Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Sonstiges Alles was sonst noch zu einem artgerechten Katzenrevier gehört

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2018, 14:57   #1
Hazelcats
Erfahrener Benutzer
 
Hazelcats
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 808
Standard Gesucht: Diffusor / Sprühflasche mit Bewegungsmelder

Ich suche einen Diffusor oder eine Sprühflasche, die sich automatisch durch Bewegungsmelder aktiviert. Also quasi wie das PetSafe ssscat Fernhaltespray, nur daß ich gern ein System hätte, was ich selbst befüllen kann.

Bisher habe ich leider nichts vergleichbares im Netz gefunden und das Fernhaltespray ist einerseits recht kostspielig und andererseits weiß ich nicht, was drin ist - ich möchte meine Eingangstreppe vor der Haustür nämlich nicht mit etwas vollsprühen, was dann meine Katzen stört, insbesondere meine blinde Vicky irritiert, da sie sich viel über den Geruchssinn orientiert.
Hintergrund ist ein sehr sehr spät kastrierter Kater aus der weitläufigen Nachbarschaft, der zum Glück nicht mehr jede Nacht, aber eben leider zu oft vorbeischaut und unsere Haustür, den Abtreter und nun auch noch den Fliegengazevorhang markiert.
Gespräche mit den Haltern sind nutzlos, sie sind würde ich sagen Hundemenschen und verstehen Katzenverhalten nicht. Sehr beratungsresistent und unkooperativ. Ich müßte den Rechtsweg beschreiten, damit der Kater drin gehalten wird oder sie für jeden Schaden aufkommen und möchte das eigentlich vermeiden, wegen Nervenaufwand und weil es hier ansonsten eine gute Nachbarschaft ist was gegenseitiges Verständnis unter den Tierhaltern betrifft.

Da das Katertier meist nachts kommt, wenn meine Katzen drinne sind und der Kater offensichtlich meiner Katzen Gartenzugang=Haustür markieren "muß", ist das ein Dauerproblem. Er ist der einzige, der hier mit Urin markiert, meine Katzen nutzen dafür Flankendrüsen, Pfoten und Kopf.
Es gibt hier viele Freigänger und sicher markieren viele Katzen gegenseitig das Revier, soweit das Pflanzen, Hauswände, Kübel usw. sind, geht das ja auch, aber dieser Kater markiert Haustür und /oder Abtreter und nun den Fliegengazevorhang.
Der Kater war hier nie erwünscht und ich habe ihn nie ermuntert vorbeizuschauen.

Nun möchte ich gern einen Diffusor o.ä. des nachts vor die Haustür stellen, der dann, wenn der Kater die Treppe hochsteigt (das macht nur er und nur um zu markieren) auf dessen Bewegung reagiert und dem Kater erstmal Wasser entgegennebelt. Ich bin ziemlich sicher, daß da wenige Erfahrungen reichen.
Sowas wie Reiherschreck geht nicht, weil sich das im engen Treppenaufgang, der beidseitig "bewandet" ist, einfach nicht gut aufbauen läßt und vermutlich zuviel Wasser verteilt.

Liebe Grüße
Karen
__________________
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=83946&dateline=142219  2870
Hazelcats ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.07.2018, 14:26   #2
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.565
Standard

Vielleicht tut es auch ein Bewegungsmelder, wo das Licht angeht?
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 15:09   #3
Hazelcats
Erfahrener Benutzer
 
Hazelcats
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 808
Standard

Leider nicht, da ist bereits eine Hauseingangsleuchte die auf Bewegung reagiert und dem Kater den Eingang ausleuchtet.
Manchmal bemerke ich ihn auch deshalb bzw. weil das Hoflicht angeht und dann hört er mich auch kommen bzw. spätestens das Schlüsseldrehen im Schloß - sonst hätte ich ihn schon gern mit einer Wasserladung begrüßt, ist ja warm genug, klappt nur leider nicht. Er rennt auch weg, sobald er mich bemerkt.

Oder meintest du, so einen Bewegungsmelder mit Wasser koppeln? Mir fehlt leider das technische Geschick dazu einen Eigenbau zu wagen

Lieben Gruß
Karen
__________________
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=83946&dateline=142219  2870
Hazelcats ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 15:17   #4
Piepmatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 29.642
Standard

Wenn Du da einen bewegungsmelder setzt dann reagiert der doch auch genauso auf deine Katzen?

Oder wie willst Du das unterscheiden bzw regeln?
__________________
<a href=http://imageshack.us/photo/my-images/853/u2gy.jpg/ target=_blank><a href=http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg target=_blank>http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg</a></a>
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus

Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich liebe euch für immer!
Piepmatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 15:20   #5
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 28
Beiträge: 5.319
Standard

Es wurde doch geschrieben, das die eigenen Katzen Nachts drinne sind und er auch nur dann ankommt.
saga ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 10.07.2018, 15:23   #6
Piepmatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 29.642
Standard

Und tagsüber?
__________________
<a href=http://imageshack.us/photo/my-images/853/u2gy.jpg/ target=_blank><a href=http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg target=_blank>http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg</a></a>
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus

Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich liebe euch für immer!
Piepmatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 15:32   #7
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 28
Beiträge: 5.319
Standard

Die meisten Dinge haben einen Ein und Ausschalter oder eine Zeitschaltuhr.
saga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 16:05   #8
Hazelcats
Erfahrener Benutzer
 
Hazelcats
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 808
Standard

Ja genau.
Der markierende Kater kommt fast nur nachts, gern zwischen ein und fünf Uhr und unregelmäßig, also nicht jeden Tag, manchmal fast jeden Tag, manchmal einmal die Woche.
Meine Katzen gehen nachmittags/abends mit mir raus und sind bevor ich schlafen gehe wieder drin. Solange sie draußen sind, käme jener Kater auch gar nicht bis zur Haustür...
Von daher würde ich den Diffusor nur für nachts hinstellen, also Ein-und Ausschalter wäre toll, aber notfalls fummel ich jedesmal die Batterien raus - hauptsache ich finde so ein Teil und das funktioniert ... ich bin mittlerweile echt verzweifelt.

Das "PetSafe ssscat" hat nach gründlicher Recherche wohl nur Luft drin, also quasi nur einen Gasausstoß, wäre also insofern okay, funktioniert aber den Bewertungen nach nicht zuverlässig, ist schnell leer und dafür sehr hochpreisig. Da bin ich dann schnell 70 Euro los und muß regelmäßig Nachfüllkartuschen kaufen, dafür daß es nicht zuverlässig auslöst, ist mir das zuviel Geld. Zumal der Kater davon nicht mal beeindruckt sein muß, zumindest nicht dauerhaft.

Liebe Grüße
Karen
__________________
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=83946&dateline=142219  2870
Hazelcats ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angst vor Klappe: Bewegungsmelder? Brickparachute Gesicherter Freigang 35 24.09.2014 14:47
Tippsy und Sprühflasche sternenstaub63 Verhalten und Erziehung 56 27.02.2013 11:55
Feliway Stecher VS Sprühflasche Luna2009 Sonstiges 7 08.02.2010 13:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:55 Uhr.