Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2006, 08:32
  #61
Amaryllis
Erfahrener Benutzer
 
Amaryllis
 
Registriert seit: 2006
Ort: An der Waterkant
Alter: 42
Beiträge: 229
Standard

Zitat:
Zitat von Pieper Beitrag anzeigen
ich hoffe, Karin´s TA kennt sich gut aus. *daumendrück*
Ich hoffe, er informiert sich gut. Die Blutkrebserkrankungen haben es rein vom Wissen und Verständnis her, das dem (Tier-)Arzt abverlangt wird, in sich. Ich weiß das auch nur, weil ich mich vor kurzem mit einer Freundin darüber unterhalten habe, die in der Hämatoonkologie arbeitet. Zumindest im humanmedizinischen Bereich ist das für den Nicht-Hämatoonkologen in der Regel ein "Schwarzes Loch" des Nichtwissens. Und ich könnte mir vorstellen, dass das beim Tierarzt per se nicht anders ist .
Amaryllis ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.10.2006, 09:34
  #62
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Hallo Karin,

auch wenn ich von dieser Krankheit nichts weiß und dir keine praktischen Ratschläge geben kann, drück ich dennoch unvermindert die Daumen für den kleinen Shir-Khan. Alles Gute!!!
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 10:29
  #63
catweazlecat
Forenprofi
 
catweazlecat
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hünstetten-Görsroth
Beiträge: 1.440
Standard

Hallo Karin

auch von mir werden weiterhin alle Daumen gedrückt. Hast du meine mail wegen der Bachblueten bekommen?

Gruss
catweazlecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2006, 11:19
  #64
Pieper
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: im Klövensteen
Beiträge: 10.125
Standard

Zitat:
Zitat von Amaryllis Beitrag anzeigen
Ich hoffe, er informiert sich gut. Die Blutkrebserkrankungen haben es rein vom Wissen und Verständnis her, das dem (Tier-)Arzt abverlangt wird, in sich.
Ja, das entspricht auch meinen gemachten Erfahrungen. Insofern hoffe ich auf einen klugen und wissbegierigen TA.

Karin, wie geht es Shir Khan denn heute?
Pieper ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 07:48
  #65
Kay
Erfahrener Benutzer
 
Kay
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 470
Standard

Shir-Khan´s Zustand hat sich nicht verbessert und wir erleben im Moment ganz heftige Schwankungen.
Gestern Morgen war er sehr schwach, ist aber aufgestanden um etwas zu Fressen und hatte eine Temperatur von 37,8.
Doch er hatte kaum Kraft in seinen Beinchen und hatte Schwierigkeiten zum Kaklo zu laufen und schaffte es mit den Hinterbeinchen nicht ins Klo.
Dann plötzlich bekam er wieder Fieber 40,9 und hat den ganzen Nachmittag und Abend nichts gefressen und war kaum ansprechbar und hat sich unterm Bett auf den kühlen Laminatboden zurückgezogen.
In der Nacht ging es ihm plötzlich etwas besser, das Fieber war zwar nur minimal gesunken 40,1 doch er machte wieder einen munteren Eindruck, hat auch gefressen wobei ihn selbst das Fressen sichtlich anstregt und hat die Streicheleinheiten in meinen Armen genossen.
Filou vermisst die Toberei, das Raufen und Schmusen mit Shir-Khan. Seit zwei Nächten schläft er nun auch bei uns im Schlafzimmer direkt neben Shir-Khan´s Krankenbettchen. Er ist so liebevoll zu dem Kleinen und putzt ihm sein Gesichtchen, man kann sich das garnicht vorstellen wenn man es nicht selbst erlebt.
Um 10 Uhr haben wir wieder einen Termin beim TA.
Heute um 10 sind wir wieder beim TA
Kay ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 08:49
  #66
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

Oh je , der Arme Ich drücke weiterhin die Daumen !!
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 09:02
  #67
Mautzi
Pfotischistin
 
Mautzi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hofheim am Taunus
Alter: 39
Beiträge: 445
Standard

Ach Mensch Karin, ich hatte so sehr gehofft, du hast Besseres zu vermelden...

Im Moment seid ihr beim TA. Ich bin in Gedanken bei euch!!!

