1 Woche alleine?

Anni2011

Anni2011

Benutzer
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
75
Ort
Schleswig-Holstein
Fahren eine Woche in den Urlaub...
Mir geht es auch gar nicht gut, wie allen wahrscheinlich.

In eine Pansion wollte ich sie nicht geben, weil hier die meisten immer schreiben die Katzen fühlen sich zu Hause am wohlsten.
Sie sind zu zweit und meine Mama, die sich auch kennen, würde dreimal am Tag kommen. Füttern, Kämmen, Spielen, Kuscheln und alles was dazu gehört.
Sind keine Freigänger.
Mach mir auch etwas Sorgen was wohl nachts ist wenn keiner da ist....
 
Werbung:
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27 Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Krümel♥;2307512 hat gesagt.:
hast du mal in der catsitterliste geguckt?
vllt findet sich da jmd, der auf gegenseitigkeit auf die kleinen aufpassen würde während du im urlaub bist?!

ich weiß wie du dich fühlst.
ich musste für 3 monate plötzlich ins krankenhaus und da waren meine süßen auch die meiste zeit alleine. meine eltern haben sich in der zeit um die versorgung gekümmert. aber schön wars auch nicht.

aber ich empfehle dir echt mal in die catsitterliste nachzugucken:)

Wenn eine Urlaubsbetreuung durch die eigenen Eltern erfolgen kann, ist nach meiner Ansicht kein Catsitter notwendig. Da Anni´s Mutter 3x am Tage vorbeikommen kann, ist doch alles in Ordnung. Die Katzen sind zu zweit und werden die Urlaubswoche gut überstehen.

;)
 
Kerstin1004

Kerstin1004

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2010
Beiträge
1.181
mach dir mal nicht zu viel sorgen, wenn deine mama 3mal am tag nach deinen katzen schaut und die bespaßt, dann ist es doch ok;)
die kleinen werden auch die nächte alleine überleben und keinen schaden nehmen.
geniese deinen urlaub;)

ich hatte jetzt auch von meiner nichte für eine woche auf die katzen aufgepasst. bin zweimal am tag hin und in der zeit haben die auch besonders leckeres futter bekommen und so war es für sie jedesmal eine freude wenn ich kam.

als meine nichte nach einer woche wieder da war da haben sich die beiden riesig gefreut und keinen schaden davon getragen:D
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Das ist doch ideal! 3x täglich Betreuung, von einer Person, die sie kennen.
Meine Mama hatte meine Katzen 2 Wochen gehütet und war 2x täglich zum füttern, spielen und kuscheln bei mir bzw. den Katzen. Die Reinigung der KaKlos hatte sie auch übernommen.

Sie hatte da auch den Freigänger versorgt, der dann prompt mit einer Beinverletzung nachhause kam. :dead: Sie musste dann auch noch mehrmals zur TÄ. :verstummt:


Genieß deinen Urlaub! Nachts werden sie sich schon beschäftigen. Sie haben ja sich und werden optimal versorgt. Ich sehe da keine Probleme.
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
sorry.. das ist optimal, wenn deine mama 3x am tag kommen kann. ich habe nur einmal gelesen. sorry:oops:
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Einmal ginge auch, denke ich.
Ich hatte mal einen Kater (allerdings Freigänger) alle 2 Tage 1x versorgt. War so gewünscht von den Besitzern. Hatte als Studentin für einen kleinen Betrag Katzen gesittet.

Er kam auch sofort, wenn ich mit dem Schlüssel klapperte und ließ sich beschmusen. Futter musste ich halt reichlich hinstellen und er versorgte sich ja auch selbst, wie er mir zeigen konnte. Beutereste musste ich immer entsorgen. :rolleyes::D

Er war nicht abgewandert und die Besitzer waren happy, dass es ihm gut ging, als sie wiederkamen.
 
Anni2011

Anni2011

Benutzer
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
75
Ort
Schleswig-Holstein
Danke

Das tat gut, erfahrene Meinungen zuhören...
Ich denke ich mache mir in der Woche mehr Gedanken als die beiden Puschis.lach...
Das beruhigt mich jetzt etwas...
Danke sehr
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
Das tat gut, erfahrene Meinungen zuhören...
Ich denke ich mache mir in der Woche mehr Gedanken als die beiden Puschis.lach...
Das beruhigt mich jetzt etwas...
Danke sehr

nee, mache dir mal keine sorgen. das ist schon okay so. lieb von deiner mutter, dass die das macht. und dann gleich 3mal:)
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
29.436
  • #10
Ich wäre froh, wenn ich so einen tollen Catsitter hätte!!

Dreimal am Tag ist super, mach Dir keine unnötigen Sorgen :)
 
KatzeLilly:]

KatzeLilly:]

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 März 2011
Beiträge
855
  • #11
Ich war jetzt auch eine Woche in Urlaub und alles ist super gelaufen. Meine Oma ist auch 2-3 Mal am Tag gekommen :)
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
3K
Nicht registriert
N
Antworten
7
Aufrufe
2K
Jessue
Antworten
11
Aufrufe
11K
Shadiya
Antworten
5
Aufrufe
5K
Freeman
Antworten
12
Aufrufe
2K
JuttaM
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben