2 Katzen aber 1 springt an die Wohnungstür und mauzt kläglich!

LupiDiva

LupiDiva

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 März 2013
Beiträge
9
Alter
34
Ich liebe meine beiden Katzen! Sie sind sehr unterschiedlich aber meine ältere 6jahre alt bringt mich manchmal zum Wahnsinn! Jeden Abend wenn ich meinen kleinen Sohn 2Jahre ins Bett gebracht hat mauzt meine Lupi vor der Wohnungstür und springt mit lautem Krach paarmal an die Klinke. Mein Mann und ich rufen manchmal 10minuten nach ihr, aber sie bleibt stur. Nur wenn ich sie locke bei mir auf den schoss zu kommen ist sie selig. Ich habe gehört sie wär lieber ein Freigänger. Stimmt das?Ich will sie bei mir haben und möchte nicht das sie sich unwohl eventuell fühlt :-( Meine zweite Katze tut sowas nie sie miaut auch kaum.Sie macht mir immer einen entspannteren eindruck als unsere Lupi...:( Wer weiß was??LG
 
Werbung:
B

brini2609

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2013
Beiträge
117
Ort
Österreich
ist lupi freigänger (gewesen)? dann könnte es nämlich durchaus sein, dass sie den wieder einfordert....

ansonsten würd i ja sagen, sie hat dich gut erzogen :D so unter dem motto: "wenn ich nur oft genug gegen die tür springe, holt frauchen mich auf ihren schoß und ich krieg die streicheleinheiten"
 
Sahneschnitte

Sahneschnitte

Forenprofi
Mitglied seit
25 Mai 2011
Beiträge
1.060
Ort
Halbemond / Ostfriesland
es kommt immer darauf an, ob es eien Tür nach außen ist. Ansonsten könnte es auch sein, das sie nur verschlossene - geschlossene Türen nicht mag, ich kenne das von meinen Gustav, der macht jede Tür auf die geschlossen ist, das hat bei ihm aber nichts mit raus wollen zu tun.
 
LupiDiva

LupiDiva

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 März 2013
Beiträge
9
Alter
34
Sie war noch nie draußen...wenn wir mal vergessen haben die tür zu verschließen haut sie schnell ab.Sitzt entweder im Hausflur oder oben auf dem Dachboden.Sie weiß ja nich wie es draußen ist also kann sie das ja nich wollen oder??

:yeah: jaaa gut erzogen hat sie mich 100% :pink-heart:
 
N

Nicht registriert

Gast
Wie alt ist die andere Katze?

Spielt Ihr mit den Katzen? Bietet Ihr ihnen Abwechslung und Anregungen, damit sie beschäftigt sind?
 
LupiDiva

LupiDiva

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 März 2013
Beiträge
9
Alter
34
Wie alt ist die andere Katze?

Spielt Ihr mit den Katzen? Bietet Ihr ihnen Abwechslung und Anregungen, damit sie beschäftigt sind?


Die andere Katze ist 5,1Jahr jünger wie unsere Lupi. Sie hab ich noch nie an der Tür springen sehen...ich glaub sie kann es auch nich ;) ja ich spiele gerne mit Ihnen abends. Aber Lupi ist sehr eigen. Sie spielt nur allein und weil Diva immer noch so verspielt ist und immer bei spielen an erster stelle stehen möchte zieht Lupi sich schnell wieder zurück und schaut uns nur zu. Sie ist auch eifersüchtig auf die andere denke ich mal. kann man schwer aus der Reserve locken...
 
B

brini2609

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2013
Beiträge
117
Ort
Österreich
wenn diva wirklich no sooo verspielt ist und lupi davon ein bisschen genervt, dann kann es sein, dass lupi dadurch nicht ausgelastet ist.

spielen den die zwei auch miteinander?

alles in allem würd ich dann sagen, dass die kombination der zwei nicht unbedingt die ideale ist....
 
K

Kastallia

Forenprofi
Mitglied seit
12 Juni 2012
Beiträge
1.029
Ort
Niedersachsen
N

Nicht registriert

Gast
alles in allem würd ich dann sagen, dass die kombination der zwei nicht unbedingt die ideale ist....

Es ist manchmal sinnvoll, wenn man vorher auch die anderen Threads überfliegt, um mehr zu erfahren.

Die Kätzinnen leben schon länger zusammen und sind m.E. unausgelastet und müssen von der TE mehr unterstützt und motiviert werden.
 
LupiDiva

LupiDiva

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 März 2013
Beiträge
9
Alter
34
  • #10
wenn diva wirklich no sooo verspielt ist und lupi davon ein bisschen genervt, dann kann es sein, dass lupi dadurch nicht ausgelastet ist.

spielen den die zwei auch miteinander?

alles in allem würd ich dann sagen, dass die kombination der zwei nicht unbedingt die ideale ist....


Ja da kannst du recht haben! Die 2 sind schon unterschiedlich und ich habe auch das Gefühl das Lupi genervt ist von Divas wilden Art.
Die beiden spielen in der Art zusammen dass es am Ende so aussieht das Lupi sie anfaucht weil es ihr einfach zu doll wird.
Diva spielt mit ihr aber merkt nicht wann es Lupi zuviel wird...da kriegt sie mal eine mit!
Aber was heißt die Kombination ist nicht ideal?Sie können doch zusammen bleiben wenn ich jetzt versuche die beiden zusammen zu führen irgendwie oder halt jetzt auf jeden genauer eingehe?!
Ohne ein Kätzchen könnt ich nicht leben:(!!!
 
B

brini2609

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2013
Beiträge
117
Ort
Österreich
  • #11
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
B

brini2609

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2013
Beiträge
117
Ort
Österreich
  • #12
Es ist manchmal sinnvoll, wenn man vorher auch die anderen Threads überfliegt, um mehr zu erfahren.

Die Kätzinnen leben schon länger zusammen und sind m.E. unausgelastet und müssen von der TE mehr unterstützt und motiviert werden.

sorry, ich wusste nicht, dass es noch einen thread von der TE gibt...
 
B

brini2609

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2013
Beiträge
117
Ort
Österreich
  • #13
Aber was heißt die Kombination ist nicht ideal?Sie können doch zusammen bleiben wenn ich jetzt versuche die beiden zusammen zu führen irgendwie oder halt jetzt auf jeden genauer eingehe?!
Ohne ein Kätzchen könnt ich nicht leben:(!!!

klar können die zusammen bleiben - ich hab damit eben auch eher gemeint, dass du auf die verschiedenen bedürfnisse der zwei besser eingehst und dich wirklich mit beiden gleich beschäftigst....

und ohne katzen kann hier kaum einer :pink-heart:
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben