100% Barfen, was für Supplemente

Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
Hallo,

ich würde gerne zu 100% Barfen. Was für Supplemete müssen noch gegeben werden?
Lachsöl? Multivitaminpaste? Vitaminflocken? Taurin?:confused:

Würde folgendes abwechselnd verfüttern:
Kalbsherzgulasch, Muskelfleisch (Rind), Eintagsküken, Babymäuse, Springermäuse und kleine Mäuse.
 
Werbung:
Lonnie

Lonnie

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2007
Beiträge
1.078
Alter
45
Ort
Bad Nauheim
schau mal bei savannah cats...da kannst du dich gut einlesen

Gruss Britta
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
Das habe ich schon durchgelesen, wollte nur wissen, was Ihr noch so gebt.
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Hallo,

ich würde gerne zu 100% Barfen. Was für Supplemete müssen noch gegeben werden?
Lachsöl? Multivitaminpaste? Vitaminflocken? Taurin?:confused:
Du solltest dir erst einmal genau anschauen welche Vitamine und Mineralien, etc. du für ein ausgewogenes Katzenfutter generell beimengen/supplementieren musst. Dann erübrigt sich eigentlich schon die Frage :)
Vitaminpaste hat imho nichts mit BARFen zu tun und auch bei Dosenfutterkatzen (*g*) ist das nicht unbedingt das gesündeste Mittelchen.

Das habe ich schon durchgelesen, wollte nur wissen, was Ihr noch so gebt.
Als Leckerlis oder wie meinen?
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
Nein, nicht als Leckerchen, sondern als Vitamine, Mineralien und Spurenelemente für eine ausgewogene Ernährung. Was soll man nun zusätzlich geben? Scheint nicht so einfach sein, diese Frage zu beantworten.
Es wäre nett, wenn ich mal keinen Link auf eine andere Seite erhalte, sondern eine Antwort auf meine Frage:
Was für Supplemente soll man dazugeben???? Was für Vitamine? Wenn die Paste schon nichts ist, was dann?
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
Brauchst du jetzt Rezepte? Sorry, wenn ich so blöd frage :)
 
Lonnie

Lonnie

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2007
Beiträge
1.078
Alter
45
Ort
Bad Nauheim
Je nach dem was für Fleisch und Innereien die Jungs bekommen gebe ich natürlich Taurin (gibts auch zu Dosenfutter) Calcium,verschiedene Öle und Eierschalen dazu.

Zusätzlich gibts als Leckerchen Bierhef
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
Nein, nicht als Leckerchen, sondern als Vitamine, Mineralien und Spurenelemente für eine ausgewogene Ernährung. Was soll man nun zusätzlich geben? Scheint nicht so einfach sein, diese Frage zu beantworten.
Es wäre nett, wenn ich mal keinen Link auf eine andere Seite erhalte, sondern eine Antwort auf meine Frage:
Was für Supplemente soll man dazugeben???? Was für Vitamine? Wenn die Paste schon nichts ist, was dann?


dann lese dich doch mal in die materie ein dann erübrigt sich dein fragen auch, es ist vollkommen unwichtig was hinz und kunz beimengt weil das vom fleischmix abhängig ist.

schon an deinem ausgangsposting kann man erkennen, das du dich noch nicht wiklich oder ausreichend mit barfen auseinandergesetzt hast da du noch nicht mal weiß was supplemente sind bzw. was dazu zählt

wenn man barfen will muss man auch bereit sein zu lernen und nicht nur hoffen das die anderen einem alles vorkauen
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
  • #10
Vielleicht magst Du zuerst einmal mit dem 20 %-Barfen beginnen? Dann musst Du nicht supplementieren.
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
  • #11
Ich entschuldige mich mal wieder vielmals eine Frage gestellt zu haben. Wie kann ich nur hinz und kunz fragen. Danke, danke.
(Gilt natürlich nicht für die nette Antwort:)) Gut das Ihr alle so gut bescheid wißt.
Na, was sind denn alles Suppelemente?
 
