Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2017, 19:56   #851
Roma
Forenprofi
 
Roma
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Alter: 32
Beiträge: 2.443
Standard

Ich danke euch!

Er war wieder so brav, der junge Mann.

So darf das gerne weiter gehen hier.
__________________

"Ich denke, also bin ich verwirrt."

Christoph Süß


Roma ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.08.2017, 20:00   #852
Willi2014
Forenprofi
 
Willi2014
 
Registriert seit: 2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 14.578
Standard

Wie schön, das klingt toll und es ist Euch so zu wünschen, dass es so bleibt !
__________________
Lieber Gruß von Ilona mit Willi und Joschi

Zuhause gesucht:

Hayley und Soraya
https://www.katzen-forum.net/speziel...-duisburg.html

Ronni und Donni
https://www.katzen-forum.net/wohnung...75-wissen.html
Willi2014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 14:14   #853
JeLiGo
Forenprofi
 
JeLiGo
 
Registriert seit: 2012
Alter: 53
Beiträge: 13.622
Standard

Ich freue mich natürlich auch sehr mit Euch
__________________
Claudia mit Lilly *06.07.2008 und Jerry *10.02.2009

Meine Sternchen im Herzen: Gonzo (05-/2000 - 02/2017), Gina (05/1998-04/2011), Felix (09/1988-06/1998), Mausi (02/1989-01/2000) + Nasty (05/1985-04/1998)
JeLiGo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 23:06   #854
Mietzies Tante
Forenprofi
 
Mietzies Tante
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin, im Sommer Brandenburg
Beiträge: 5.348
Standard

Schön Arthus, du hast es sowas von verdient.
__________________
Als Userin des Katzen-forum.net distanzier ich mich von allen Artikeln und Posts von pets.de
Mietzies Tante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 23:51   #855
Roma
Forenprofi
 
Roma
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Alter: 32
Beiträge: 2.443
Standard

Update von Arthus und Pino!

Ich würde sagen, so langsam haben wir uns an unseren Kater mit dem besonderen Herzen gewöhnt.
Nach den Kontrolluntersuchungen, die ausnahmslos gute Ergebnisse brachten, habe ich jetzt zum Beispiel keine diffuse Angst mehr, dass er tot in der Wohnung liegt, wenn ich von der Arbeit heim komme.

Zwei Dinge sind definitiv anders als vor der HCM:

1. Er ist ruhebedürftiger. Arthus war nie ein ungewöhnlich aktiver Kater, aber seit dem Lungenödem ist er noch etwas ruhiger geworden. Er schläft etwas mehr, seine Touren draußen sind etwas kürzer und er spielt etwas weniger ausdauernder. Das bedeutet aber nicht, dass er schlapp wäre; er tut ja alles, was er früher getan hat. Und etwas mehr Ruhe bei einem kranken Herzen ist sicher nicht verkehrt.

2. Sein Appetit ist geringer. Arthus hat eigentlich immer richtig zugeschlagen beim Fressen, oft verließ er erst mit einem kleinen Trommelbauch den Napf. Inzwischen, nach mehreren Phasen, in denen wir ihn zum Fressen regelrecht verführen mussten, frisst er gut, aber langsamer und auch weniger als früher. Auch das ist kein großes Problem, denn er frisst ausreichend – und nur darauf kommt es an. Ich habe inzwischen auch gelesen, dass viele Katzen mit HCM anfangs abmagern und dann zwar wieder zunehmen, aber ihr Ausgangsgewicht nie wieder erreichen. Ich denke, Arthus gehört zu dieser Gruppe von Katzen.

Ich war diese Woche übrigens wieder in der Klinik, um die Medikamente aufzustocken. Dort bekam ich ungefragt eine Beratung, in was für Gebinden (sagt man Gebinde bei Medikamenten?) ich die unterschiedlichen Medikamente kaufen kann, um Geld zu sparen. Fand ich ganz großartig, dass die Frau am Empfang mir das einfach so gesagt hat. Ich liebe diese Klinik, großartige Leute!

