Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Sonstiges

Sonstiges Alles was sonst noch zu einem artgerechten Katzenrevier gehört

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2020, 17:20
  #1
Rellümrebo
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Beiträge: 10
Standard Kratzfeste Fliegengitter

Hallo zusammen,

da es langsam aber sicher draußen wieder wärmer wird, brauchen wir für unsere Fenster/Balkontür Fliegengitter.

Gerade für die Tür wäre es mir wichtig, dass das Gitter "kratzfest" ist.
Würde mir sowas in der Art vorstellen, nur eben mit kratzfestem Gitter:

Klick

Habt ihr Tipps oder Empfehlungen für mich? Gibt es so etwas überhaupt?

Danke und viele Grüße
Rellümrebo ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.02.2020, 17:43
  #2
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.450
Standard

Es gibt so Gewebe unter dem Begriff "Petscreen". Das sieht etwas dicker wie die normalen Netze aus, ist aber dafür Krallenverstärkt.

Sofern deine Katze aber nicht ein totaler Ripper ist, gehen auch unter Umständen stabile Fiberglasnetze.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 19:30
  #3
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.706
Standard

Richtig. Zeug, das als haustiersicheres Fliegengitter, Petscreen oder so verkauft wird funktioniert in der Regel. Ich hab unseres aus dem hiesigen Baumarkt. Mit etwas Kraft bekommt man es auch statt dem normalen Gitter in so einen Rahmen wie Du verlinkt hast.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 19:46
  #4
Mihasmorgul
Neuling
 
Mihasmorgul
 
Registriert seit: 2019
Ort: Gaggenau
Beiträge: 25
Standard

Hallo!
wir haben so eine ähnliche Tür zur Terrasse- mit V2A Edelstahlfliegengitter.Die hält uns und die Fellis seit ca 10 Jahren aus. Da kann man die Pollen bei Bedarf rausschrubbern, nix rostet. Im Winter ist sie zt ausgehängt in der Garage.

Gestern ist unser 7 kg Kloppi Ragnar hochgeklettert-wir waren draußen....er wollte mit...man sieht höchstens, das sich das Gewebe etwas verschiebt, wo die Krallen reingehen. Ansonsten
__________________
viele Grüße, Mihasmorgul, mit Vagal und Ragnar

( Meine Sternchen, Carusoe, Nada, Skar, Ferrit und Gwenny, immer im Herz und nie vergessen)
Mihasmorgul ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 20:07
  #5
Amalie
Forenprofi
 
Amalie
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Beiträge: 2.913
Standard

Zitat:
Zitat von Mihasmorgul Beitrag anzeigen
wir haben so eine ähnliche Tür zur Terrasse- mit V2A Edelstahlfliegengitter.Die hält uns und die Fellis seit ca 10 Jahren aus. Da kann man die Pollen bei Bedarf rausschrubbern, nix rostet. Im Winter ist sie zt ausgehängt in der Garage.

Gestern ist unser 7 kg Kloppi Ragnar hochgeklettert-wir waren draußen....er wollte mit...man sieht höchstens, das sich das Gewebe etwas verschiebt, wo die Krallen reingehen. Ansonsten
Ja, ich habe auch Edelstahl. Bei mir bleibt das das ganze Jahr drin. Das habe ich jetzt bestimmt auch schon 10 Jahre. Das Gästezimmer war immer mein Zimmer für Neuankömmlinge. Da kann man das Fenster auflassen und die Katze kann trotzdem nicht raus.
__________________
Viele Grüße von Lisa mit ihren Kätzinnen Julchen, Mira und Trixi.
Amalie ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 14:50
  #6
Grinch2112
Erfahrener Benutzer
 
Grinch2112
 
Registriert seit: 2018
Ort: 61231 Bad Nauheim
Beiträge: 565
Standard

Also wir haben in solchen Rahmen ganz normale Fiberglas Mückengitter, die dabei waren und die halten unsere etwas schwere am Gitter herum kletternde Katze ohne Probleme aus. Die Maschen ziehen sich höchstens mal ein kleines bisschen auf.

Edit: Wenn ich es mal tauschen muss irgendwann werde ich aber sicherheitshalber auch Petscreen Fliegengitter kaufen.
__________________
Liebe Grüße von Merle, Miles, Monty und Grinch.

RIP Gollum 03.09.2017, Mogli 29.11.2019

Tiere haben etwas, was einigen Menschen fehlt.
Treue, Dankbarkeit und Charakter.


Geändert von Grinch2112 (18.02.2020 um 15:03 Uhr)
Grinch2112 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 15:39
  #7
Jasje
Erfahrener Benutzer
 
Jasje
 
Registriert seit: 2019
Ort: NRW
Alter: 43
Beiträge: 309
Standard

Sowohl unsere Fenster, als auch unsere Balkontür (so eine in der Art, wie du verlinkt hast) haben wir auf Petscreen umgerüstet. Unsere Jungs hängen da ab und an gern mal dran (vorallem wenn auf der anderen Seite ein lecker Vögelchen ist ), bis jetzt hält alles bombenfest. Petscreen kannst du meterweise bestellen und dann "einfach" in die Baumarktinsektenschutzgitterrahmen (uff, was für ein Wort ) einziehen. Bei uns paßte das Petscreen dazwischen, okay, wir hatten damals aber auch nicht die ganz billigen Rahmen gekauft (wir haben die, die man sich selbst passend zusammen schneiden und dann stecken kann).

Kleiner Tip wegen des Einziehens dann: Petscreen ist etwas starr und halt auch dicker als die normalen Insektentschutznetze. Das Petscreen am Rand am Besten etwas anfönen, dann wird's beweglicher und läßt sich einfacher einziehen. Mit dem Fön aber aufpassen, nicht zu stark erhitzen, sonst dehnt sich das Petscreen zu sehr aus und wenn's erkaltet ist, verzieht's dir u.U. den Rahmen, da er dann zu sehr auf Spannung ist (eigene Erfahrung ).
__________________
Viele Grüße, Jasje mit dem Findling Lucifer und dem Frechdachs Bagira



Lucifer & Bagira

"Wenn du hast was du brauchst was fehlt dir?" (Friedemann)
Jasje ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 16:15
  #8
Kubikossi
Erfahrener Benutzer
 
Kubikossi
 
Registriert seit: 2019
Ort: Leonberg
Beiträge: 629
Standard

Ich hab mir heute für mein Schlafzimmerfenster mal so einen fertig montierten Teleskoprahmen bei Amazon bestellt, den man dann außen in die Rollladenschiene spannt.
Ist auch mit Fieberglasnetz.
Mal schauen ob es die beiden Kater aushält. Notfalls kann ich dann immer noch Petscreen in den Rahmen einziehen.
Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 19:04
  #9
Kubikossi
Erfahrener Benutzer
 
Kubikossi
 
Registriert seit: 2019
Ort: Leonberg
Beiträge: 629
Standard

So, der Fliegengitterrahmen kam heute an, das Netz ist aus Fieberglas.
Einsetzen geht super einfach. Und die Feuertaufe hat es auch schon überstanden.... beide Kater hingen schon komplett drin... nix kaputt.

Kubikossi ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 20.02.2020, 14:09
  #10
Rellümrebo
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Beiträge: 10
Standard

Vielen Dank an alle für eure Antworten. Dann werde ich es mal mit so einer Baumarkttür versuchen und das Petscreen Netz einziehen.

Vielen Dank!
Rellümrebo ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Das auswürgen von haaren | Nächstes Thema: Keramik im Hof Näpfe und mehr... »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kratzfeste Alternative zu Mikrofaser-Couch monili1 Sonstiges 29 26.11.2019 19:35
Kratzfeste Wandfarbe? FreiDenkerin Sonstiges 18 01.08.2012 09:20
Fliegengitter? Hime Die Sicherheit 10 10.08.2011 16:35
Alu-Fliegengitter cori0710 Die Sicherheit 6 18.05.2009 12:59
Fliegengitter Stefan1881 Kratzmöbel und Co. 10 05.06.2008 13:41

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:26 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.