. Die passen sich nicht so leicht an. Und wie ich sage, meine habe ich auch von Kittenalter (12 Wochen) im august werden sie 2 Jahre... und nix ist.;)
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.748
Du meinst hoffentlich 19 Wochen? Man rechnet maximal bis 12 Monate in "Kitten" (was ich shcon ziemlich lang finde).
Aber hier sind es Minikitten. Die passen sich nicht so leicht an. Und wie ich sage, meine habe ich auch von Kittenalter (12 Wochen) im august werden sie 2 Jahre... und nix ist.;)

Schääääääääääääm...........natürlich 19 Wochen!!! Und mit 12 Wochen kam die Kleine hier an!:oops::oops::oops:
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Und selbst wenn sie sie nachts aussperrt wird sie keine Ruhe kriegen, denn tagsüber dürfen sie ja rein....

Die können doch garnich unterscheiden wann sie dürfen udn wann nicht, die werden dann irgendwann Mordsterror an den Türen schieben ;)
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #10
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #11
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #12
Ich möchte aber auf keinen Fall daß das zur Gewohnheit wird. Möchte nicht aus meinem Bett vertrieben werden. Wieviel würde es bringen, die beiden Katzen in der Nacht nur auf dem Flur und im Bad zu lassen?
Du wolltest Katzenkinder.
Du kanntest deine Wohnsituation vorher.
Leb damit.

Mehr kann man dazu nicht raten.
 
W

Williana79

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2011
Beiträge
7
  • #13
Erstmal danke für eure Antworten und ehrlich gesagt ärgere ich mich darüber das es für mich doch ne vorschnelle Aktion war die beiden zu holen.

Die beiden sind 11 Wochen alt und sehr lieb... ich wusste das Katzen nachtaktiv sind und viel toben werden, aber dachte nicht daß es mich so einschränken würde.

Und im Nachhinein denke ich auch daß es bestimmt andere Orte geben könnte, an denen es ihnen noch ein bisschen besser gehen könnte.

Bis jetzt hatten sie ja auch hier alle Räume (außer eben Küche, weil ich dort nen kaputten Schrank ohne Schranktüren hab und ich nicht möchte daß sie da rein springen und wohlmöglich die Teller und Gläser runterfliegen. Sonst würden überall scherben liegen) zur Verfügung und es geht ihnen sicher nicht schlecht.

Aber ich fühl mich leider nicht so wohl in bestimmten Situationen, und ja ihr habt recht - ich hätte mir sowas besser überlegen sollen. Aber nun kann ich es nicht mehr ändern.

Hab heut einen Aushang ausgehängt und vielleicht ruft ja einer an, der beide haben möchte. Ansonsten bleibt es so wie es ist. Und sie kommen nicht nur nachts in den Flur.
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
  • #14
Wie ist NICHT NUR nachts zu verstehen? :confused:
 
Maya the cat

Maya the cat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
12.929
Ort
BaWü
  • #15
Hab heut einen Aushang ausgehängt und vielleicht ruft ja einer an, der beide haben möchte. Ansonsten bleibt es so wie es ist. Und sie kommen nicht nur nachts in den Flur.

Ich bete dass sich jemand meldet. Da bleibt mir die Spucke weg.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #16
Erstmal danke für eure Antworten und ehrlich gesagt ärgere ich mich darüber das es für mich doch ne vorschnelle Aktion war die beiden zu holen.

Die beiden sind 11 Wochen alt und sehr lieb... ich wusste das Katzen nachtaktiv sind und viel toben werden, aber dachte nicht daß es mich so einschränken würde.

Und im Nachhinein denke ich auch daß es bestimmt andere Orte geben könnte, an denen es ihnen noch ein bisschen besser gehen könnte.

Bis jetzt hatten sie ja auch hier alle Räume (außer eben Küche, weil ich dort nen kaputten Schrank ohne Schranktüren hab und ich nicht möchte daß sie da rein springen und wohlmöglich die Teller und Gläser runterfliegen. Sonst würden überall scherben liegen) zur Verfügung und es geht ihnen sicher nicht schlecht.

Aber ich fühl mich leider nicht so wohl in bestimmten Situationen, und ja ihr habt recht - ich hätte mir sowas besser überlegen sollen. Aber nun kann ich es nicht mehr ändern.

Hab heut einen Aushang ausgehängt und vielleicht ruft ja einer an, der beide haben möchte. Ansonsten bleibt es so wie es ist. Und sie kommen nicht nur nachts in den Flur.

Ähm willst du die Katzen ernsthaft für IMMER in den Flur sperren? Sry, fahr ins nächste TH und geb sie ab. Ist dir klar, dass wir von Lebewesen sprechen? :grummel:
Hoffentlich meldet sich jmd mit einemliebevollen Zuhause für die Zwei.
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
  • #17
Ääääähhh wie bitte :eek:, du willst die Katzen jetzt dauerhaft in den Gang sperren?
Kannst du bitte Fotos und Daten der Kleinen hier reinstellen? Übers Forum sollte sich ein neues zu Hause für die zwei finden.
 
W

Williana79

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Juli 2011
Beiträge
7
  • #18
Also nun tut doch nicht so dumm... ich meinte natürlich das sie nachts jetzt auch nicht in den Flur kommen, sondern alle räume zur verfügung haben.. 24 Stunden.
 
Isbl90

Isbl90

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2011
Beiträge
5.090
Ort
Jena
  • #19
Ich hoffe sie wollte das so schreiben:

Sie kommen nachts nicht nur in den Flur.

Das wäre wenigstens eine Einsicht....

EDIT: dachte ich mir doch ;)
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.748
  • #20
Ich weiß grad nicht ob ich schreien oder lachen soll!:stumm:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Elisabeth2009
Antworten
14
Aufrufe
4K
Barbarossa
Barbarossa
G
Antworten
8
Aufrufe
3K
Schnienchen
S
L
Antworten
11
Aufrufe
5K
Pegasine
Pegasine
M
Antworten
22
Aufrufe
7K
Jaboticaba
Jaboticaba
S
Antworten
16
Aufrufe
7K
Maulwurfi
Maulwurfi

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben