Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Sonstiges

Sonstiges Alles was sonst noch zu einem artgerechten Katzenrevier gehört

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2020, 09:29
  #1
Kitty 30. 12.
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Beiträge: 1
Standard Das auswürgen von haaren

Hallo, ich bin neu hier und möchte gleich einmal etwas fragen, meine Katze 8 Jahre alt hat seit ihrem Lebensjahr Probleme beim auswürgen von Haarballen sie steigert sich immer so rein das sie nicht mehr aufhören kann zu Sabbern das heißt ich muss jedes mal zum Tierarzt fahren mal ist es alle 3 monate mal alle 14 tage, sehr anstrengend für Katze und Menschen. Ich kämme sie alle 2 Tage und gebe ihr malzpaste habe auch ein trockenfutter gegen Bildung von haarballen. Habt ihr eventuell Tips was ich noch geben kann das sie die Haare anders z. B. mit dem Kot ausscheiden kann? Danke
Kitty 30. 12. ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 09.02.2020, 10:43
  #2
Gigaset85
Forenprofi
 
Gigaset85
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 2.453
Standard

Trockenfutter gegen Haarballen? Das wäre mir neu,dass das richtig ist. Weg damit, TroFu sollte man besser gar nicht geben,höchstens als Leckerli mal.Was bekommt sie sonst zu futtern,ich hoffe reichlich Naßfutter….dann sollte es das Problem auch nicht geben. Sollte dir dein TA sowas empfohlen haben,also TroFu geben, dann gehört er aus der Praxis geprügelt.....die arme Katze
Gigaset85 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 11:33
  #3
tiha
Forenprofi
 
tiha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 55
Beiträge: 10.267
Standard

Zitat:
Zitat von Kitty 30. 12. Beitrag anzeigen
Hallo, ich bin neu hier und möchte gleich einmal etwas fragen, meine Katze 8 Jahre alt hat seit ihrem Lebensjahr Probleme beim auswürgen von Haarballen sie steigert sich immer so rein das sie nicht mehr aufhören kann zu Sabbern das heißt ich muss jedes mal zum Tierarzt fahren mal ist es alle 3 monate mal alle 14 tage, sehr anstrengend für Katze und Menschen. Ich kämme sie alle 2 Tage und gebe ihr malzpaste habe auch ein trockenfutter gegen Bildung von haarballen. Habt ihr eventuell Tips was ich noch geben kann das sie die Haare anders z. B. mit dem Kot ausscheiden kann? Danke
Erst mal herzlich Willkommen im Forum

Lass bitte das Trockenfutter weg und füttere nur noch Nassfutter, damit unterstützt du ihre Nieren.

Ich würde das Bürsten zwingend auf mindestens 1 x täglich erhöhen, am Besten mit dieser Bürste hier https://www.zooplus.de/shop/katzen/k..._kaemme/136031 Du brauchst dann aber noch eine normale Zupfbürste, um die Haare richtig aufnehmen zu können.

Malzpaste ist gut, ggf. erhöhen, aber darauf achten, dass sie keinen Durchfall bekommt.
__________________
.
Tina + die 5 tapferen Kämpferlein
( und Muffy ❤ und Julius ❤ auf der anderen Seite)



"Lass uns jeden Tag "das Schöne" pflücken, das um uns herum blüht ..."


Warum mag uns denn keiner???
tiha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 11:52
  #4
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 3.742
Standard

Meine Jungs mümmeln zuweilen mehr Gras, als ihnen gut tut... nun ja, jedenfalls kommen die Haarballen dann 'raus. Für Wohnungskatzen gibts Katzengras auch im Töpfchen. Ansonsten: Malzpaste. Die schlecken sie sowieso sehr gern.

Sam hatte 1x nach einer Narkose (er muss IMMER sediert werden, weil K***bratze beim Tierarzt) zwei Tage lang ein Gewürge und fühlte sich offenbar schlecht. Am End' kam aber ein großer Haarknuddel 'raus und es war wieder gut.
Seitdem hab ich IMMER Malzpaste im Haus.

Trockenfutter für dies und das, Zahnpflege, Haarballen, NIERENpflege (???) ist ein genauso dämlicher Werbegag wie Nassfutter mit hohem Gemüseanteil. There are no veggie cats... und meine Trockenfutterpakete halten immer Monate her. Man kann die Dinger gut werfen oder Spielzeug damit bestücken. Thats it.
__________________
Wenn ihrs nicht fühlt, ihr werdets nicht erjagen.
OMalley2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 12:37
  #5
Rasselbande83
Erfahrener Benutzer
 
Rasselbande83
 
Registriert seit: 2019
Ort: Donau-Ries
Beiträge: 250
Standard

Wieviel Malzpaste gibst du denn? Ich fahre damit eigentlich schon immer sehr gut damit... müsste eigentlich ausreichend sein...
__________________
Rasselbande83 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Heizungsliege für ältere Heizkörper | Nächstes Thema: Kratzfeste Fliegengitter »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Öl aus Haaren entfernen? Jiu Schönheitssalon 5 03.08.2015 09:55
Fell auswürgen klappt nicht shibatu Verdauung 4 14.11.2012 16:50
übermäßiges haaren dynasty Wohnungskatzen 15 13.07.2009 09:56
Haaren schepi0815 Ungewöhnliche Beobachtungen 13 03.07.2009 17:03
Bauchweh nach Haarballen auswürgen??? kleine66 Sonstige Krankheiten 21 04.03.2008 12:50

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:05 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.