Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2019, 11:42   #1
Nala18.9
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard Sorgen nach Kastration

Guten Morgen liebe Community,

ich mache mir große Sorgen um meine Katze Nala(1 1/2 Jahre alt).
Die Maus wurde am Freitag Kastriert und die letzten zwei Tage waren der Horror. Sie hat sich am Freitag noch mehrere Male (4-5 mal) übergeben. Nach dem sie sich das letzte mal übergeben hatte, rannte sie plötzlich los und machte nicht vor Wänden oder Schränken halt. Nachdem wir sie etwas beruhigen konnten, sind wir direkt noch in der Nacht in die nächste Tierklinik gefahren. Laut Arzt hatte sie starke Schmerzen und Übelkeit. Er gab ihr was für die Übelkeit und hat uns was für die Schmerzen mitgegeben. Wir gaben ihr das Schmerzmittel, sobald wir zuhause waren. Die Nacht war daraufhin noch sehr unruhig, sie lag die meiste Zeit an meinem Bauch Unter der Decke. Pinkelte dann auch einmal ins Bett.

Dann am Morgen der nächste Schreck, sie rannte wieder urplötzlich los und diesmal wollte sie sich auch nicht anfassen lassen von uns. Also sind wir wieder in die Tierklinik. Die Tierärztin die unsere Maus jetzt behandelt hatte, meinte sie hat so starke Schmerzen, dass sie einfach losrennt vor Schreck. Der Body den sie hatte, würde auch an der Narbe reiben.
Sie haben sie nochmal in eine Kurznarkose legen müssen, da sie sich nicht anfassen hat lassen. Sie haben sie untersucht und sonst ist alles in Ordnung gewesen. Sie haben ihr ein starkes Schmerzmittel gegeben und haben den Body durch einen Trichter ausgewechselt. Schmerzmittel haben sie uns auch noch mitgegeben das wir ihr 3 mal täglich geben sollen. Seit gestern Nachmittag, isst und trinkt sie wieder.

Ihr geht es jetzt schon viel besser, aber sie war nicht mehr auf der Toilette. Stuhlgang hatte sie das letzte mal am Donnerstag vor der Operation und Pipi hat sie seit der Nacht von Freitag auf Samstag nicht mehr gemacht.

Nun meine eigentliche Frage. Müssen wir uns sorgen machen, dass sie solange nicht mehr pipi gemacht hat? Das sind jetzt über 24 Stunden her und eigentlich geht sie öfter am Tag.
Wir haben morgen Nachmittag den Kontrolltermin bei der Tierärztin die sie operiert hat.

Tut mir leid, für den langen Text. Ich weiß aber grad echt nicht weiter. Es war ein sehr schlimmes Wochenende. Wir hatten echt totale Angst um die Nala.
Nala18.9 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.03.2019, 13:13   #2
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.498
Standard

Hallo,
es tut mir sehr leid, dass es deinem Schatz seit der Kastra so schlecht geht.

Wurde beim TA angesprochen, dass sie seitdem nicht mehr Kot abgesetzt hat? Es kann schon vorkommen, dass die Verdauung nach einer Narkose gestört ist. Und wenn sie jetzt auch noch so extreme Bauchschmerzen hat, dann hat sie wahrscheinlich auch teuflische Angst davor zu pressen, denn das würde dann ja nochmal mehr weh tun. Hat sie es denn wenigstens schon einmal versucht? Dass sie jetzt auch seit über 24 Stunden nicht mehr gepinkelt hat, finde ich sehr bedenklich. Ich würde ehrlich gesagt nochmal zum Arzt (heute am Sonntag wohl Notdienst bzw. TK) fahren. Ich kann mir gut vorstellen, dass der ausgebliebene Kotabsatz die Bauchschmerzen noch verschlimmert...und wenn der Kot jetzt schon so lange im Darm "liegt" ist er vermutlich auch schon steinhart geworden.

