Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2007, 19:28
  #16
Maggie
Maggie`s Mama
 
Maggie
 
Registriert seit: 2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 22.276
Standard

Petra - was hat denn die TÄ heute gesagt? Voraussichtliche Diagnose? Oder wie?
Maggie ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.02.2007, 19:29
  #17
Maggie
Maggie`s Mama
 
Maggie
 
Registriert seit: 2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 22.276
Standard

Alles überschnitten - überlesen

Ich drücke die Daumen, dass bald ne konkrete Diagnose feststeht.
Maggie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 21:30
  #18
Caruso
Erfahrener Benutzer
 
Caruso
 
Registriert seit: 2006
Ort: Poing
Alter: 55
Beiträge: 599
Standard

Der Tessi geht es wieder besser. Sie frißt wieder von allein, trinkt und spielt. Sie geht wieder spazieren und hat Spaß am Leben.
Die Leberwerte waren sehr hoch, ebenso die Zahl der Leykozyten. Sie hat noch mal am Donnerstag AB bekommen. Da sie wieder frißt mußten wir nicht mehr zur TA. Hoffentlich bleibt es so. Ich hab sie doch so lieb.
Caruso ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 21:31
  #19
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Und was hat die TÄ gesagt wegen den Leberwerten und den Leukos ? Was steckt da dahinter ?

Ich freu mich, dass es ihr wieder besser geht und hoffe, das bleibt auch so
 
Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 22:35
  #20
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Ich freue mich, dass es Tessi wieder gut geht !

Ich weiß, wie erleichtert man sich fühlt, auch wenn man den Grund für die Erkrankung nicht kennt. Wichtig ist, Tessi hat wieder ihren Rhythmus und ihren gesunden Appetit zurückgefunden .
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 22:44
  #21
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Hallo Petra,
Zitat:
Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
Ich freue mich, dass es Tessi wieder gut geht !

Ich weiß, wie erleichtert man sich fühlt, auch wenn man den Grund für die Erkrankung nicht kennt. Wichtig ist, Tessi hat wieder ihren Rhythmus und ihren gesunden Appetit zurückgefunden .
ich schließe mich Kais Worten an und schicke einen dicken Knuddler an Tessi und dich.
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

spritze, wenig

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
krank oder kronisch krank... wann noch impfen L.u.Mi Sonstige Krankheiten 32 24.05.2011 15:25

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:30 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.