Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2018, 13:32   #1
Hazelcats
Erfahrener Benutzer
 
Hazelcats
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 806
Standard Antibiotika Gabe - nach Erbrechen Dosis nochmal eingeben?

Hallo,

Vicky bekommt derzeit Doxyderma 50 als Tablette zweimal täglich. Ich habe es so getaktet, daß sie nach 12 Stunden jeweils eine Tablette bekommt und vorher gefuttert hat.

Nun hat sie etwa um 12.30 Uhr ihre Tablette bekommen und vorher gut gefressen. Um etwa 13 Uhr hat sie ihr komplettes Futter ausgekotzt, noch kaum angedaut, aber samt Haarwurst, die Dreamies nach der Tablette waren noch als Brocken auszumachen.
Ich hab alles durchmatscht, aber keine Tablette gefunden, die ist auch recht klein.
Kann sie den Wirkstoff schon resorbiert haben oder muß ich die Gabe wiederholen?
Leider kann ich den TA nicht fragen, erst um 15 Uhr. Ich gebe ihr jetzt erstmal etwas Kamillentee. Müßte ich die Gabe wiederholen, würde ich ihr etwa um 14 Uhr Reconvales mit zermöserter Tablette geben.

Vicky hat während der AB-Gabe schon zweimal erbrochen, aber immer mit Haaren drin (sie putzt sich grad viel) und nie so kurz nach der AB-Gabe. Sie frißt dann auch bald wieder und das bleibt drin.

Liebe Grüße
Karen
__________________
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=83946&dateline=142219  2870
Hazelcats ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.07.2018, 14:01   #2
CrazyTime
Erfahrener Benutzer
 
CrazyTime
 
Registriert seit: 2016
Ort: Marburger Exil
Alter: 34
Beiträge: 825
Standard

Bitte warte auf den TA. Ich habe zwar Humanmed einige Jahre studiert, aber ich möchte dir keinen möglicherweise falschen Rat geben. Gerade bei Medikamenten.... grds würde ich sagen nein, nicht noch mal. Aber das hängt alles von mehreren Faktoren ab, also bitte frag den behandelnden TA. Sicher ist sicher.

So oder so wünsche ich deine Mietze aber gute Besserung!
__________________
Unvergessen und immer in meinem Herzen: Sternchen Fips. Kleiner Pirat, wir lieben dich für immer.

"Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück." - Leonardo da Vinci


Kitten Chaos - unser Abenteuer mit den kleinen Schweinchen
CrazyTime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 14:28   #3
Hazelcats
Erfahrener Benutzer
 
Hazelcats
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 806
Standard

Danke schön für dein Feedback , das mache ich jetzt auch so.

Ich finde beim googlen auch eher Angaben die darauf hindeuten, daß sie das AB schon resorbiert haben sollte, daher warte ich nun lieber zu bis ich den TA anrufen kann, ohne Absicherung möchte ich jetzt auch nicht "einfach normal weitergeben ab Mitternacht".
Sie hatte eine starke Infektion in der Nasenhöhle und soll das AB 10 Tage bekommen, jetzt ist grad mal die halbe Zeit um, da kommts noch sehr auf Planeinhaltung an, auch wenn sie zum Glück wieder sehr fit ist.

Liebe Grüße
Karen
__________________
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=83946&dateline=142219  2870
Hazelcats ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 15:10   #4
Hazelcats
Erfahrener Benutzer
 
Hazelcats
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 806
Standard

Um es abzuschließen:
Der TA sagt, daß die halbe Stunde zur Resorption ausgereicht hat, also braucht Vicky keine zusätzliche AB-Gabe.

Lieben Gruß
Karen
__________________
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=83946&dateline=142219  2870
Hazelcats ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 15:35   #5
Piepmatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 29.642
Standard

Bei den Blutdrucksenkern wurde mir für meinen Kater gesagt das dauert schon 2-3 Std dann wäre ich auf der sicheren seite - alles was vorher retoure kommt sollte ich wiederholen - lt zumindest der TA aus der TK.

Aber ob das bei AB eben so ist weiss ich natürlich nicht??
__________________
<a href=http://imageshack.us/photo/my-images/853/u2gy.jpg/ target=_blank><a href=http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg target=_blank>http://img853.imageshack.us/img853/6992/u2gy.jpg</a></a>
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus

Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos: Ich liebe euch für immer!
Piepmatz ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 12.07.2018, 16:45   #6
Hazelcats
Erfahrener Benutzer
 
Hazelcats
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin
Beiträge: 806
Standard

Es kommt sicher auf die Art des Medikaments und die Dosis an. Es gibt Tabletten die sich schnell auflösen und fix resorbiert werden und solche die beabsichtigt lange brauchen.

Bei AB habe ich auch via Google in der Humanmedizin Aussagen gefunden wie "Viertelstunde reicht für Resorption aus", darauf kann man sich natürlich nicht verlassen - aber das und CrazyTime mit ihrem Beitrag hat mir dann soweit gereicht, daß ich die Zeit bis zur Sprechstunde vom TA abwarten "konnte", denn eine mögliche 2,5 h "Unterbrechung" in der AB-Gabe finde ich auch Mist und genau das wollte ich vermeiden.

Daraus soll jetzt aber bitte niemand Allgemeingültiges ableiten, schon gar nicht für andere Medikamente als AB.

Liebe Grüße
Karen
__________________
http://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=83946&dateline=142219  2870
Hazelcats ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 16:48   #7
CrazyTime
Erfahrener Benutzer
 
CrazyTime
 
Registriert seit: 2016
Ort: Marburger Exil
Alter: 34
Beiträge: 825
Standard

Jeder Wirkstoff wird unterschiedlich schnell resorbioert, also kann man definitiv nicht von einem Medikament aufs andere schließen. So ist es doch jetzt prima; einfach normal weiter im Plan
__________________
Unvergessen und immer in meinem Herzen: Sternchen Fips. Kleiner Pirat, wir lieben dich für immer.

"Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück." - Leonardo da Vinci


Kitten Chaos - unser Abenteuer mit den kleinen Schweinchen
CrazyTime ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach AB Gabe üblen DF Venezia564 Verdauung 2 16.12.2015 22:39
Ab wann ist Impfung nach Antibiotika Gabe wieder möglich? Alias1312 Impfungen 1 09.01.2015 13:30
Mehr Hunger durch Antibiotika Gabe? Asiane Infektionskrankheiten 93 18.08.2014 08:57
Erbrechen bei Panacur Gabe Asiane Parasiten 1 11.03.2014 17:08
Durchfall nach AB-Gabe ?? anna-maria Innere Krankheiten 15 03.04.2010 14:33

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:14 Uhr.