Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2013, 17:19   #1
Carmi63
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 1
Standard Katze hat Diabetes

Hallo, meine Katze Strolch hat seit 3 Monaten Diabetes. Zuerst haben wir das Futter umgestellt und seit 3 Wochen spritze ich Insulin. Seitdem riecht der Urin ganz schrecklich. Ich benutze schon das sehr gute Katzenstreu. Aber es hilft nichts. Hat auch schon jemand anders damit Erfahrungen gemacht? LG
Carmi63 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.10.2013, 20:01   #2
Meiki
Forenprofi
 
Meiki
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hannover
Beiträge: 5.558
Standard

Schau mal hier, da bekommst Du weiterführend Infos: http://www.katzen-forum.net/innere-k...-diabetes.html

Alles Gute
Meiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 20:21   #3
Pieper
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: im Klövensteen
Beiträge: 10.125
Standard

Zitat:
Zitat von Carmi63 Beitrag anzeigen
Hallo, meine Katze Strolch hat seit 3 Monaten Diabetes. Zuerst haben wir das Futter umgestellt und seit 3 Wochen spritze ich Insulin. Seitdem riecht der Urin ganz schrecklich. Ich benutze schon das sehr gute Katzenstreu. Aber es hilft nichts. Hat auch schon jemand anders damit Erfahrungen gemacht? LG
Wonach riecht der Urin? Nach Nagellackentferner?

Machst du Hometesting? Du benötigst sicher Hilfe. Bitte melde dich in einem Katzendiabetes-Forum an, zum Beispiel hier:
http://www.diabeteskatzenvolk.com/portal.php

Ich wünsche euch alles erdenklich Gute!
Pieper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 21:02   #4
Leila
Forenprofi
 
Leila
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 1.341
Standard

riecht der Urin ganz schrecklich oder das Katzenstreu? Wenn Zucker im Urin ist (darf nicht sein, besorg dir diabur5000 Teststäbchen zur Gegenkontrolle), klumpt das Klumpstreu nicht mehr richtig, es klebt dann alles am Boden, das könnte zu Geruch führen, wenn man normal wie immer säubert.
Zweite Möglichkeit wäre eine Blasenentzündung, dann kann der Urin auch sehr riechen, gib bitte eine Urinprobe beim Tierarzt ab.
Den oben genannten links schließe ich mich an, www.katzendiabetes.de, Forum leider geschlossen, aber mit vielen Infos, bzw. als Beratungsforum diabeteskatzenvolk.com

Geändert von Leila (26.10.2013 um 21:15 Uhr) Grund: tippfehler
Leila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze verliert Speichel | Nächstes Thema: 6 Wochen alt und hat Epilepsie? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze mit Diabetes (und CNI) Katzenmama1985_ Stoffwechselerkrankungen 20 09.10.2014 11:37
neues Zuhause für Diabetes-Katze JuBi Innere Krankheiten 3 24.06.2013 19:58
Diabetes Katze Lucy laya3112 Spezielle Notfellchen 7 21.09.2012 12:38
DRINGEND, Diabetes-Kater sucht neues Heim bei Diabetes-Erfahrenen Katzenfreunden FelisSilvestrisCatus Spezielle Notfellchen 66 29.05.2012 20:23
Ungewollte Diabetes-Katze coinean Glückspilze 7 24.08.2009 21:53

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:17 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.