12 % höhere Tierarzt-Kosten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Gestern stand in der Zeitung, daß der Regelsatz für TA-Gebühren um 12% (!) erhöht werden soll. Die Bundesregierung hat eine entsprechende Änderung der Gebührensatzung beschlossen.
Also, wer demnächst eine Routine-Untersuchung o.ä. plant - noch schnell los, bevor's teurer wird.
 
F

fränz

Gast
als ob sies nicht eh schon von den toten nehmen :rolleyes:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
menno, es wird aber auch alles teurer :mad:
 
Yola04

Yola04

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
381
Alter
36
Ort
Sachsen-Anhalt
Ich hab es gestern in den Nachrichten gesehen.

Ich möchte nicht wissen, wie viele Tiere jetzt im TH landen oder ausgesetzt werden. :mad:
 
C

Crashcat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
662
Ort
Mönchengladbach
Dann kann ich ja nur hoffen, daß die Preise, die ich mit meinem TA für die Vorbereitungen für meinen Umzug nach England vereinbart habe (und die schriftlich in meiner Karteikarte festgehalten sind) nicht davon betroffen werden...

Nicht auszudenken, wenn aus 700 € nochmal eben 12% mehr werden...

*seufz*

LG
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Da immer wieder gesagt wird, nicht jedes Jahr impfen gehen, habe ich soeben beschlossen - dieses Jahr werden dann meine nicht geimpft, sie waren ja letztes Jahr dran -
oder mache ich da was falsch?

Wenn ich dran denke, wie verschieden die Kastrationspreise einer Katze sind vom Land zur Stadt und auch hier von Bezirk zu Bezirk......

Noch 12% mehr, die armen Tiere, die jetzt ausgesetzt werden oder unbehandelt zu Hause mit Schmerzen sitzen, weil die Besitzer eh schon kein Geld haben.... schlimm.

Traurige Grüße
Heidi und die drei Fellbeutel
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Crashcat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
662
Ort
Mönchengladbach
Ich schwör euch eines: bevor hier einer meiner Herrschaften unbehandelt bleibt, wenn er/sie krank wird, nage ich eher am Hungertuch oder gehe betteln, oder putze solange die Praxis, aber die Jungs gehen vor.

Außerdem kenne ich den TA lange genug, um zu wissen, daß er Ratenzahlung macht (wäre bei mir nicht das erste Mal). Plus daß sein Frauchen im Tierschutz tätig ist...

Auf Alg 2 ist es eh schon nicht lustig mit meiner Bande finanztechnisch, aber abgeschoben wird hier keiner - obwohl man es mir oft genug "empfohlen" hat...

Aber es ist traurig, daß es für manche Menschen (und die Zahlen steigen, hab ich mir sagen lassen) keinen anderen Ausweg mehr zu geben scheint.

Armes Deutschland.

LG
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Habs auch gelesen, jetzt wart ich nur noch das die MWST für Tiernahrung erhöht wird.

LG
Karin
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Habs auch gelesen, jetzt wart ich nur noch das die MWST für Tiernahrung erhöht wird.

LG
Karin

Ja, gerade letzte Woche erst, hat wieder ein Bayern-Politiker über diese "Ungerechtigkeit" schwadroniert. Ich gehe davon aus, dass es da bald eine Änderung gibt und der volle Satz erhoben wird.
 
C

Carinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
149
Ort
Gelnhausen
  • #10
Na super, mein Tierarzt ist eh schon teuer genug und wenn man dann noch ein Tier hat, mit dem man sowieso öfter hin muss :(

Trotzdem steht bei mir Geld in dem Falle nicht an erster Stelle, sondern das Wohl und die Gesundheit meiner Tiere. Aber bei vielen ist es nicht so und da müssen dann die Tiere drunter leiden.
Das ist einfach nur gemein und ungerecht.
Es wird ja eh schon alles teurer....
 
K

KFME

Gast
  • #11
Meine Tierärztin hat schon aufgeschlagen :rolleyes:
Hat die Bioresonanz vor 4 Wochen nocht 63€ gekostet, sinds nun knapp 68€.
Mal schauen, wie teuer die Bioresonanz noch wird...
Impfen muss ich hier auch nochmal :rolleyes:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben