04158 Freigänger Kater vermisst - brauche euren Rat!

F

Flowingsoul

Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
57
Hallo in die Runde,


seit gestern 20 Uhr vermisse ich meinen 3 jährigen Europäisch Kurzhaar Kater namens Tojo.
Normalerweise kommt er alle drei Stunden heim und hört aufs Wort, d.h. wenn ich rufe, kommt er eigentlich immer oder maximal mit 10 Minuten Verspätung :)

Seit gestern Nacht nun aber nicht mehr :( Ich habe heute ganz früh schon die Straßen abgesucht und bin dann heute noch zweimal im Umkreis um sein zu Hause alles abgegangen. Ich habe geschaut welche Kellerfenster auf Kipp sind und gerufen, ausserdem habe ich dann eben noch Zettel in die Briefkästen geworfen mit der Bitte an die Mieter in ihrem Keller / Schuppen nach zu schauen.

Es ist schon einmal vor gekommen, dass Tojo sich über Nacht eingeschlossen hatte in einem Keller.

Ich wohne hier am Rande von Leipzig, sehr grün und mit verkehrsberuhigten Bereichen. Direkt an meine Wohnung grenzen Schrebergärten, Wiesen und viel Grün - eigentlich sehr idyllisch und ein schöner Ort für Katzen.
Zudem gibt es hier noch viele weitere Katzen. Allein bei meinen Rundgängen heute sind mir 5 begegnet und 3 Katzenleitern habe ich auch gesehen...

Meint ihr ich mache mich zu sehr verrückt?
Mein Kater ist kastriert, allerdings meinte ein Nachbar, dass jetzt in vielen Katzen trotzdem Frühlingsgefühle geweckt würden.
Ich glaube nicht, dass er nicht kommen WILL, da er, wie gesagt aufs Wort hört und wir beide eine sehr enge, innige Bindung haben (ich habe ihn mit 2 Wochen bekommen und gepäppelt).


Ich würde mich sehr über eure Ratschläge, Tipps oder lieben Worte freuen...ich sitze hier nämlich wie auf heißen Kohlen :(

Vielen Dank!

Sarah
 
Werbung:
F

Flowingsoul

Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
57
achso...er ist gechippt und bei Tasso registiert.
Ausserdem trägt er Halsband mit Anhänger, Glöckchen...

ich will ihn nicht verlieren :( Mache mir solche Sorgen
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Hallo Sarah,

wir haben auch ein sehr inniges Verhältnis zu unserem Kater Bruno, er hört auf´s Wort und ist maximal 10 Minuten später zuhause. Trotzdem war er am vergangenen Mittwoch ab 20:00h verschwunden und tauchte trotz Rufen in der Nacht und den ganzen nächsten Tag über erst nach genau 24 Stunden wieder auf.

Keine Ahnung, wo er war. Wir haben auch alles abgesucht, Nachbarn gebeten, in ihre Schuppen und Keller zu schauen.

Sollte Tojo morgen auch noch nicht da sein, was ich nicht hoffe, dann bringe bitte Suchmeldungen zu allen Nachbarn, zu allen Tierärzten in deiner Nähe, zum Tierheim und zur Polizei.

Man kann nicht sagen, ob du dich unnütz verrückt machst. Das wissen wir erst, wenn dein Kater wieder da ist. Ich würde auch Wurfsendungen in Briefkästen stecken, Laternenpfähle mit Fotos bepflastern usw.. Denn man weiß ja leider nie.

Ich lese gerade, Tojo ging um 20:00h wie Bruno, meine Daumen sind hier fest gedrückt, dass er gleich nach Hause kommt.
 
F

Flowingsoul

Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
57
Ich denke halt er ist bestimmt irgendwo eingeschlossen :(
Ich kenne ihn doch und es ist bisher noch nie vorgekommen, dass er nicht heim kommen wollte, wenn ich ihn gerufen hab...

Mich machts so wahnsinnig zu warten irgendwie. Ich lauf dauernd zur Balkontür und rufe und versuche mich abzulenken.

Manch einer wird wohl sagen, dass es ja ,,nur" ein Haustier ist, aber...vll. können das einige verstehen, für mich ist er viel mehr als das :(
 
F

Flowingsoul

Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
57
Ich danke dir, Pieper!


Ich habe eben so kleine Zettel verteilt, auch mit Name und Adresse / Telefonnummer und mit einigen Nachbarn gesprochen.

Eine Dame meinte sie habe ihn gestern um 22 Uhr noch gesehen, da hätte es wohl auch geregnet.

Ich will gar nicht davon reden was ist wenn er nicht wieder kommt :( aber dann werd ich natürlich Zettel mit Foto etc überall anbringen.
Beim Tierarzt hier hab ich schon angerufen, beim Tierheim, das ganz in der Nähe ist, leider noch nicht - die hatten eben schon geschlossen.

Ich war heute Nacht und heut morgen draussen und hab auf den Straßen geschaut...also, angefahren worden...puh, ich hoffe das kann ich ausschliessen.
 
F

Flowingsoul

Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
57
Ohje, man sollte wirklich keine Sachen im Internet lesen....das macht einen noch bekloppter. Über die Gefahren usw.
....
 
S

SophieundKenny

Benutzer
Mitglied seit
31. Juli 2009
Beiträge
91
Ort
Landkreis Peine/Niedersachsen
Ich denke halt er ist bestimmt irgendwo eingeschlossen :(
Ich kenne ihn doch und es ist bisher noch nie vorgekommen, dass er nicht heim kommen wollte, wenn ich ihn gerufen hab...

Mich machts so wahnsinnig zu warten irgendwie. Ich lauf dauernd zur Balkontür und rufe und versuche mich abzulenken.

Manch einer wird wohl sagen, dass es ja ,,nur" ein Haustier ist, aber...vll. können das einige verstehen, für mich ist er viel mehr als das :(



Hier können dich wirklich ALLE verstehen, Flowingsoul. Mach dich nicht zu doll verrückt, ich weiß,es ist leicht gesagt, aber hier sind alle Däumchen und Pfötchen gedrückt, dass er bald wieder nach Hause kommt. Wenn bald alles ruhig ist, geh nochmal raus und rufe ihn in der Nachbarschaft. Vielleicht hörst du ihn ja irgendwo mauzen.
 
Shiira

Shiira

Benutzer
Mitglied seit
16. März 2011
Beiträge
38
Ich kann nicht viel sagen, ausser, dass bei uns alle Daumen und Pfoten fest gedrückt sind, dass du hier bald gute Nachrichten einstellen kannst und deinen Tojo bald wieder bei dir hast:(
 
F

Flowingsoul

Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
57
Alsoooo....Tojo ist wieder da.
Ich hab KEINE Ahnung was los war....er ist putzmunter, hat keinerlei Blessuren. Sein Halsband trägt er auch noch. Nur nass ist er...
Er hatte grad nicht mal so viel Hunger wie man erwarten könnte nach 25 Stunden draussen.
Ich bin SUPER glücklich.

Komischerweise möchte er grade sofort wieder raus....aber, ich lasse ihn jetzt erstmal drin. Vll. hat er irgendwo heute geschlafen?
Ich würde es so gern wissen wo er war....schade, dass Katzen nicht sprechen können.

Ich danke euch für eure Worte und hoffe das wird jetzt nicht zur Regel, dass er mal eben so lange verschwindet, unauffindbar.
 
F

Flowingsoul

Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
57
  • #10
aber echt strange...er muss ja irgendwo draussen geschlafen haben, sonst würde er ja jetzt nich direkt wieder raus wollen?
Er jammert grad ganz schön....aber bleibt nun erstmal drin. Da bin ich egoistisch. Ich brauche mal wieder ne Nacht Schlaf...

DANKE AN EUCH!
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #11
aber echt strange...er muss ja irgendwo draussen geschlafen haben, sonst würde er ja jetzt nich direkt wieder raus wollen?
Er jammert grad ganz schön....aber bleibt nun erstmal drin.

Das ist normal, Sarah,

ich habe Bruno gleich wieder gehen lassen. Er wollte unbedingt wieder hinaus.
Katzen sind sehr aufgeregt nach diesen Aktionen und kommen dann langsam wieder runter.

Bedeutet, die Katzen gehen raus, kommen wieder ins Haus, beschnüffeln ihren Fressnapf, gehen wieder hinaus, kommen wieder herein und nach ein bisschen Zeit wird dann gefressen und dann geht´s schlafen.

Schlaft gut!:)

Zum Halsband habe ich noch die Frage, ob es sich schnell öffnen würde, wenn Tojo irgendwo hängen bleibt?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

F
Antworten
3
Aufrufe
1K
Felix88
F
S
Antworten
8
Aufrufe
4K
tokaroma
tokaroma
R
Antworten
12
Aufrufe
867
R
D
Antworten
12
Aufrufe
693
D
L
Antworten
4
Aufrufe
347
Lenschen152
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben