Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Spiel und Spaß

Spiel und Spaß ...mit unseren Mitbewohnern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2017, 20:21   #16
Izz
Forenprofi
 
Izz
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.928
Standard

Ich mach dir morgen (oder die Tage ) gern Bilder.
Wir haben angefangen mit dünnen "Stangen", von denen ich nicht mal sagen kann, woher sie stammen (echt, mein Mann bewahrt jeden Schxxß auf, und ich ärgere mich oft darüber, profitiere dann aber davon ). Ich glaube, die könnten mal ein Lenkdrachen gewesen sein...oder vielleicht auch eine Strandmuschel oder "irgendwas" von einem Zelt. Jedenfalls scheint es Fiberglas zu sein....glaube ich.
Da mit Isolierband Federn rangeklebt hält eigentlich prima.

Aber irgendwie meinte mein Mann, wenn er mich damit täglich auf die Katzen loslässt, kriegt er ständig Schweißausbrüche und seine Finger zucken zum Telefonbuch um die Notfallnummer fürs Krankenhaus oder den Tierarzt rauszusuchen.
Er übertreibt natürlich. Das Frau sich so ein Teil in den Bauch rammt, kann schon mal passieren...echt mal, wem passiert denn so etwas nicht? Und wenn Otis mir in den Weg läuft, während ich schwungvoll Emma bespaße...also es ist ihm ja nix passiert.

Tatsächlich hat mein Mann mir daraufhin aber bessere Federwedel gebaut. Die haben unten einen Griff. Das ist ein Gardinenstab (hat ja wohl jeder in seinem Fundus, oder ). Dahinein geklebt ist ein Dingsdakabel (siehe oben...Bautenzugdingsbums...ich glaube, das ist am Fahrrad, für die Gangschaltung...oder irgendwie so ). Das ist zwar einigermaßen stabil -bewegt also die oben angeklebten Federn dahin, wohin Frau sie haben will- gibt aber nach. Man (okay, Frau ) kann sich den "Fedel" also nicht in den bauch rammen. Und auch nicht mehr so dolle auf vorbeilaufende Katerpopos hauen.

Aber die Federn sind ja irgendwie das wichtigste. Wie gesagt, hier haben sich Straußenfedern -für die Fedel die weichen, eher kurzen- als am stabilsten gezeigt. Die zerfleddern nicht schnell, und sehen auch -nach dem trocknen- wieder prima aus, wenn man sie durchs nasse Gras gezogen hat. Oder Katerspucke sie durchgesabbert hat.

Ich glaube aber, Nicker hat mittlerweile auch noch prima Tipps zum Fedelbau?!
__________________
---
♡liche Grüße, Izz
und Felle
Izz ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.12.2017, 20:54   #17
Cendra
Erfahrener Benutzer
 
Cendra
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 360
Standard

Das Verletzungsrisiko (also nicht für mich ) war ja auch ein Grund, dass ich einen ohne stabilen Stab wollte. Finja springt da immer wie eine Irre rein und ich hab Angst, dass sie sich den Stab mal ins Auge rammt.

So richtig hab ich das mit dem Kabel nicht verstanden. Daran sind die Federn befestigt?

Über ein Foto würde ich mich freuen. Ich stell dann auch mal eins von meinem nächsten Eigenbau rein.
__________________
Cendra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 18:10   #18
Izz
Forenprofi
 
Izz
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.928
Standard

Zitat:
Zitat von Cendra Beitrag anzeigen
So richtig hab ich das mit dem Kabel nicht verstanden. Daran sind die Federn befestigt?
Hier ist erstmal das Foto, für die bildliche Vorstellung.


Die Federn sind mit Isolierklebeband oben am Kabel festgeklebt.
Das Kabel ist die Hülle von einem Bautenzug (auch Bowdenzug). Die ist eben stabil -auch bei Katzenkrallen hängt sie nicht gleich in Streifen- aber trotzdem biegsam.
Sowas hier ist das, ohne den Innenzug: http://fahrrad.news/bautenzug/

Und der Gardinenstab (Schleuderstab heißt es richtig) ist innen hohl. Wenn man also die obere Kappe -mit dem Haken zum einhängen in die Gardinenführung- abmacht, kann man das "Kabel" -mit etwas Kleber dran- hinein schieben.
https://www.gardinen-shop.org/gardin...t-75-cm?c=2470
__________________
---
♡liche Grüße, Izz
und Felle
Izz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 13:25   #19
Cendra
Erfahrener Benutzer
 
Cendra
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 360
Standard

Sorry, dass ich mal wieder so spät antworte aber der Thread wird mir oben bei den neuen Beiträgen irgendwie nie angezeigt.

Wow, das sieht toll aus, richtig professionell! Vielen Dank für das Bild, jetzt kann ich mir das mit dem Draht auch vorstellen.

Ich bin noch nicht zum Basteln gekommen. Hab es mir aber für die nächsten Tage fest vorgenommen. Nach den Stangen werde ich mal bei meiner Mutter im Keller stöbern, ich denke, da lässt sich sowas auch finden
__________________
Cendra ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Porta Maus vs. Hexbug Nano V2 | Nächstes Thema: Clickertraining mit zwei Katzen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Federwedel selber machen Bea Spiel und Spaß 10 09.01.2017 22:07
Federwedel Staniolpapier ja.fu Spiel und Spaß 3 30.11.2016 23:58
Federwedel von Zooplus - Gefährlich!!! Tina_Ma Spiel und Spaß 15 18.02.2012 12:57
Sind Federwedel gefährlich? Nervzwerg Spiel und Spaß 20 17.08.2010 08:22

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:51 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.