Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2018, 19:45   #1
valeria25
Gesperrt
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 18
Standard Geschwollen wie ein luftballon !!! Schnell hilfeeeeee

Meine Siamkatze hat irgendetwas gefressen was ihr nicht bekommt und nun ist ihr kopf und oberkörper extrem geschwollen ihr mund ebenfalls so extrem geschwollen dass ich nicht ihr mund aufmachen kann um nachzusehen was los ist.

leider kann ich es mir nicht mehr leisten zum tierarzt zu gehen.... irgendwelche tips oder sofortmaßnahmen die ich tun kann und sollte ?

sie hatte vorhin weißen schaum erbrochen... puren weißen schaum und das nicht zu wenig !!!!!!! anschließend wurde ihr kopf immer mehr und mehr geschwollen... mittlerweile hat sie große atemschwierigkeiten und würgt trocken... der geschwollene kopf fühlt sich an als ob schaum unter dem fell am kopf und schaum unter dem fell am nacken ist .

ich kann den schaum gerade zu hinundhermassieren unterm fell und es hört sich an wie mousse aux chocolat in einer plastiktüte die man hin und her questscht...

das ist kein trolling wie von vielen asozialen hier behauptet wird sondern bitterer ernst und ich brauche ratschlag was es sein könnte und was ich tun kann außer zum tieratzt zu gehen
valeria25 ist offline  
Werbung
Alt 23.12.2018, 19:49   #2
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 3.354
Standard

Oh mein Gott. Seit wann ist ihr Zustand schon so?

Leider ist das einzige, das wirklich hilft, zum Tierarzt zu gehen. So schnell wie möglich.
Irmi_ ist offline  
Alt 23.12.2018, 19:49   #3
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.866
Standard

Den einzigen Ratschlag, den ich dir geben kann, ist möglichst SOFORT zum Tierarzt, bzw. in eine Tierklinik zu gehen, sonst wirst du deine Katze verlieren.

Über die Zahlung würde ich mir erstmal keine Gedanken machen. Die meisten Ärzte und Kliniken bieten Ratenzahlung an.


Und hier einige Mitglieder als "asozial" zu beschimpfen, nur weil die dir unterstellen ein "Troll" zu sein... naja, was ich davon halte, schreibe ich mal nicht.

Geändert von BilBal (23.12.2018 um 19:57 Uhr)
BilBal ist offline  
Alt 23.12.2018, 19:53   #4
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.412
Standard

Egal wie, du musst mit ihr unverzüglich zum Tierarzt. Gerade in Tierkliniken kann man nahezu immer Ratenzahlungen vereinbaren.

Man kann dir nichts anderes raten, das wäre fahrlässig. Falsche Maßnahmen oder Untätigkeit bedeuten mit hoher Wahrscheinlichkeit den Tod der Katze und dafür will hier sicherlich niemand verantwortlich sein.

BTW Auch wenn ich liquide bin, wurde das beim Tierarztbesuch (auch als Neukunde) nie zuvor „abgeprüft“- ja, es ist nicht die feine Art, aber im Zweifel lässt du die Katze eben erstmal behandeln und danach klärt man alles andere.
So wie es klingt wird dein Tier sowieso als absoluter Notfall behandelt.

Im Zweifel wird deine Katze bis zur Bezahlung einbehalten - aber ganz ehrlich, lieber so, als wenn sie stirbt, oder?!
doppelpack ist offline  
Alt 23.12.2018, 20:09   #5
valeria25
Gesperrt
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 18
Standard

ich denke ich werde meine katze jetzt einfach sterben lassen ... gott soll entscheiden mir scheiß egal ! ich hab kein geld mehr !
valeria25 ist offline  
Alt 23.12.2018, 20:10   #6
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.867
Standard

Ab zu Tierarzt, worauf wartest Du eigentlich noch.

Wenn alles anschwillt ist es akut, Du siehst nicht in ihrem Innern wie ihre Organe aussehen.
little-cat ist offline  
Alt 23.12.2018, 20:11   #7
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.867
Standard

Zitat:
Zitat von valeria25 Beitrag anzeigen
ich denke ich werde meine katze jetzt einfach sterben lassen ... gott soll entscheiden mir scheiß egal ! ich hab kein geld mehr !
Du bist das letzte, dann soll Gott auch wenn Du im Not bist entscheiden gegen Dein Willen
little-cat ist offline  
Alt 23.12.2018, 20:17   #8
FindusLuna
Erfahrener Benutzer
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 26
Beiträge: 833
Standard

Du bist doch auch die, deren Katze vor kurzem operiert wurde oder? Schon damals hast du dich auf Gott berufen, Gott wird dir deine Katze nicht retten, sondern nur der Tierarzt! Wenn du so gläubig bist, dann liebe jetzt bitte deinen Nächsten und geh mit dem Tier zum Tierarzt!

Das Unglaubwürdige an deinem Post ist, dass du dein Tier lieber elendig verrecken lässt, anstatt zum TA zu bringen, welches es im schlimmsten Fall einschläfern würde! Du kannst es sogar übereignen oder sonst was. Ich bin sonst immer sehr verständnisvoll mit allem, aber das geht einfach nicht! Wenn du also auch nur einen christlichen Funken in dir hast, dann gehst du zum TA! Und wenn nicht, dann lass dieses christliche Getue Ich bin Atheistin, aber wenn man es aufs Wesentliche runterbricht, dann geht es wohl um den Charakter und weniger um den Glauben.
So. Das musste einfach raus, weil ich halte es im Moment überhaupt nicht aus, wenn es Leute gibt, die so reagieren! Ich kenne Leute aus diesem Forum, die haben dann nur noch 10 Euro pro Woche fürs Essen, nur, damit ihr Tier vom TA versorgt wurde! Also hier so gar kein Verständnis dafür.
Schöne Weihnachten!

Geändert von FindusLuna (23.12.2018 um 23:43 Uhr)
FindusLuna ist offline  
Alt 23.12.2018, 20:17   #9
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.412
Standard

Zitat:
Zitat von valeria25 Beitrag anzeigen
ich denke ich werde meine katze jetzt einfach sterben lassen ... gott soll entscheiden mir scheiß egal ! ich hab kein geld mehr !
Dann bring sie doch einfach zum Tierarzt und übereigne sie dem Tierschutz. Dann bist du aus der finanziellen Verantwortung raus.
Wenigstens das bist du deiner Katze schuldig.
Im Übrigen war das Thema bei ihrer Trächtigkeit sehr ähnlich. Vielleicht ist es dann wirklich einfach besser, wenn du die Verantwortung abgibst.

Deine aktuelle Haltung solltest du dir gut überlegen. Ob du das wirklich mit deinem Gewissen vereinbaren könnest, das glaube ich nicht.

Wo kommst du her? Wenn du bereit bist, die Katze zu übereignen, damit sie zum Tierarzt kommt, finden wir vielleicht eine Lösung.
doppelpack ist offline  

Alt 23.12.2018, 20:18   #10
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.866
Standard

Zitat:
Zitat von valeria25 Beitrag anzeigen
ich denke ich werde meine katze jetzt einfach sterben lassen ... gott soll entscheiden mir scheiß egal ! ich hab kein geld mehr !
Da fällt mir echt nix mehr zu ein.

Was für Ratschläge hast du erwartet ??? Wutsche einmal mit dem Zauberstab im Uhrzeigersinn umher und gut ist, oder wie ???

Dann lass sie wenigstens vom Tierarzt erlösen, anstatt sie zu quälen !!!
BilBal ist offline  
Alt 23.12.2018, 20:22   #11
valeria25
Gesperrt
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 18
Standard

ich hab noch etwas antihistaminika von meiner akuten hautkrankheit ... soll ich das der katze ins maul schieben ? alles andere kann ich mir nicht leisten und dem tierheim will ich sie nicht geben... ich werde einfach 24 stunden abwarten und dann morgen früh zum tierarzt ... aber jetzt sonntags und dann noch nachts , kann ich mir ne behandlung nicht leisten ... außer ihr gebt mir alle das geld ... für 200€ würd ich zum tierartzt sofort gehen ... ist zufällig einer reich ?
valeria25 ist offline  
Alt 23.12.2018, 20:23   #12
Goldeneye
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 1.120
Standard

Egal ob Fake oder nicht...in deinem Hirn stimmts nicht ganz
Goldeneye ist offline  
Alt 23.12.2018, 20:24   #13
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.867
Standard

Zitat:
Zitat von Goldeneye Beitrag anzeigen
Egal ob Fake oder nicht...in deinem Hirn stimmts nicht ganz
oder es ist ein Abzockermasche, es gibt alles im Netz.
little-cat ist offline  
Alt 23.12.2018, 20:26   #14
FindusLuna
Erfahrener Benutzer
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 26
Beiträge: 833
Standard

Zitat:
Zitat von valeria25 Beitrag anzeigen
ich hab noch etwas antihistaminika von meiner akuten hautkrankheit ... soll ich das der katze ins maul schieben ? alles andere kann ich mir nicht leisten und dem tierheim will ich sie nicht geben... ich werde einfach 24 stunden abwarten und dann morgen früh zum tierarzt ... aber jetzt sonntags und dann noch nachts , kann ich mir ne behandlung nicht leisten ... außer ihr gebt mir alle das geld ... für 200€ würd ich zum tierartzt sofort gehen ... ist zufällig einer reich ?
Also, ein Medikament für Menschen macht so gar kein Sinn, denn du weisst nicht, ob das für Katzen tauglich ist, welche Dosierung, überhaupt, das alles macht keinen Sinn! Und sie hat auch keine Hautkrankheit. Ich versuche mich gerade gewaltig zusammenzureissen und anzunehmen, dass es ernst ist.
Geh zum Tierarzt, schildere ihm die Situation, frag nach, wie es finanziell ist, es gibt immer Möglichkeiten! Aber wenn du bis morgen früh wartest, ist dein Tier vielleicht tot, elendig erstickt! Wenn ich kein Geld für mein Tier habe, dann kaufe ich mir keines, dafür ist es zu spät, also schau sonst, ob dir jemand was leihen kann, irgendwas. Aber was du schilderst, das Tier leidet im Moment vermutlich Höllenqualen! Kannst du das verantworten? Kannst du damit leben? Wenn ja, dann weiss ich ganz ehrlich auch nicht weiter.
FindusLuna ist offline  
Alt 23.12.2018, 20:27   #15
Shaman
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 463
Standard

Sollte es diese arme Geschöpf wirklich geben, dann hoffe ich nur zutiefst, dass du nie nie wieder ein Tier hältst.
Shaman ist offline  
Thema geschlossen

« Vorheriges Thema: Silbi in der Tierklinik | Nächstes Thema: Darminfektion und Rachenseuche? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flöhe im ganzen Haus---HILFEEEEEE Ellilein Parasiten 10 17.06.2012 22:23
Luftballon Mya Spiel und Spaß 1 30.06.2010 01:50
Helium Luftballon Lumi Spiel und Spaß 4 01.12.2009 20:15

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.