Werbung:
Susi

Susi

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2006
Beiträge
1.968
  • #12
Hmm, ich versuch mal mein Gehirn zu durchforsten

Eierschalen
Knochenmehl
Taurin
Calcium Carbonat
e.a.s.y barf
Dorschöl
Meersalz
Fett
Vit A-Z

Hmm, mehr fällt mit momentan nicht ein
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
  • #13
Danke schön für diese Informationen, dann decke ich ja schon einiges mit dem ab, was ich mir so vorgenommen habe zu füttern.
 
Lonnie

Lonnie

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2007
Beiträge
1.078
Alter
45
Ort
Bad Nauheim
  • #14
Danke schön für diese Informationen, dann decke ich ja schon einiges mit dem ab, was ich mir so vorgenommen habe zu füttern.

Denk aber daran das das Mischungesverhältnis stimmen muss.

Also je nachdem was du an Fleisch fütterst die enstprechenden Suppis zu geben und nicht einfach auf gut Glück "drüber streuen"

Fang doch wirklich erstmal mit 20% an.Dann kannst du nichts falsch machen (ausser natürlich du gibts was falsches an Fleisch bzw Innereien)


Gruss Britta
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11. Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
  • #15
Mit dem durchkauen fand ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht so berauschend:rolleyes: ich meine hier ist extra eine Rubrik für barfen und warum um himmels Willen darfman dann hier nicht fragen??????? tzzzzzzz ist mir unverständlich*kopfschüttel*

@ Digger,ich würd Dir ja gern was dazu sagen aber ich kenn mich leider damit auch nicht so aus:rolleyes: aber hier gibt es doch einige die barfen,die können Dir sicher noch was dazu sagen:) hoffe das Du noch ein paar hilfreiche Antworten bekommst:)
 
Susi

Susi

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2006
Beiträge
1.968
  • #16
Am besten du suchst dir für den Anfang einen Calculator oder nimmst Fertigbarf-Packungen zum Probieren von Lucky-land.
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
  • #17
Danke Loonie, ich werde mich noch mehr in das Thema barfen einlesen, da ich im Moment noch keine Katzen haben und somit die Zeit noch da ist.
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
  • #18
Danke auch an Anke und Susi, was ist denn ein Calculator?
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #19
Mit dem durchkauen fand ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht so berauschend:rolleyes: ich meine hier ist extra eine Rubrik für barfen und warum um himmels Willen darfman dann hier nicht fragen??????? tzzzzzzz ist mir unverständlich*kopfschüttel*

man darf natürlich fragen!
man sollte sich auch entsprechende antworten ggf. in form von links anschauen auch wenn das verdammt viel zeit und mühe kostet !

es ist nun mal nicht einfach damit getan zu wissen wer was drüber kippt weil das von verschiedenen dingen abhängig ist und man auf verschiedenen wegen nach rom kommt!

um es mal so auszudrücken barfen kann eine mächtige waffe sein sowohl im positiven als auch im negativen sinn, nur weil jemand barft muss das noch lange nicht gut und nicht gesund sein, man kann seine tiere auch krank barfen !!!!!!!!!!
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11. Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
  • #20
Da muss ich Dir allerdings recht geben:rolleyes:Meine Tierärztin meinte das man das so gar nicht ausrechnen könnte mit dem suplementieren.Da müsste schon ein Fachmann ran.Sie meinte wenn ich zu dem gehen würde dann würde sie es mir empfehlen aber so nicht:rolleyes:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
  • matzl
  • Barfen
Antworten
13
Aufrufe
2K
Nicht registriert
N
sila
Antworten
7
Aufrufe
918
mrs.filch
M
merteuille
Antworten
17
Aufrufe
2K
Cassa
R
  • *~RAVI~*
  • Barfen
Antworten
15
Aufrufe
1K
bohemian muse
bohemian muse
M
  • MarioDali
  • Barfen
Antworten
9
Aufrufe
2K
catbombay
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben