Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Sonstiges

Sonstiges Alles was sonst noch zu einem artgerechten Katzenrevier gehört

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2017, 08:27   #16
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.797
Standard

Es ist eine zuckersüße kleine Katze.

Lass sie durchchecken, zeitnah kastrieren und ganz wichtig, schenk ihr einen Spielkameraden.

Wenn die Katze glücklich ist, dann ist es egal, welche Rasse sie hat.. oder eben nicht hat.
__________________
LG Marion & die Rabaukenbrüder
BilBal ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.10.2017, 04:15   #17
MoniDieKatze
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 4
Standard Ich habe sie geschenkt bekommen

Der Besitzer hat gesagt es wäre eine maine coon katze wollte es halt nur wissen weil die bilder im internet von einer maine coon katze anders ausahen sie ist 3 monate alt habe sie vorgestern bekommen verrückte maus
MoniDieKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 04:18   #18
MoniDieKatze
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 4
Standard Nein

Nein sie war 3 monate bei ihrer mutter ich habe alles für sie schon gekauft aber ich denke nicht dass sie eine katzen freundin braucht sie versteht sich schon mit unserm hund
MoniDieKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 05:01   #19
Louisella
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6.790
Standard

Zitat:
Zitat von MoniDieKatze Beitrag anzeigen
... ich denke nicht dass sie eine katzen freundin braucht sie versteht sich schon mit unserm hund
Sicher brauchst Du auch keine Menschenfreunde, oder? Hast ja einen Hund...
Louisella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 06:18   #20
MissEni
Erfahrener Benutzer
 
MissEni
 
Registriert seit: 2017
Ort: Lüneburg
Beiträge: 179
Standard

Ohje, da bist du aber jemandem richtig auf den Laim gegangen!

Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zu einem niedlichen Kätzchen ohne Rasse.
Hat eine Katze keinem Stammbaum ist sie NIEMALS eine Rassekatze sondern wenn überhaupt eine „look a like“ Katze.
Das macht sie nicht weniger schön oder liebenswert, ist für erfahrene Katzenbesitzer und Züchter jedoch häufig (zu Recht) ein „rotes Tuch“.

Das hat verschiedene Gründe.
Zum Einen weißt du nicht wie diese Katze entstanden ist. Irgendein Kater wurde wild mit irgendeiner Katze verpaart. Hierbei hat sicherlich niemand auf Genetik, Blutgruppen, genetische Krankheiten, uvm. geachtet und gesundheitliche Risiken billigend in Kauf genommen- ist ja nun auch nicht mehr sein Problem sondern deins.
Irgendjemand hält sich eine unkastrierte Katze und setzt sie dem gesundheitlichen Risiko aus, mutet ihr aus reiner Geldgier Geburten zu und nimmt Erbkrankheiten, Totgeburten und Missbildungen billigend in Kauf.
Das kann man mit einem Kauf eines solchen Kätzchens mit einem Tierschutzgedanken nicht unterstützen finde ich!!!

Ein weiterer Grund des Ärgers ist, das solche „Vermehrer“ häufig nicht das Muttertier tierärztlich angemessen vorab untersuchen lassen, einige Vermehrer das Tier viel zu häufig decken lassen (soll sich ja finanziell auch lohnen) und die Tiere dann unter falschen Angaben (Main Coon) an Menschen wie dich verkaufen. Mit dem Kauf eines solchen Kittens vom Vermehrer macht man gleich Platz für den nächsten Wurf und das Elend geht weiter.

Leider kann man aus deinem Text (deiner Frage nach der Rasse, deiner Beschreibung des Kaufes, deiner Aussage über den vermeintlichen Freund des Kätzchens (Hund)) deutlich heraus lesen dass du dich vorab mehr als schlecht über Katzenbedürfnisse informiert hast und das ist sehr traurig wenn man davon ausgeht dass du dich freiwillig entschieden hast für die nächsten (20 Jahre?) die Verantwortung für das Kätzchen zu übernehmen und ihm ein bestmögliches Leben ermöglichen willst.
Die Anschaffung von Kratzbaum, Näpfen und Bettchen reicht da leider bei weitem nicht aus, das kann auch ein 7 jähriges Kind, von dem man aber keinen Weitblick erwartet.

Es tut mir leid dass das alles so hart klingt und wenn du es ernst meinst und lernen willst, dann bist du in einem Forum zumindest schon mal gut aufgehoben.
Du solltest dich dringend über gesunde Ernährung, Kastration, geeignete Spielkameraden, Sicherung im Haushalt, uvm. belesen, solltest du das nicht schon getan haben.

Aber sei dir sicher, kaum einer wird Verständnis dafür haben dass du ein Kätzchen vom Vermehrer gekauft hast! Dabei geht es nicht um Papiere an sich oder Geldmacherei wie viele ahnungslose immer denken, dabei geht es in erster Linie um den Schutz der Tiere die ihrem Besitzer ausgeliefert sind!
Bei deinem nächsten Kätzchen (und das solltest du dir schnellstmöglich zulegen denn du tust deinem vorhandenen Kätzchen etwas an wenn du es in Einzelhaft belässt) solltest du dir dringend mehr Gedanken machen woher du dein Kätzchen beziehst.
MissEni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 08:34   #21
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 5.277
Standard

Lass die Katze bitte schnellstens von einem Tierarzt durch checken. Ich glaube kaum dass sie schon entwurmt geschweige denn geimpft ist?

Darf ich fragen wie alt du bist?
__________________

Bella und Lunas Thread:
"KLICK"

Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna
Sunflower82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 09:35   #22
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.797
Standard

Zitat:
Zitat von MoniDieKatze Beitrag anzeigen
Nein sie war 3 monate bei ihrer mutter ich habe alles für sie schon gekauft aber ich denke nicht dass sie eine katzen freundin braucht sie versteht sich schon mit unserm hund
Nicht schon wieder...

Es sind Ferien... Bitte bitte lass es ein Troll sein, der nur provozieren möchte.
__________________
LG Marion & die Rabaukenbrüder
BilBal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 09:59   #23
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.446
Standard

Zitat:
Zitat von MoniDieKatze Beitrag anzeigen
Der Besitzer meinte es sein eine nicht reinrassige main coon katze
Lol von ner Maine cool hat die miez ungefähr soviel, wie ich von Brigitte Bardot...
Wir haben das gleiche Geschlecht...

Das Tier hat DEFINITIV KEINEN MCO Anteil...
Point igibt es bei MCO nicht.und point muss von BEIDEN Eltern vererbt werden, damit es phänotypisch erkennbar ist
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆

Geändert von Faulaffenschaf (31.10.2017 um 10:20 Uhr)
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 09:59   #24
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.733
Standard

Zitat:
Zitat von MoniDieKatze Beitrag anzeigen
Nein sie war 3 monate bei ihrer mutter ich habe alles für sie schon gekauft aber ich denke nicht dass sie eine katzen freundin braucht sie versteht sich schon mit unserm hund
Du hast deine kleine Katze doch lieb
Dann schau mal hier bitte in den Link, damit es deiner kleinen auch weiterhin gut geht , du kannst noch einiges verbessern

Begrüssungspäckchen für Forums- und Katzenanfänger
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 10:13   #25
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.446
Standard

Zitat:
Zitat von MoniDieKatze Beitrag anzeigen
Nein sie war 3 monate bei ihrer mutter ich habe alles für sie schon gekauft aber ich denke nicht dass sie eine katzen freundin braucht sie versteht sich schon mit unserm hund
Wie alt ist das Foto?
Das Tier auf dem Bild ist eher 8-9 Wochen, als 3 Monate

Bei Points ( zumindest die mit orientale Blut)bitte unbedingt Nieren checken lassen und NIEMALS trofu geben... Die sind sehr anfällig für Harnwegsgeschichten
Desweiteren Vorsicht bei Narkose... Besser Inhalationsnakrkose als Injektionsnarkose bei der kastra

Ach, und nein, ein Hund kann NIEMALS eine katze ersetzen...
Jedenfalls nicht für eine Katze...
Oder möchtest du als absolut einzigen Sozialpartner einen Gorilla haben???
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆

Geändert von Faulaffenschaf (31.10.2017 um 10:24 Uhr)
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2017, 13:56   #26
Shaman
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 431
Standard

Zitat:
Zitat von Faulaffenschaf Beitrag anzeigen
Oder möchtest du als absolut einzigen Sozialpartner einen Gorilla haben???
Das ist sehr unfair gegenüber dem Gorilla. Das sind sehr soziale und zärtliche Geschöpfe, das kannst du ihm nicht antun.

Natürlich braucht die Kleine eine Freundin, die ihre Sprache spricht.
Shaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 10:16   #27
tiggerchen
Forenprofi
 
tiggerchen
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2.513
Standard

Das ist genauso ein Vergleich, als wenn man sagt, man kauft ein Kaninchen mit einem Meerschweinchen...

Beide haben eine ganz andere Körpersprache... Egal ob Hund und Katz, oder Kaninchen und Meerschweinchen...

Schade, das es immer noch so viele Leutegibt, die sich nicht informieren, bevor ich mir ein Tier hole. Oder sich zumindest behelfen lassen...
__________________
Liebe Grüße von

Motte (alias Lilly), Rooney und Randy

Und Sternchen Monty - Mein Bärchen! Du fehlst..!
tiggerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 19:31   #28
Cobu
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 8
Standard

Hasst du denn schon herrausgefunden welche Rase es ist!?

LG
Cobu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 19:35   #29
Faulaffenschaf
Forenprofi
 
Faulaffenschaf
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 11.446
Standard

Zitat:
Zitat von Sunflower82 Beitrag anzeigen
Ohne Stammbaum ein wunderschöner Wald und Wiesen Mix.
aber mit Points
__________________
Grüße vom FAS & Gang
Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Seiten.Es wird keine Haftung übernommen,dies gilt insbesondere für Aktualität und Richtigkeit der Angaben.
…/\_¸_/\
..(=•_•=)
…ღ♥*♥ღ.•*
(¯`•\|/•´¯)♥ ♥☆
Faulaffenschaf ist offline   Mit Zitat antworten

Antwort

Stichworte
kater, katze, rasse

« Vorheriges Thema: Umzug mit Katzen | Nächstes Thema: Bioethanol Kamine »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handycat als Kumpel für eine junge, gesunde und eine herzkranke Katze? Was beachten? Miss_Katie Handicap-Katzen 5 24.08.2015 15:37
Eine Katze zu dick, eine Katze sehr schlank, richtige Futtermenge? Luna8991 Nassfutter 10 05.03.2015 16:03
wieviel spielzeug ist für eine katze angemessen,gibt es dort eine grenze? BlackBastet Spiel und Spaß 7 21.10.2010 12:13
Und gleich noch eine Frage: Was kostet eine Kastration bei einer Katze? 77shy Die Anfänger 5 21.11.2009 16:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:57 Uhr.