Übrigens habe ich einen Brief, eine Packung Pralinen und ein paar Fotos von Arthus an die TÄ geschickt, die uns mitten in der Nacht ihre Praxis aufgeschlossen hat und die uns nach Frankfurt geschickt hat, als Arthus den Unfall hatte.
Bei der Klinik habe ich mich mündlich schon mehrfach bedankt, aber nichts geschenkt.
Für den Notdienst der TÄ haben wir natürlich auch bezahlt, aber ich wollte mich trotzdem nochmal so bedanken, weil sie uns in die Frankfurter Klinik geschickt hat und die haben Arthus dann ja zweimal (!!) das Leben gerettet. Wer weiß, wie es sonst gekommen wäre.

Noch kurz zu Pino: das Ex-Scheuchen hat eine neue Kuscheltechnik für sich entdeckt.
Wenn ich mich abends aufs Sofa setze, setzt er sich direkt neben mich (ganz ordentlich, die Pfötchen exakt parallel, den Schwanz um den Körper gerollt) und schaut mich mit großen Augen an. Dann muss ich im Sofa ein bisschen nach hinten rutschen, dass ich mehr liege als sitze und ihn hochnehmen und auf meinen Bauch legen.
Er kuschelt dann wie wild, schnurrt, tretelt (aua!), rollt sich und will durchgeknetet und gestreichelt werden. Am Ende bin ich voller Pino-Haare und habe von den Krallen Löcher im Hemd, aber ich bin dann auch sehr glücklich. Das ist sooooo süß!!

Pino kommt aber nie von selber auf meinen Schoß, wie Arthus das macht.
__________________

"Ich denke, also bin ich verwirrt."

Christoph Süß


Roma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 06:59   #856
ElinT13
Forenprofi
 
ElinT13
 
Registriert seit: 2012
Ort: In der Nähe von Schwäbli-City
Alter: 52
Beiträge: 20.205
Standard

Die neue Pino-Kuscheltaktik ist ja goldig!
Wenn Du noch eine Decke auf Dich legst, könnten es ein paar Löcher weniger sein im Hemd und in Dir, aber ich denke, dass in dem Moment andere Dinge wichtiger sind ... der Süßfratz!

Wenn Arthus sich nun weniger bewegt, braucht er auch nicht ganz so viel Energie, also futtert er auch weniger. So wie Du das beschreibst, scheint er gut eingestellt zu sein und ein zufriedenes Leben zu führen. Das klingt sehr sehr gut. Und der Ärztin hätte ich auch Pralinen geschenkt.
__________________
Grüße
Elin mit der Leckerlimiepe (Maus) und der Schmuseflitze (Rana)
-------------------------

Der Schinkenstraßen-Thread

Hier geht es zum CCCL

Trage mich in Deinem Herzen, da bleibe ich für immer.
In Gedenken an Anetts Hummelchen, Trifettis Bonsai (Clint) und alle lieben Menschen und Tiere in meinem Leben


Maus (* ca. Mai 2011, die Schwarze) und Rana (* ca. April 2012, die Bunte)
ElinT13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 08:26   #857
Plum
Forenprofi
 
Plum
 
Registriert seit: 2006
Alter: 53
Beiträge: 16.259
Standard

Zitat:
Zitat von Roma Beitrag anzeigen
Nach den Kontrolluntersuchungen, die ausnahmslos gute Ergebnisse brachten, habe ich jetzt zum Beispiel keine diffuse Angst mehr, dass er tot in der Wohnung liegt, wenn ich von der Arbeit heim komme.
Kann ich gut nachvollziehen. Als wir Plums HCM Diagnose vor 7 Jahren bekamen, habe ich fast hysterisch auf jeden Atemzug von ihm geachtet, panisch die Atemfrequenz den ganzen Tag über beobachtet und sah ihn praktisch jede Minute sterben, entweder an einem Pleuraerguss oder an einer Thrombose. Es dauerte ein paar Monate bis ich wieder runterkam und als er nach 3 Monaten deutlich verbesserte Werte hatte, wurde ich wieder ruhiger und gelassener.

Zitat:
Zwei Dinge sind definitiv anders als vor der HCM:

1. Er ist ruhebedürftiger. Arthus war nie ein ungewöhnlich aktiver Kater, aber seit dem Lungenödem ist er noch etwas ruhiger geworden. Er schläft etwas mehr, seine Touren draußen sind etwas kürzer und er spielt etwas weniger ausdauernder. Das bedeutet aber nicht, dass er schlapp wäre; er tut ja alles, was er früher getan hat. Und etwas mehr Ruhe bei einem kranken Herzen ist sicher nicht verkehrt.
Same here. Anfangs lag er fast apathisch tagsüber unter der Tanne - trotz Schwäche MUSSTE er unbedingt draußen sein , man musste ja die Nachbaschaft im Auge behalten - und nach ca. einem Jahr wurde er wieder aktiver. Wir haben in dieser Zeit strikt vermieden, irgendwelche Angel-, Jagd- oder ähnliche Spiele mit ihm zu spielen.

Zitat:
2. Sein Appetit ist geringer. Arthus hat eigentlich immer richtig zugeschlagen beim Fressen, oft verließ er erst mit einem kleinen Trommelbauch den Napf. Inzwischen, nach mehreren Phasen, in denen wir ihn zum Fressen regelrecht verführen mussten, frisst er gut, aber langsamer und auch weniger als früher. Auch das ist kein großes Problem, denn er frisst ausreichend – und nur darauf kommt es an. Ich habe inzwischen auch gelesen, dass viele Katzen mit HCM anfangs abmagern und dann zwar wieder zunehmen, aber ihr Ausgangsgewicht nie wieder erreichen. Ich denke, Arthus gehört zu dieser Gruppe von Katzen.
Wer nicht mehr soviel op de Jück ist, der braucht auch weniger Kalorien Bei Plum gab es keine Veränderungen, der fraß vor, während und nach der HCM gleichviel, er nahm weder zu noch magerte er ab.

Haben sich Arthus Werte eigentlich verbessert oder sind die Werte in etwa gleich geblieben?
__________________
LG, Annette und der Plummerich

alle bekloppt!
Plum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 09:02   #858
LucaAlexis
Forenprofi
 
LucaAlexis
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.957
Standard

Es freut mich sehr, dass es Arthus so gut geht
Und Pino hat ja eine tolle Art seine Kuscheleinheiten abzuholen
LucaAlexis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 09:05   #859
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 49.628
Standard

Ich freu mich einfach mal mit, dass sich bei Euch alles so gut entwickelt hat
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 10:39   #860
JeLiGo
Forenprofi
 
JeLiGo
 
Registriert seit: 2012
Alter: 53
Beiträge: 13.622
Standard

Schön, dass es Euch allen gut geht
Ich denke, Arthus macht es instinktiv richtig, was die körperliche Belastung und auch die Futtermenge angeht.
Pinos Kuscheltechnik
__________________
Claudia mit Lilly *06.07.2008 und Jerry *10.02.2009

Meine Sternchen im Herzen: Gonzo (05-/2000 - 02/2017), Gina (05/1998-04/2011), Felix (09/1988-06/1998), Mausi (02/1989-01/2000) + Nasty (05/1985-04/1998)
JeLiGo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Multiple Knochenbrüche und Veränderung annani Tierärzte 35 16.03.2014 09:54
Unsere Katze hat eine innere Uhr!! Luckysmama Verhalten und Erziehung 11 15.03.2012 13:11
Haben eure Katzen auch eine innere Uhr? Yvi85 Verhalten und Erziehung 37 29.11.2011 10:28
Innere Blutungen? Moopshi Innere Krankheiten 33 05.04.2011 18:08
Katze getreten worden? Schwere innere Verletzung kitty79 Freigänger 42 26.07.2009 15:06

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:17 Uhr.