Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Sonstiges

Sonstiges Alles was sonst noch zu einem artgerechten Katzenrevier gehört

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2018, 20:23   #1
SaSaBl
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 9
Standard Umzug mit Katze

Guten Abend zusammen.

Wie man der Überschrift schon entnehmen kann steht ein Umzug bevor. Mein Patner und ich werden in eine größere Wohnung ziehen. Spätestens im Februar geht es los.

Jetzt bin ich auf der suche nach Hilfreichen Tip´s um es unseren Kater ein wenig leichter zu machen, das er nicht so gestreßt ist bei dem ganzen Trubel und sich "leicht" ins neue Heim eingewöhnt. Feliway ist schon vorhanden.

Schönen Abend allen.
__________________
Carlo aufgezogen seit der 4 Lebenswoche (*1997 - +24.12.2015).Du wirst immer mein Weihnachtsengel bleiben.

Blacky geboren am 28 Juli 2013. Seit dem 15 September bei uns.
SaSaBl ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.12.2018, 22:03   #2
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 570
Standard

Huhu

Findet euer Umzug Stueck fuer Stueck oder an einem Tag komplett statt?
Bei Stueck fuer Stueck: den Kater erst holen, wenn das Groebste getan ist, also Moebel schon stehen und nur noch vllt ein bisschen ausgepackt werden muss.

Wenn alles an einem Tag stattfindet, wuerde ich vorschlagen ein Zimmer, in dem schon so gut wie alles fertig ist und in dem er spaeter am Besten auch gefüttert wird zB Kueche zuzumachen und ihn dort reinzusetzen, damit er moeglichst seine Ruhe hat und vom Umzugstrubel und den anderen Leuten nur das Unvermeidliche mitbekommt. Oder auch einfach generell ein Zimmer in dem er seine Ruhe hat und sich schonmal ein bisschen umgucken kann. Wenn dann der Umzug getan ist und alle Helfer weg sind, Tueren auf und lasst ihn einfach gucken. Wichtig ist, dass er sofort weiss wo sein Klo und sein Futter sind, also am Besten gleich mit in das ruhige Zimmer stellen. Und dann packt in Ruhe aus, richtet euch ein und wartet ab. Jede Katze hat da ihr eigenes Tempo, manche rennen sofort los, andere brauchen ein paar Stunden und die Naechsten sogar Tage, bis sie mutiger werden und sich umschauen.

Zum Transport waere natuerlich noch interessant wie lang der Fahrtweg ist und wie ihr zum neuen Zuhause kommt, also Auto, Zug, Flugzeug?
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 22:14   #3
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.665
Standard

Und für euren Kater sollte gleich ein passender gleich alter Kumpel im neuen Heim warten.
Margitsina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 22:59   #4
Quilla
Erfahrener Benutzer
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 795
Standard

Wir sind mit unseren Katzen schon mehrfach umgezogen.
Ein Zimmer (war bei uns immer das Badezimmer) als erstes leer räumen.
Dort dann Katzen rein, Toiletten, Futter, Wasser.
Tür zusperren - Schlüssel um den Hals hängen.
(so kann kein Umzugshelfer aus Versehen die Türe aufreissen - und ihr verliert den Schlüssel nirgends in der Hektik)

Ein paar Tage vorher habe ich begonnen, Zylkene zu geben (gibts beim TA oder im Internet).

Wenn alles im neuen Heim steht, die Katzen mit der letzten Fuhre mitnehmen und im neuen Heim dann in einem Zimmer, in dem schon das meiste steht (war bei uns immer das Schlafzimmer) rauslassen.

Lieblingsfutter gab es dann und wir haben an dem Abend nichts mehr rumgepackt sondern uns mit ihnen beschäftigt bzw. geschmust.
Meist haben sie erstmal alles vorsichtig erkundet, gefressen und sich dann einen "sicheren Platz" gesucht (unser Bett oft)
Am zweiten Tag war schon meist alles fast "normal".

Dran denken, den Balkon / Dachterrase (oder auch Kippfenster) schon gesichert zu haben, bevor sie sich dort bewegen dürfen.
__________________


+++ My cats came out of nowhere - and became my everything +++
Quilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 18:59   #5
SaSaBl
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 9
Standard

Danke schön mal für einige Tips.

Der Umzug findet Stück für Stück statt. Da wir die neue Wohnung schon haben und die alte auch noch (dazu werde ich jetzt aber nicht weiter schreiben sonst wäre ich morgen noch dran).

Wir werden ein Zimmer (Das Badezimmer) erst leer räumen und den Kater da rein stecken mit allen Sachen.

Planung war das wir hier leer räumen alles drüben aufbauen und ihn erst ganz zum Schluss holen.
Die beiden Wohnung liegen 15 Minuten Autofahrt auseinander.
__________________
Carlo aufgezogen seit der 4 Lebenswoche (*1997 - +24.12.2015).Du wirst immer mein Weihnachtsengel bleiben.

Blacky geboren am 28 Juli 2013. Seit dem 15 September bei uns.
SaSaBl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 19:05   #6
SaSaBl
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Quilla Beitrag anzeigen
Wir sind mit unseren Katzen schon mehrfach umgezogen.
Ein Zimmer (war bei uns immer das Badezimmer) als erstes leer räumen.
Dort dann Katzen rein, Toiletten, Futter, Wasser.
Tür zusperren - Schlüssel um den Hals hängen.
(so kann kein Umzugshelfer aus Versehen die Türe aufreissen - und ihr verliert den Schlüssel nirgends in der Hektik)

Ein paar Tage vorher habe ich begonnen, Zylkene zu geben (gibts beim TA oder im Internet).

Wenn alles im neuen Heim steht, die Katzen mit der letzten Fuhre mitnehmen und im neuen Heim dann in einem Zimmer, in dem schon das meiste steht (war bei uns immer das Schlafzimmer) rauslassen.

Lieblingsfutter gab es dann und wir haben an dem Abend nichts mehr rumgepackt sondern uns mit ihnen beschäftigt bzw. geschmust.
Meist haben sie erstmal alles vorsichtig erkundet, gefressen und sich dann einen "sicheren Platz" gesucht (unser Bett oft)
Am zweiten Tag war schon meist alles fast "normal".

Dran denken, den Balkon / Dachterrase (oder auch Kippfenster) schon gesichert zu haben, bevor sie sich dort bewegen dürfen.
Leider hat er kein bestimmtes lieblingsfutter (sehr eigen)...

Rahmen für die Fenster sind schon zusammen gebaut. Nächste Woche werden die gitter drauf gemacht und angebracht 😉. Die Sachen sind soweit schon abgearbeitet von der to do Liste. Selbst die Küche ( wo er so nicht rein darf kommen Gitter hin (sicher ist sicher) &#128514
Wie weit vorher sollte man dieses Zylkene geben?
__________________
Carlo aufgezogen seit der 4 Lebenswoche (*1997 - +24.12.2015).Du wirst immer mein Weihnachtsengel bleiben.

Blacky geboren am 28 Juli 2013. Seit dem 15 September bei uns.
SaSaBl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 19:20   #7
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 570
Standard

Wenn ihr Stueck fuer Stueck umzieht ist es am einfachsten. Dann wuerde ich es so machen, wie ihr gesagt habt. Alles aufbauen und die Katzen erst ganz am Ende holen. So haben wir das bis jetzt auch jedes Mal gemacht und ich fand es persoenlich am stressfreisten, weil so ein Umzug ja schwer ist und man dann den Kopf wieder frei hat und selbst enstpannter ist sobald die Katzen kommen. Und ich glaube so koennen sie sich auch besser in die neue Umgebung einfinden, wenn sich da nicht jeden Tag alles veraendert also praktisch schon fertig ist.
__________________
Viele liebe Grüße!
SweetCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 19:23   #8
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 53
Beiträge: 10.425
Standard

Mit Zylkene sollte man ein paar Tage vorher schon anfangen. Ansonsten, seine Lieblisdecke, Bettchen oder so, nicht waschen, das kann man später machen. Viele Katzen sind recht entspannt beim Umzug, andere regt das sehr auf. Macht es ihm gemütlich, dann wird das schon.

Er ist alleine bei Euch? Wenn ja, darf man fragen warum?
__________________
Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor, Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili+21.2.05, Tiger+11.7.09, Michel+15.10.12, Luna+26.9.17, Schwutz+14.3.19 im Herzen


Gabi@streetcats.info
Streetcats Interessentenformular
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 20:15   #9
SaSaBl
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von tigerlili Beitrag anzeigen
Er ist alleine bei Euch? Wenn ja, darf man fragen warum?
"fast" alleine ( Zumindestens Katzenartig)...

Seine Ziehmama ist Anfang 2015 gestorben und mein Weihnachtsengel vor fast 3 Jahren. Leider akzeptiert er keinen anderen, selbst seinen Freund ( gleiches Haus, gleichzeitig eingezogen, gleiche Ziehmama) nicht. Haben alles ausprobiert nichts hat geholfen ( und das über längeren zeitraum). Den einzigen den er Aktzeptiert ist die 17 Jahre alte Yorkshire Hündin, die darf alles sogar im Kuschelbett schlafen und er legt sich bei...
__________________
Carlo aufgezogen seit der 4 Lebenswoche (*1997 - +24.12.2015).Du wirst immer mein Weihnachtsengel bleiben.

Blacky geboren am 28 Juli 2013. Seit dem 15 September bei uns.
SaSaBl ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 20.12.2018, 15:30   #10
Quilla
Erfahrener Benutzer
 
Quilla
 
Registriert seit: 2013
Ort: Allgäu
Beiträge: 795
Standard

Zitat:
Zitat von SaSaBl Beitrag anzeigen
Wie weit vorher sollte man dieses Zylkene geben?
Zitat:
Zitat von tigerlili Beitrag anzeigen
Mit Zylkene sollte man ein paar Tage vorher schon anfangen.
*zustimm*
Wir geben z.B. vor Silvester Zylkene 4-5 Tage vorher täglich.
Beim Umzug haben wir eine ganze Woche vorher schon angefangen, da die "Hektik" der Dosis auch schon Tage vorher auf die Katzingers überschwappt, finde ich ....
__________________


+++ My cats came out of nowhere - and became my everything +++
Quilla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 17:10   #11
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.305
Standard

Bei uns war es so, dass wir Samstag und Sonntag für den Hauptumzug geplant hatten (Möbel usw.). Tatsächlich haben wir das alles am Samstag geschafft. Dazu muss ich aber sagen, dass wir eine super Vorbereitung hatten, es war wirklich alles verpackt und stand bereit, die Helfer waren pünktlich, den Wagen haben wir am Morgen ebenfalls pünktlich holen können usw. Gute Vorbereitung ist die halbe Miete, um alles möglichst stressfrei zu halten.
An diesem Tag waren die Katzen in einem leergeräumten Zimmer mit allen nötigen Utensilien und die Helfer haben diesen Raum dann auch nichtmehr betreten. Trotzdem waren die Tiere gestresst (Lärm, fremde Menschen). Die leere Wohnung hat sie schon etwas verwirrt.
Wir haben dann noch die „lauten“ Sachen in der neuen Wohnung aufgebaut (Möbelstücke).
Am Montag kamen dann in unseren Autos die Reste mit und vor allem die Katzen.
In der neuen Wohnung haben sie sich erstmal zurückgezogen. Nach meinem empfinden waren die umherstehenden Kartons usw. einfach super verwirrrend für die Katzen, da sie so eine „Unordnung“ überhaupt nicht gewohnt sind. Am Dienstag habe ich dann die gesamte Wohnung fertig eingerichtet (alle Kartons ausgepackt und Reste in den Keller verräumt) und den neuen Kratzbaum aufgebaut.
Anschließend waren die Katzen sofort wie ausgewechselt und viel entspannter.

Wenn möglich würde ich also schauen, dass man Möbelaufbau, Löcher bohren usw. nach Möglichkeit macht, wenn die Katzen noch nicht in der neuen Wohnung sind und zeitnah die Unordnung beseitigt.

Insgesamt haben die Katzen das aber alles sehr gut verkraftet und großartige Sorgen hätte ich mir gar nicht machen müssen.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html

Geändert von doppelpack (20.12.2018 um 17:14 Uhr)
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Sprung auf die Tür | Nächstes Thema: Neues Sofa ... Leder oder Stoff »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug mit Hund und Katze zu einer neuen Katze IngeR75 Eine Katze zieht ein 3 24.01.2017 09:44
Katze faucht und knurrt nach Umzug die andere Katze an *Angel*81 Wohnungskatzen 9 04.12.2013 11:32
Katze faucht und knurrt nach Umzug die andere Katze an *Angel*81 Verhalten und Erziehung 4 11.11.2013 11:07
umzug +2te katze ? Dosii:) Wohnungskatzen 2 11.02.2013 17:24
Umzug mit Katze Maddi Katzen Sonstiges 10 29.03.2009 20:07

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.