Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2017, 21:37   #51
JuttaM
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Neuss
Beiträge: 2.047
Standard

Es ist schön, dass Du Dich noch einmal meldest. Deine Nachforschungen decken sich mit den Erkenntnissen, die auch ich irgendwann bekommen habe.
Bei Foxi fiel mir irgendwann auf, dass seine Anfälle unmittelbar auftraten nach Impfung, Entwurmen und nach der Gabe von Spot-on.
Es gab dann über längeren Zeitraum regelmäßige Serien von Anfällen.
Mein Tierarzt wollte davon nichts wissen, mein eigener Arzt (Internist) , mit dem ich mal darüber sprach, bestätigte meine Vermutung. Das war vor zwei Jahren.
Wir lassen Foxi nicht mehr impfen, er bekommt keine Spotons und keine Entwurmung mehr. Er ist ja auch kein Freigänger.
Seitdem ist er anfallfrei, was meine Theorie ebenfalls bestätigt hat.

Dass Kudo gehen musste, ist wirklich hart. Ganz liebe Grüße.
__________________
Liebe Grüße von Jutta mit Fixi und Foxi
JuttaM ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.12.2017, 05:34   #52
MissEni
Erfahrener Benutzer
 
MissEni
 
Registriert seit: 2017
Ort: Lüneburg
Beiträge: 115
Standard

Guten morgen Jutta.
Auch ich habe einige Wochen später mit einer Tierärztin, sowie einem Arzt der Humanmedizin darüber geredet und beide halten meine Theorie für nicht abwegig.
Natürlich kamen all diese Ideen nachdem man ihm nicht helfen konnte und ich wurde niedergeschmettert von der immer wieder kehrenden frage ob ich gegen die Empfehlung der Tierklinik hätte entscheiden sollen ihn trotz der ständigen Anfälle am Leben zu halten um dem Körper eine Chance zu geben die Impfung abzubauen.
Dein Post lässt dies noch mal neu aufleben und mir wird fast übel bei dem Gedanken.

Aber was hätte ich denn machen sollen wenn die Tierklinik das Erlösen empfiehlt? Damals hatte ich ja noch keine Idee zu einem Impfschaden.

Hätte sich die Impfung irgendwann abgebaut? Ich bin bei meiner Suche nach Antworten schnell in der Humanmedizin gelandet (nach seinem Tod) und auch dort konnte ich nichts zu Behandlungsmöglichkeiten von Kindern mit Anfällen nach Impfung finden. Hilflose, besorgte Eltern mit kranken, krampfenden Kindern. Schrecklich!
Aber ich sehe natürlich auch die Risiken von ungeimpften Menschen und Tieren. Das dein Foxi, mit mind. Grundimmunisierung keine weiteren Impfungen bekommt, das verstehe ich! Aber ein ungeimpftes Kitten jetzt zu meinen beiden dazu setzen, das Risiko wäre mir auch zu hoch, von Kindern mal ganz zu schweigen.

Alles Gute für Foxi, mögen die Anfälle ausbleiben!!
MissEni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 16:11   #53
JuttaM
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Neuss
Beiträge: 2.047
Standard

Liebe Eni, bitte mach dir keine Vorwürfe mehr. ich glaube, jeder hätte so entschieden, wenn die Ärzte es einem raten.
Kuno hat jetzt seinen Frieden und du hast Recht.
Mein Foxi war quasi "durch geimpft". Aber bei einem Kitten sieht das alles vermutlich anders aus.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass auch du zu deinem Frieden zurück findest.
Alles Liebe für dich. Sei nicht zu traurig, Du hast alles für ihn getan und er wird in deinem Herzen weiterleben.
__________________
Liebe Grüße von Jutta mit Fixi und Foxi
JuttaM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2017, 16:34   #54
MissEni
Erfahrener Benutzer
 
MissEni
 
Registriert seit: 2017
Ort: Lüneburg
Beiträge: 115
Standard

Danke dir.
An guten Tagen denke ich ich hätte alles richtig gemacht indem ich ihn habe erlösen lassen.
An schlechten Tagen frage ich mich ob es eine Rettung gegeben hätte, auch wenn ich nicht wüsste was ihn hätte retten sollen.

Wir haben uns bereits zu einem Neuanfang entschieden. Unser Tamme vermisst seinen Kumpel sehr und er wird wieder einen bekommen. Ich bin sicher Kudo hätte das auch so gewollt!
Ich hoffe der Neuzugang wird uns alle von unserem Schock und unserer Traurigkeit ablenken und nach vorn blicken lassen.

Liebe Grüße
MissEni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verliebt in Kudo MissEni Eine Katze zieht ein 15 07.10.2017 19:53
Kater zittert!! Epilepsie? Data Ungewöhnliche Beobachtungen 1 14.08.2017 11:39
Kater mit Epilepsie Tüdeldü Sonstige Krankheiten 10 27.06.2014 21:47
Kater Epilepsie shamea Sonstige Krankheiten 5 24.04.2013 09:43
Hat mein Kater Epilepsie? Pocket Sonstige Krankheiten 29 24.03.2011 11:45

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:14 Uhr.