Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2019, 20:48   #16
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.516
Standard

Jimmy hat es erstaunlich locker weggesteckt.
Was er nicht so locker weggesteckt hat, war der Trichter...
coinean ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.01.2019, 05:53   #17
JeWiChi
Forenprofi
 
JeWiChi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Dortmund
Beiträge: 3.194
Standard

Winni hat die Narkosen, im Gegensatz zu seiner Schwester auch ganz gut und schnell weg gesteckt.

Kannst du denn Monty, bis er ganz fit is, in einem anderen Raum aufwachen lassen?
Er wird natürlich anders riechen für den Kumpel, hat den Kragen um den Kopf und wahrscheinlich sind die Pupillen von der Narkose noch geweitet.
Das alles wird den Kumpel irritieren
Du kannst Monty später vielleicht etwas mit einem Tshirt auf der gesunden Körperhälfte abreiben, dann riecht er etwas " bekannter "

Ich drück euch die Daumen, es wird alles gut gehen..
JeWiChi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 06:42   #18
montypauli
Erfahrener Benutzer
 
montypauli
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 395
Standard

Guten Morgen. Also die Ärztin sagte,dass ich ihn recht wach mitbekomme. Ich geb ihn um 10.00 Uhr ab und hole ihn erst wieder gegen 17.00 Uhr. Ich hab ihm dann aber im Bad alles soweit hergerichtet das er da seine Ruhe hat. Ich hoffe auch das alles gut geht. Ich werde berichten und ganz lieben Dank für 's daumendrücken
montypauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 06:57   #19
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.824
Standard

Ich denke an Euch!
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 07:25   #20
montypauli
Erfahrener Benutzer
 
montypauli
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 395
Standard

Dankeschön. Der Zwerg schiebt Hunger. Der Morgen fängt gut an.
montypauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 10:04   #21
Fibie
Erfahrener Benutzer
 
Fibie
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 342
Standard

Hallo,
Habe hier gerad mitgelesen und drücke ihm alle Daumen.
8 Jahre ist ja echt jung, aber Krebs macht echt bei keinem Alter halt

Ich bete für ihn und das alles gut geht und er noch viele weitere Jahre vor sich hat.

LG
Fibie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 10:30   #22
Minki2004
Erfahrener Benutzer
 
Minki2004
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 907
Standard

Monty, hier sind auch alle Daumen und Pfötchen gedrückt. Du bist ein junger Kater und du schaffst das... Ich war 14 und musste ne gaaaanz große BauchOP bewältigen....sei tapfer.

Deine Minki

Montypauli, dein Süßer wird das alles gut überstehen. Ganz sicher ich kann deine Sorgen sehr gut nachempfinden
Minki2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 10:38   #23
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.647
Standard

Ohweh, habe es jetzt erst gelesen
Ich drücke deinem Monty alle Daumen.
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 11:06   #24
montypauli
Erfahrener Benutzer
 
montypauli
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 395
Standard

Ich danke jedem einzelnen von Euch für's mutmachen. Es tut wirklich gut zu lesen.
Nachdem er nun 1,5Std.umsonst nach Futter gebettelt hat,ist er dann in sein Bettchen gekrabbelt und hat sich schlafen gelegt. Und das war tatsächlich MEIN Glück. So konnte ich den Tropf aus dem Tiefschlaf nehmen und ganz sanft in die Box setzen. Er glitt da wie ein Schlückchen Wasser einfach so rein und wir hatten heute keinen Kampf.

Um !0.00Uhr hab ich ihn dann beim Doc abgegeben und ich darf um 11.30 Uhr anrufen und mich nach ihm erkundigen.
Abholen soll ich ihn erst um 18.00 Uhr.Sie will dass er in der Praxis vollständig wach ist und vorher gibt sie ihn nicht raus. Das finde ich richtig gut so. Und ich freue mich meinen großen Spatz heute Abend wieder nach Hause zu holen.
montypauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 11:07   #25
montypauli
Erfahrener Benutzer
 
montypauli
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 395
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Ohweh, habe es jetzt erst gelesen
Ich drücke deinem Monty alle Daumen.
Hey liebe Steffi
Ganz lieben Dank.
montypauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 14:44   #26
Lehmann
Forenprofi
 
Lehmann
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.176
Standard

Ich drücke auch meine Daumen, dass alles gut gegangen und grossräumig entfernt werden konnte. Jetzt ist es wohl vorbei und du kannst ihn nachher abholen. Meine Katzen haben übrigens die Narkosen ( und es waren viele bei den Rabauken ) immer gut vertragen, dass wird deinem Monty bestimmt auch so gehen. Viel Glück!
Lehmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 16:39   #27
Usambara
Saggsnveilchen
 
Usambara
 
Registriert seit: 2008
Alter: 57
Beiträge: 31.282
Standard

Ich wünsche uech von Herzen, dass der Feind bis auf die letzte Zelle erwischt wurde und das es deinem Schatz Monty schnell wieder gut geht...
Usambara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 20:24   #28
montypauli
Erfahrener Benutzer
 
montypauli
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 395
Standard

Dankeschön Ihr Lieben, das Daumendrücken hat sich gelohnt. Die Ärztin war sehr zufrieden mit dem Op-Verlauf. Monty hat einen Body anbekommen und das ist wirklich ein Blick des Elends. Von laufen kann gar keine Rede sein. Es ist eine Mischung aus kriechen ,rollen und rutschen. Allerdings durfte ich ihn für eine Ausnahme entfernen, nämlich wenn er mit Body weder frisst noch aufs Klo geht. Monty hat sich komplett eingepullert und ich hab den Body zum waschen entfernt. Hatte da extra nochmal die Ärztin gefragt und da ich morgen den Tag frei hab kann ich ihn genau beobachten.
montypauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 20:36   #29
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 3.824
Standard

Ich bin erst einmal sehr froh, dass er es gut überstanden hat! Ich habe viel an Euch gedacht.

Meine Katzen hatten sich irgendwann an den Body gewöhnt, aber da sind sicher alle anders.

Gute Heilung dem Süßen!
NicoCurlySue ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 08.01.2019, 20:39   #30
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.647
Standard

Da bin ich auch froh, dass er es soweit gut überstanden hat. Ich drücke weiter die Daumen, dass er sich gut von der OP erholt.
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Louies hat einen Tumor im Darm! Louies Innere Krankheiten 49 20.06.2014 09:37
Monty sucht einen Spielgefährten Shero28 Gesuche 4 30.04.2013 22:49
Fibrosarkom - Tumor - eure Meinung? Mäusemutti4 Innere Krankheiten 5 11.11.2012 20:32
Mein Kater hat einen Tumor Anke Innere Krankheiten 55 11.07.2008 10:11

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.