Ich drücke deiner Maus ganz fest die Daumen, dass es ihr bald wieder besser geht.
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 15:43   #3
Nala18.9
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Ja das hatten wir angesprochen. Sie hatte gestern dabei noch nichts bedenkliches gesehen. Sie meinte mit dem kot, dass es vorkommen kann, aber sie gestern noch nichts machen würde. Der nala geht es mittlerweile wieder super, sie schnurrt und schmust mit uns. Läuft durch die Wohnung als wäre nichts, bis auf den Kragen natürlich. Sie spielt sogar schon wieder. Ich darf auch ihren Bauch wieder anfassen(das durfte ich die letzten zwei Tage ja nicht). Der Bauch ist nicht hart, sondern weich, wie sonst auch. Sie macht nicht den Anschein als würde sie müssen. Sie hat es auch noch nicht probiert. Sie isst und trinkt auch fast wieder normal, wie vor der Kastration.

Sollten wir trotzdem gehen oder noch warten, weil es ihr so gut geht?
Ich bin so unsicher, nach den letzten zwei Tagen. Sie hatte so viel Stress und so Schmerzen.

Vielen Dank für die Antwort
Nala18.9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 17:22   #4
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.498
Standard

Das klingt natürlich schon viel besser? Hat sie denn inzwischen wenigstens mal gepinkelt?
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 17:34   #5
Zimt001
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 254
Standard

Huhu!

Unsere hat nach der Kastration erst wieder Kot abgesetzt und gepinkelt, als wir sie einfach ins Katzenklo gesetzt haben !
Zimt001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 17:36   #6
Nala18.9
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Leider nein. Ich habe sie auch mal mit den Vorderpfoten in das Klo gesetzt, aber sie ist direkt wieder raus. Dachte sie kommt vielleicht mit dem Kragen nicht rein. Aber sie verhält sich eigentlich wieder völlig normal.

Geändert von Nala18.9 (17.03.2019 um 18:11 Uhr)
Nala18.9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 11:27   #7
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.498
Standard

Wie geht's der Maus denn heute?
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 11:55   #8
Nala18.9
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Leider hat sie immer noch nicht gepinkelt oder kot abgesetzt.
Sie war in der Nacht im Katzenklo und hat auch da rum geschabt. Ich hatte mich riesig gefreut, aber als ich nachgeschaut habe, war da nur ein kleiner Mini Klumpen drin. Wir haben heute Nachmittag den Termin beim Tierarzt.
Ich hoffe,die Maus muss jetzt nicht heute schon wieder so viel mitmachen, wie am Wochenende
Nala18.9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 13:22   #9
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.498
Standard

Drück ganz fest die Daumen, dass der TA schnell helfen kann. Aber so lange nicht urinieren ist sicher nicht normal und Kot sollte jetzt auch endlich mal wieder kommen.
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 18.03.2019, 13:44   #10
Nala18.9
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Ja das ist sicherlich nicht normal, machen uns auch echt sorgen. Hoffentlich ist es nichts schlimmes.
Nala18.9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 19:04   #11
Nala18.9
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Nala geht es wieder gut, sie war kurz bevor wir zum Tierarzt sind noch 2 mal auf Toilette und hat beides gemacht
Laut Tierärztin ist jetzt sonst auch alles unauffällig.

Vielen Dank für den Beistand und die Tipps
Nala18.9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 19:20   #12
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.498
Standard

So ein schlaues braves Mädchen. Schnell noch zuhause alles erledigen, bevor der TA lästig wird.
Hoffentlich bleibt es jetzt so. Wünsche euch alles Gute!
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2019, 21:46   #13
Nala18.9
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 7
Standard

Vielen Dank
Gleichfalls
Nala18.9 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Elli hat sich am Fuß verletzt | Nächstes Thema: Phlegmone nach Kastration? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sorgen nach Kastration LuFe Sexualität 15 04.03.2019 20:35
Sorgen nach Kastration meiner Erna Cupra-Bo Sexualität 6 15.12.2015 23:50
Sorgen nach Kastration... Nairomyi Verhalten und Erziehung 13 11.03.2014 12:49
Mach mir Sorgen nach Kastration!! Mrs.Keks Sexualität 3 15.11.2012 22:57
Nach Kastration...mache mir Sorgen... senfi Sexualität 2 02.11.2012 15:30

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:01 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.