Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2018, 17:58   #1
Mortenson
Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 47
Standard Anus rot, putzt viel, TA war da

Hallo, ich bin etwas verzweifelt.
Leila hat mit 5 Jahren das erste Mal Probleme.

Ihr Anus ist oben links seit Freitag rot.
Sie hat gut gekotet, gut gegessen und hat gespielt.
Trotzdem dachte ich mir dass ein TA-Besucht nickt schlecht wäre.
Gestern sind wir also los... dann hätte der doch tatsächlich Urlaub
Dann habe ich ein bisschen gegoogelt und einen TA gefunden der auch Hausbesuche macht.
Der kam dann heute gegen 10 Uhr, hat ihren Popo angeschaut und gesagt, dass es eventuell sein kann dass ihre Analdrüßen verstopft sind.. möglicherweise hat sie Würmer. Er hat ihr zwei Spritzen gegebenen. Antibiotikum gegen Entzündungen und mir selber hat er Tabletten gegen Würmer da gelassen.

Ja zunächst wirkte sie noch normal. Dann hat sie sich im Badezimmer verkrochen und eine Stunde lang geschrien und die andere Katze Mimi angegriffen. Hab mich dann zu ihr gelegt, aber sie ist seitdem sehr unruhig. Zwei Mal hat so getrunken, gegessen nix und am Klo war sie bisher auch nicht.
Leckerlis gehen schon .. aber sie ist aktuell einfach nicht die alte.
Sie sitzt im Badezimmer und ist wach. Immer wenn ich komme, miaut Sie mich an und möchte gestreichelt werden, leckt sich dann aber den Anus und ist einfach unruhig. Dann gurrt sie auch immer im Badezimmer!
Ich hab das Gefühl der TA Besuch hat ihre Situation schlimmer gemacht.
Ich mache mir einfach sorgen, weil sie so durch den Wind ist...
Vorallem ist die Diagnose irgendwie so schwammig...

Hat jemand Erfahrungen mit so einer Situation ?
Mortenson ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.11.2018, 22:05   #2
Cat Fud
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 5.151
Standard

Bei Verdacht auf verstopfte Analdrüsen fühlt der TA nach und drückt sie aus, wenn sie verstopft sind, anstatt mal eben irgendein AB zu geben.
Cat Fud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 10:01   #3
Jessica.
Forenprofi
 
Jessica.
 
Registriert seit: 2014
Ort: in Deutschland (NRW)
Beiträge: 1.794
Standard

Zitat:
Zitat von Cat Fud Beitrag anzeigen
Bei Verdacht auf verstopfte Analdrüsen fühlt der TA nach und drückt sie aus, wenn sie verstopft sind, anstatt mal eben irgendein AB zu geben.
Dem schließe ich mich an.
Schau mal bitte ,das du einen anderen Tierarzt aufsuchen kannst.(Falls noch nicht geschehen).
Oder fährst gleich in eine kompetente Tierklinik . Da wird es schon noch andere Tierärzte hoffentlich geben,wenn deiner zur Zeit in Urlaub ist.

Wenn der Anus schon rot ist,wird vielleicht eine Entzündung vorliegen.

Das kann ziemlich schmerzhaft beim Kotabsatz sein und auch mit Juckreiz verbunden für die Katze sein.

Haben sie von unserer Katze auch schon früher öfters die Analdrüsen ausgedrückt.
Verstopfung hat sie auch gehabt und sie ist mit dem Hintern Schlittengefahren.
Einige Katzen zeigen aber andere Symptome und belecken zum Beispiel viel ihr Hinterteil u.s.w.

Einmal wurde sie nicht richtig festgehalten und dann konnte sie tatsächlich vom Behandlungstisch herunterspringen.Da hat der Tierarzt die Arzthelferin etwas "angemacht " ,das das nicht passieren darf u.s.w.

Aber ich konnte sie dann wieder einfangen .
Im "normalen Fall " klappt das aber alles beim Tierarzt.

http://geliebte-katze.de/information...sen-bei-katzen

https://www.tiermedizinportal.de/tie...r-katze/363636

https://namib-sunrise.de/Unterordner...ei-Katzen.html

Geändert von Jessica. (28.11.2018 um 10:33 Uhr)
Jessica. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entzündeter Anus? Bommel007 Äußere Krankheiten 1 02.11.2017 21:05
Katze putzt sich sehr viel Lyshira Verhalten und Erziehung 0 18.03.2015 10:36
Katze putzt/leckt viel Patty1986 Verhalten und Erziehung 4 14.06.2012 11:24
Katze putzt sich nach Flohbefall sehr viel am Po - Würmer?? :( FrolleinPeppi Parasiten 4 07.12.2011 15:49
Katze putzt sich übermässig viel Kiwi&Kenny Ungewöhnliche Beobachtungen 7 12.09.2010 15:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.