2 Kätzchen aus Serbien? Einreisebestimmungen?

intensiv-sis

intensiv-sis

Forenprofi
Mitglied seit
26. September 2011
Beiträge
1.879
Ort
nähe Darmstadt
Hallo,

ich weiß nicht, ob ihr mir Tipps geben könnt.
Wir haben uns vor einiger Zeit entschieden 2 Kätzchen zu holen und letzte Woche hat mein Vater (lebt in Serbien) angerufen, er hat Findelkinder zu Hause.
Es war ein Wurf kleiner Kätzchen, jetzt etwa 4 Wochen alt, die saßen wohl abgemagert in der Nähe einer überfahrenen Katze.
Da mein Dad ein totaler Tierliebhaber ist, bereits 5 Hunde und 2 Katzen hat, hat er sie natürlich mitgenommen und zieht sie jetzt auf.
Leider haben es nur zwei Mädchen geschafft, denen gehts laut meinem Vater "etwas zu" gut. Eine Ersatzmama haben sie in einem der Hunde gefunden :rolleyes:
Nun hat mein Vater mir Bilder geschickt und im Telefonat vorher erzählt, er sucht ein zu Hause für die Beiden, denn noch mehr Tiere (es gibt auch noch Hühner) wollte er dann doch nicht.
Naja und wie solls anders sein, ich bin hell auf begeistert von den Beiden, würde sie also nehmen.

Jetzt gehts mir darum, was brauchen die beiden alles? Tollwutimpfung und Chip, dass hab ich aus dem Internet herausfinden können.
Dürfen sie auf dem Heimweg von Serbien (ich fahr im November hin, solange bleiben sie bei meinem Dad, sind dann etwa 12 wochen alt) mit in die Flugzeugkabine, oder müssen sie ins Gepäck. Solange sie so klein sind, kann ich sie doch in ein Transporter tun oder?

Wie ist das mit 2 Mädels zu Hause, klappt das? Oder sind da Zickereien bekannt? Meine bessere Hälfte verplant jetzt schon die ganze Wohnung, will wohl einen einzigen Kratzbaum drauß machen :omg:, Platz haben die Beiden bei uns genug (aber ja nicht zeigen, dass man sich schon jetzt darüber freut:stumm:)

Was könnt ihr uns sonst noch so als Tipps geben?

LG
Intensiv-sis
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
R

Rumo

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2010
Beiträge
1.284
Soweit ich weiss müssen sie durchgeimpft sein, also nicht nur Tollwut sondern auch Katzenschnupfen/Leukose/Seuche.

Ich drück dir die Daumen, dass das klappt. Ich hab immer nur mit dem Gedanken gespielt Katzen aus HR/BiH/SRB mitzunehmen, aber hab es klugerweise immer gelassen, auch wenn es kein Problem wäre, die in einen Korb gepackt übe die Grenze zu fahren mit dem Auto.(aber die Vernunft siegt dann)
 
intensiv-sis

intensiv-sis

Forenprofi
Mitglied seit
26. September 2011
Beiträge
1.879
Ort
nähe Darmstadt
Ich habe jetzt noch ein wenig gegoogelt und meine Frage noch an einige Adressen geschickt.
Ich mache mit unter anderem deswegen Hoffnung:

Die Einreise eines Heimtieres, welches jünger als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wild lebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus ausgesetzt gewesen sein könnten, in Kontakt gekommen zu sein.
(http://www.tierklinik.de/ratgeber/reisezeit-urlaubszeit/einreisebestimmungen-im-ausland/deutschland)

Hoffe, dass ich sobald wie möglich eine Antwort bekomme, ich hab mich halt schon so in die beiden verliebt :pink-heart:
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
6
Aufrufe
581
PonyPrincess
PonyPrincess
K
Antworten
19
Aufrufe
830
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben