2. Katze aber 1. katze ist erst 12 wochen alt

  • Themenstarter mona279
  • Beginndatum
mona279

mona279

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. September 2010
Beiträge
204
Hi

ich bin neu her aber habe mal eine dringende Frage an euch.
ich bin mit Katzen groß geworden und habe mir jetzt vor 2 1/2 Wochen selbs einen Katerzugelegt (es war indirekt ein Geburtstagsgeschenk von meinem Partner). Bisher habe ich nur erfahrung mit älteren Katzen.

Campino hat sich super bei uns eingelebt und haben soweit auch keine Probleme ( klar auf den Tisch gehen ist seine lieblingsart uns zu ärgern aber wir sind konsequent).

Das eigentliche Problem ist folgendes:

Meine Freundin muss aus Gründen die jetzt zu lange sind um sie zu erklären warscheinlich ihren Milo ( ca 13 Wochen alt) abgeben und ich überlege ihn zu mir zu nehmen, da 2 Kitten eh immer besser sind als 2. Allerdings weiss ich nicht ob es ratsamist 2 so kleine Kater zusammenzuführen, vorallem ei campino ers´t so kurz bei uns ist. Desweitern ist Milo von Handaufgezogen worden und sehr anhänglich und hat zur Zeit (ich hoffe ich habe es richtig in errinnerung) eine Bindehautentzündung am Auge udn wurde gestern das 1. Mal gimpft. Campino bekommt erst in ca 2 Wochen die erste Impfung, da er Flöhe hatte und jetzt ersteinmal neu entwurmt wird und mir wurde gesagt das er erst 2 Wochen nach der entwurmung geimpft werden kann.

Ich habe gelesen, dass das probleme geben kann weil der Impfstoff der einen Katze irgendwie auf die andere übergehen kann und das sei nicht gut. Keine Ahnung ob das stimmt, da würde ich wohl unseren TA mal anrufen.

So ich hoffe ihr versteht meine Sorgen und könnt mir helfen. Vielleicht mache ich mir auch einfach zuviele Sorgen aber ich möchte halt das es beiden Katern gut geht und ein schönes Zuhause haben und bevor ich mir einfach einen 2. Kater anschaffe möchte ich vorbereitet sein.
 
Werbung:
racoonie

racoonie

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
4.916
Ort
Leipzig
ich denke auch das es toll wäre, so zwei kleine kitten gewöhnen sich schnell aneinander und es ist so schön dann gemeinsam die welt zu erobern.
ein freund von mir hat auch zwei kleine kitten, eins haben wir mit 7 wochen gefunden, das hatte keine sozialisation von der mutter und eventuellen geschwistern großartig genossen und ist extrem anhänglich. Dazu haben wir dann ein 12 wochen altes kätzchen aus dem tierschutz geholt das zusammen mit vielen geschwistern und anderen katzen aufgewachsen ist.
nach bisschen knurren und fauchen sind die beiden jetzt nach vier wochen die besten freunde :)
du wirst sehen wie schön es ist zwei kitten toben, spielen und kuscheln zu sehen :)
 
mona279

mona279

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. September 2010
Beiträge
204
Ersteinmal danke für die schnelle Antwort!!!!

Ja ich hatte auch immer geplant 2 Kitten zu nehmen doch leider ist Campino als einziger übrig geblieben, sodass wir dann zunächst einmal nur einen genommen haben.

Kann schon sein das ich mir da zuviele Gedanken gemacht habe, weil sie zu jung sein könnten bzw. weil campino noch nicht lange bei uns ist, habe da halt nur keine Erfahrung mit so jungen Katzen und alles was ich über Zusammenführung gelesen habe, da war die erste Katze meist schon etwas älter.

Und da Milo warscheinlich soschnell wie möglich ein neues Zuhause braucht, habe ich mich an euch gewandt.

Wegen der Impfung: verstehe ich das richtig das ich erst beide Katzen Impfen soll bevor ich sie zusammen führe? oder warten bis Milo die erstimpfung komplett erhalten hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

M
Antworten
52
Aufrufe
3K
PusCat
P
Bofi
Antworten
11
Aufrufe
4K
Bofi
Veli
Antworten
15
Aufrufe
2K
KishiShiotani
KishiShiotani
C
Antworten
19
Aufrufe
2K
lilliefee0
lilliefee0
M
Antworten
11
Aufrufe
5K
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben