Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2011, 20:59
  #1
Athena
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 16
Standard Kater wieder aufpäppeln

Mein Kater war zwei Wochen lang verschwunden. Er ist nicht wieder nach Hause gekommen und es gab keine Spur von ihm. Wir hatten alle Nachbarn informiert, Tierheime, Tierärzte, alles abgesucht. Gestern Nacht stand er plötzlich wieder vor der Tür und wollte rein. Bis auf das er stark abgemagert ist, ist er wie immer, verspielt, neugierig und sehr verschmust (hat wohl Nachholfbedarf ). Ich bin heilfroh, dass er den Weg zurückgefunden hat, ich denke mal er war zwei Wochen irgendwo eingesperrt. Was kann ich meinem Katerchen jetzt gutes tun, damit er wieder zu Kräften kommt? Er ist nur noch Haut und Knochen, war vorher schon eher ein Leichtgewicht, aber noch normal. Sein Lieblingsfutter habe ich ihm schon gegeben und er hatte nach so langer Zeit sehr guten Appetit.
Athena ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.01.2011, 21:03
  #2
nostradamus
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 846
Standard Wieder da

Hallo,

unsere Ira war auch mal vier Wochen weg und wohl eingesperrt. Sie wog dann nur noch die Hälfte von ihrem Gewicht. Sie muss aber wohl Waser gehabt haben sonst hätte sie das wohl kaum überlebt.

Ich musse damals mit Ira tgl. zum TA. Sie musste entgiftet werden da sie ja die Wochen so gut wie nichts gefressen hatte. Ich habe sie die Zeit auch drin gelassen.


Lg

Christine mit Ira und Casinir

Geändert von nostradamus (30.01.2011 um 21:05 Uhr)
nostradamus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 00:25
  #3
osa
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Ort: M
Beiträge: 644
Standard

Hi,
gib möglichst was leichtverdauliches.
Und nur kleine Portionen, dafür aber oft was.

Wie Magen-Darm-Schonkost (gekochtes Hühnchen) oder entsprechendes vom TA.

Meine Laila war mal gut 9 Wochen alleine in den Bergen unterwegs und wog statt der molligen 5,25 kg nur noch 2,5 kg als wir sie wiederfanden.

Sie hat dann von den Nachbarn erst mal irgendein 08/15 Supermarkt-TroFu bekommen, damit sie nicht etwa wieder wegläuft, bis wir am Fundort waren.
Erfolg: schwerer Durchfall.
Ich hatte in den ersten Tagen echt Angst, daß ich sie nur wiedergefunden habe um sie endgültig zu verlieren.

schön, daß er wieder da ist

lg,
osa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 01:48
  #4
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Ich würde dem lieben Heimkehrer auch öfter mal ein Stückl Butter geben, wenns nicht auf die Verdauung schlägt. Mit erbsengroßer Kleinportion anfangen.

Alles, alles Gute!


Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2011, 21:27
  #5
Athena
Neuling
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 16
Standard

Hallo

vielen Dank für die Antworten! Mein Kater hat guten Appetitt und verträgt das Futter zum Glück auch noch. War sicherheitshalber aber doch beim Tierarzt. Bis auf das er stark abgenommen hat (war vorher bei 4,2 kg, nach Rückkehr bei etwas weniger als 3 und jetzt wieder bei 3,4 kg) ist er gesund. Sein Fell glänzt, er spielt und jault schon wieder, dass er nach draußen möchte (kommt er aber nicht, ehe er wieder ganz zu Kräften gekommen ist und dann erstmal unter Aufsicht, bis er mal wieder länger alleine rausdarf...). Na ja, hauptsache er ist wieder da. Nach der langen Zeit und der Kälte, die zu der Zeit war hatte ich schon befürchtet ihn nie wieder zu sehen.
Athena ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ist der Impfschutz gegeben oder nicht? | Nächstes Thema: Mundgeruch »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dünnen kranken Kater aufpäppeln (Niere und Leber) minitiger Ernährung Sonstiges 13 06.03.2015 16:17
Katze nach Kastration wieder zum Fressen animieren bzw etwas aufpäppeln? Alice89 Sexualität 7 06.06.2014 10:32
Kater aufpäppeln ... Oceanseve Ernährung Sonstiges 2 09.06.2009 18:37
alte Katze wieder aufpäppeln hhdrache Ernährung Sonstiges 6 11.02.2009 11:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:18 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.