Meld dich, wenn du mehr weißt...
Mautzi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 09:42
  #68
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ach Karin, ich hatte so sehr auf bessere Nachrichten gehofft.... ich denk ganz fest an Euch
 
Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 09:51
  #69
Amaryllis
Erfahrener Benutzer
 
Amaryllis
 
Registriert seit: 2006
Ort: An der Waterkant
Alter: 42
Beiträge: 229
Standard

Hallo Kay,

es gibt ja auch virale Infektionen, die zu einer Lymphozytose, also einer Erhöhung der Lymphozyten, führen können. Und das auch recht selektiv, ohne weitere Verländerungen im normalen Differentialblutbild... Ist außer FIV, FIP und Leukose mal noch weiter in diese Richtung geforscht worden?
Amaryllis ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 28.10.2006, 19:08
  #70
Pieper
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: im Klövensteen
Beiträge: 10.125
Standard

arme Karin,

ich hoffe, dein TA findet die richtige Diagnose. Die weitere Vorgehensweise solltet ihr gemeinsam überdenken. Wenn Shir Khan ernsthaft erkrankt ist und so schaut mir das Blutbild schon aus, dann muss trotz aller Schonung die Erkrankung gefunden werden, denn sonst könnt ihr nicht klar dagegen medikamentieren.

Wir haben ja auch wochenlang mit einem schlechten Blutbild bei Kitty rumgedoktert, geraten, gerätselt und gehofft. Ich würde es nicht nochmal so machen.

Verfügt dein TA über ein gutes Ultraschallgerät? Wir haben so die Lösung für das schlechte Blutbild gefunden oder wurde Shir Khan schon geschallt?

Gute, gute Besserung wünscht euch von Herzen
Maren
Pieper ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 22:53
  #71
Pieper
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: im Klövensteen
Beiträge: 10.125
Standard

Liebe Karin,

bitte gib nicht auf.

Wichtig ist, das klar diagnostiziert wird, worunter Shir Khan leidet. Es gibt soviele Möglichkeiten. Und einige könnten mit der richtigen Medikamentierung das Leben von Shir Khan sicher positiv beeinflussen.

Was sagt denn dein TA heute?

Liebe Grüße und alles Gute für euch
Maren
Pieper ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2006, 08:01
  #72
Mautzi
Pfotischistin
 
Mautzi
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hofheim am Taunus
Alter: 39
Beiträge: 445
Standard

Ich denke so oft an euch!
Hoffe so sehr, dass es Shir-Khan besser geht...!
Mautzi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2006, 09:56
  #73
Kay
Erfahrener Benutzer
 
Kay
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 470
Standard

Hallo, wollte mich mal wieder melden.
Shir-Khan gehtes momentan recht gut. Seit gestern Morgen ist er fieberfrei und macht einen wesentlich munteren Eindruck. Wir waren ja gestern um 10 nochmal beim Tierarzt und da war er so munter, das er sich das erste mal gegen die Spritze und das Fiebermessen gewehrt hat.
Er hat von Mittwoch auf Samstag nur 7 Gramm abgenommen, also nicht der Rede wert. Er frisst auch etwas mehr und ich hoffe doch das er wieder ein bisserl zunimmt.
Heute Morgen ist er das erste mal wieder auf Tour gegangen und durchs Haus gewandert und sein Frühstück hat er nicht im Schlafzimmer sondern am gewohnten Fressplatz im Katzenzimmer zu sich genommen. Danach hat er sich nun wieder im Schlafzimmer unters Bett gelegt und schläft nun. Ich würde mich so freuen wenn es weiterhin so aufwärts geht und es nicht gleich wieder einen Rückschlag gibt.
Eine Bekannte aus Wien(Shir-Khan´s Bruder lebt bei ihr) hat von mir die Untersuchungsbefunde mit Differentialblutbild von Laboklin bekommen. Sie hat dort engen Kontakt zu einem sehr kompetenten Ta, der sich die Sache auch mal anschauen will. Mal sehen was er dazu sagt.
Kay ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2006, 10:23
  #74
catweazlecat
Forenprofi
 
catweazlecat
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hünstetten-Görsroth
Beiträge: 1.440
Standard

Super Karin! Knuddel den Süssen mal lieb von mir und sag ihm er macht das ganz prima!

Freue mich das ihr etwas aufatmen könnt
catweazlecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2006, 10:31
  #75
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Das ist ja schön, eine positive Nachricht! Ich freue mich, das es Shir Khan ganz offensichtlich viel besser geht. Ich drücke auch weiter die Daumen, dass es so bleibt!
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

blutbild, nachricht

« Vorheriges Thema: Ich komm grad vom Notdienst | Nächstes Thema: Freddy gehts heute gar nicht gut »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
rote Blutkörperchen schlecht - Diagnose noch unklar MYDA2012 Innere Krankheiten 336 06.05.2018 13:37
Augenverletzung (noch unklar) Mizu Augen, Ohren, Zähne... 8 04.12.2014 10:50
Diagnose noch unklar Chrisssi Sonstige Krankheiten 3 18.10.2014 16:48
Krankheit unklar orlk Innere Krankheiten 14 31.10.2013 17:14
Diagnose unklar anjaII Innere Krankheiten 4 24.08.2010 16:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:58 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.