15 Monate alter Kater versteckst sich wenn ich ein Handtuch in der Hand habe

ZenForAll

ZenForAll

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2019
Beiträge
29
Hallo ihr lieben.
Eigentlich kann ich die Frage selbst beantworten, aber ich möchte eure Meinung hören. Wie ich in anderen Post beschrieben habe ich jetzt seit 3 Wochen einen wunderbaren Englischen Kurzhaar, der super Süß ist und immer am Morgen mich mit, "gib mir was zu essen", aufweckt. Der kleine ist immerhin schon 7kg schwer, man sieht das er sich bei mir wohlfühlt und er ist Gott sei dank defensiv und läßt meine Daisy 4kg sich dominieren. Wenn er zu wild mit meiner Zicke spielt faucht sie ihn an und er akzeptiert dies und zieht sich zurück.
Mittlerweile folgt er mir zeitweise auf Schritt und tritt. Heute habe ich meinen Haushalt erledigt und ein Handtuch zum abtrocknen in die Hand genommen, da ist der süße Kerl von dannen und hat sich erst mal versteckt. Später als ich die Bettbezüge gewechselt habe das gleiche Spiel, dazu ist er sehr schreckhaft, bei kurzen lauten Geräuschen, Papp Kartons die Treppe runter geschmissen.

Entschuldigung für die lange Ausführung, meint ihr das der Vor Besitzer den kleinen Kerl eventuell gezüchtigt hat ????:pink-heart::pink-heart:
 
Werbung:
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.496
Ort
An der Ostsee
Mittlerweile folgt er mir zeitweise auf Schritt und tritt. Heute habe ich meinen Haushalt erledigt und ein Handtuch zum abtrocknen in die Hand genommen, da ist der süße Kerl von dannen und hat sich erst mal versteckt. Später als ich die Bettbezüge gewechselt habe das gleiche Spiel, dazu ist er sehr schreckhaft, bei kurzen lauten Geräuschen, Papp Kartons die Treppe runter geschmissen.

Entschuldigung für die lange Ausführung, meint ihr das der Vor Besitzer den kleinen Kerl eventuell gezüchtigt hat ????:pink-heart::pink-heart:
Huhu!

Nein das denke ich nicht. Einer unseren beiden Kater ist die Furchtlosigkeit in Person, da kannste n Rasenmäher neben ihn anmachen, juckt ihn nicht.
Der andere hingegen ist ein kleiner Schisser, sobald ich ne Mülltüte aufziehe, die Bettwäsche aufschüttel oder ein Karton zertrete guckt er sehr ängstlich oder haut sofort ab bis die Gefahr gebannt ist. Staubsauger? Omg lebnesgefahr, lass schnell verschwinden.
Wir haben keine unseren beiden Kater je geschlagen oder ähnliches, erst recht nicht in Verbindung mit lauten geräuschen. Gibt halt vorsichtige Katzen, insbesondere wenn sie manche Geräusche noch nicht kennen.
Würde da jetzt nicht zuviel reininterpretieren.

lg
 
dysto

dysto

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Dezember 2012
Beiträge
312
Ort
Schweiz
Manche Katzen haben von unterschiedlichen und teils seltsamen Dingen Schiss. Mein Kater hatte natürlich Angst vor dem Staubsauger und Fön. Aber auch bei Besen rannte er schnell davon. Ich denke, dass deiner bei Tüchern einfach erschreckt. Vielleicht merkt er irgendwann, dass das nichts schlimmes ist und wird entspannter.
 
ZenForAll

ZenForAll

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2019
Beiträge
29
Danke da bin ich ja beruhigt. Der süße Teddy hat wieder keine Angst vor dem Staubsauger, nur vor lauten kurzen:pink-heart::pink-heart: Geräuschen
 
Lehmann

Lehmann

Forenprofi
Mitglied seit
5 August 2016
Beiträge
1.417
Vielleicht hat man ihn auch einmal mit einer/m Decke / Tuch eingefangen oder eingewickelt für eine medizinische Behandlung oder um ihn in den Kennel für einen TA-Besuch zu fangen, du wirst es nicht erfahren. Versuch ihn doch vorsichtig mit einem Handtuch zu desensibilisieren, damit er lernt, dass Handtücher kein Teufelszeug sind.:D
 
ZenForAll

ZenForAll

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2019
Beiträge
29
Danke ihr seit richtig freundlich im diesen Form Danke.
Heute habe ich meinen Teddy bei dem schönen Wetter in meinen Garten gelassen aber mehr als 5 mtr. hat er sich nicht vom Wintergarten entfernt. Man merkt das ihm das gut tut.
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
28.052
Aber auch bei Besen rannte er schnell davon.
Ramses ist auch spurlos verschwunden, sowie ich mit dem Besen antanze; Bruno ist von Besen und Handfegern fasziniert.
Manfred hat vorm zusammengeklappten Wäscheständer Angst.
Am Montag hab ich ein Frettchen gekauft, das raschelt, alle lieben es, nur Manfred schaut ängstlich zu und rennt weg, wenn es ihm zu nahe kommt.

Manchmal fragt man sich, was in Katzenköpfen so vor sich geht.

Vielleicht lernt der kleine Schelm ja noch, daß Tücher keine Geister sind.:)
 
S

Sandra.b92

Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2018
Beiträge
40
Alter
28
Ort
Mittelfranken
Hallöchen :)

Das kenne ich, mein Kater ist der größte Schisser überhaupt :omg: Der größte Feind überhaupt ist ja der Staubsauger...komischerweise ist der Akkusauger nicht ganz so schlimm, wie der klassische Bodenstaubsauger :oops:

Meine neueste Erkenntnis ist, dass meine Katzen Angst haben, wenn jemand einen Wintermantel angezogen hat :oops: Bei meiner Mama & bei mir sind sie sofort weg, sobald wir im Wintermantel zur Tür reinkommen :omg:

Manchmal sind Katzen wirklich seltsam :oops::rolleyes:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben