Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Sonstige Krankheiten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2013, 19:20   #16
Trifetti
Forenprofi
 
Trifetti
 
Registriert seit: 2013
Ort: BaWü
Alter: 44
Beiträge: 4.574
Standard

Zitat:
Zitat von J3nny84 Beitrag anzeigen
Bin zufällig auf diesen Thread gestoßen, auf der Suche nach einem empfehlenswerten Propolis. Wie läuft's bei dir mit den 2 Sorten, Omelly?
...das wollte ich auch schon fragen!
Ich habe mittlerweile eine Ration Propolis als Pulver (aus den Kapseln) im Barf mit drin. also auch eingefroren. Verändert hat sich bis jetzt nichts zu der Zeit mit Tropfen.

Wen ich bisher zu "Propolis einfrieren" befragt habe, hatte keine Erfahrungswerte aber auch keine Bedenken.

Habt ihr welche?
Trifetti ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.11.2013, 19:35   #17
Omelly
Forenprofi
 
Omelly
 
Registriert seit: 2006
Ort: so was von im Ruhrpott
Beiträge: 5.092
Standard

Nein, keine Erfahrungswerte. Aber alle Zusätze und Mittelchen, von denen ich es nicht ganz genau weiß, setzte ich immer nur "frisch" zu. Die kommen also auch nicht mit in die Mikrowelle, wenn mal etwas aufgewärmt wird.

Wäre es denn so ein Aufwand, den Kapselinhalt in den fertigen Futternapf zu geben?
Omelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 19:44   #18
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Zitat:
Zitat von Trifetti Beitrag anzeigen
...das wollte ich auch schon fragen!
Ich habe mittlerweile eine Ration Propolis als Pulver (aus den Kapseln) im Barf mit drin. also auch eingefroren. Verändert hat sich bis jetzt nichts zu der Zeit mit Tropfen.

Wen ich bisher zu "Propolis einfrieren" befragt habe, hatte keine Erfahrungswerte aber auch keine Bedenken.

Habt ihr welche?
Mir war mal flüssiges Propolis (von Improlis) strack gefroren, deswegen hab ich beim Hersteller angerufen und gefragt, ob die Substanz dadurch an Wirkung einbüßt. Er meinte, das sei nicht der Fall.
Hab dann alles vorsichtig auftauen lassen, verwendet und den gleichen Heilerfolg wie bisher gewohnt, feststellen können.



Zugvogel
Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 21:43   #19
Omelly
Forenprofi
 
Omelly
 
Registriert seit: 2006
Ort: so was von im Ruhrpott
Beiträge: 5.092
Standard

Zitat:
Zitat von Trifetti Beitrag anzeigen
...das wollte ich auch schon fragen!
Ich habe mittlerweile eine Ration Propolis als Pulver (aus den Kapseln) im Barf mit drin. also auch eingefroren. Verändert hat sich bis jetzt nichts zu der Zeit mit Tropfen.
Ach so - wie viel von dem Pulver gibst Du denn nun über den Tag? 1 Kapsel auf mehrere Rationen verteilt?
Omelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 21:44   #20
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Wieviel % Propolis enthält eine Kapsel, bzw. ist das Gewicht von P. pro Kapsel angegeben?



Zugvogel
Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 21:46   #21
Omelly
Forenprofi
 
Omelly
 
Registriert seit: 2006
Ort: so was von im Ruhrpott
Beiträge: 5.092
Standard

Zitat:
Zitat von Zugvogel Beitrag anzeigen
Wieviel % Propolis enthält eine Kapsel, bzw. ist das Gewicht von P. pro Kapsel angegeben?
Die Kapseln sind mit 250 mg reinem Propolis angegeben.
Omelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 17:40   #22
Omelly
Forenprofi
 
Omelly
 
Registriert seit: 2006
Ort: so was von im Ruhrpott
Beiträge: 5.092
Standard

So, ich habe gestern mit Propolis begonnen, da die Kater auch ein wenig verschnupft sind. Habe gestern Beiden direkt eine ganze Kapsel gegeben, ungeöffnet - direkt ins Mäulchen.
Haben sie auch wohl gut vertragen. Aber mir kamen eben doch Bedenken, ob das nicht zu viel sein könnte.

Ich habe festgestellt, dass das Pulver in den Kapseln unheimlich stark gepresst ist. Darum habe ich heute die Kapsel in der Mitte durchgeschnitten und jedem eine Hälfte gegeben. Das Pulver ist so fest, dass dabei kaum etwas rausfällt. So etwas ist bei uns auf diese Weise immer einfacher als Zeugs ins Futter zu geben. Die Beiden fressen es dann einfach nicht.

Hoffentlich ist die Dosierung so in Ordnung. Angaben dazu finde ich nirgends und die Umrechnung von Tinktur auf Trockensubstanz ist wahrscheinlich so gar nicht möglich
Omelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 17:43   #23
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Ich hatte mal die Dosierung vom 80%igen Pulver von DHN, muß mal gucken, ob ich die noch finde.



Zugvogel
Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 18:00   #24
Omelly
Forenprofi
 
Omelly
 
Registriert seit: 2006
Ort: so was von im Ruhrpott
Beiträge: 5.092
Standard

Zitat:
Zitat von Zugvogel Beitrag anzeigen
Ich hatte mal die Dosierung vom 80%igen Pulver von DHN, muß mal gucken, ob ich die noch finde.
Dosierung für Katzen? Das wäre nicht schlecht.
Omelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 21:45   #25
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Die Crux ist, daß ich nicht dort bin, wo ich alle meine Notizen habe, kann also nicht gezielt nachgucken.
Und hier im Forum jetzt genau den Thread finden, in dem ich das mal angegeben habe, dürfte schwierig sein



Zugvogel
Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 22:08   #26
Omelly
Forenprofi
 
Omelly
 
Registriert seit: 2006
Ort: so was von im Ruhrpott
Beiträge: 5.092
Standard

Ich habe mal gegooled und hier in Foren die grobe Angabe von 1-2 Messerspitzen für Hunde gelesen. Dabei ging es um 95%iges Propolis.

Wahrscheinlich komme ich mit meiner halben Kapsel also ganz gut hin.

Danke für Dein Bemühen.
Omelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2014, 13:15   #27
katze14
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Ort: österreich
Beiträge: 1
Standard propolis

hy habe heute 30ml improlis erhalten is ja ohne alk und 98%
also ich geb meinen nasen 1-2 tropfen direkt ins mäulchen (pipette)
übers essen da weiss ich dann nicht wer was bekommen hat-
ich gebe es als imunstärkung
mal sehen wie lange ich bei 6 nasen damit auskomme
vlt auch nur jeden 2 .tag werde mit meinem TA noch reden was er meint
katze14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2018, 15:13   #28
Anjuli
Forenprofi
 
Anjuli
 
Registriert seit: 2012
Ort: Hessen
Alter: 40
Beiträge: 1.880
Standard

Ich hab mal eine Frage zu dem Improlis. Wo bekommt man das her. Finde leider nix
Anjuli ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2018, 16:09   #29
tiha
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 8.239
Standard

Scheint es leider nicht mehr zu geben.
Sehr schade, die Propolis-Creme war sensationell

Oder du ruft bei Frau Quast an und fragst persönlich nach http://health-in-hoya.firmtrust.de/i...in-quast-hoya/
tiha ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 29.09.2018, 10:40   #30
Anjuli
Forenprofi
 
Anjuli
 
Registriert seit: 2012
Ort: Hessen
Alter: 40
Beiträge: 1.880
Standard

Hat jemand Erfahrung mit diesem Produkt?
SRO - Koribene Koriander-Propolis-ÖL, eine Bekannte hat es von ihrem TA empfohlen bekommen für Ihre Hündin.
Anjuli ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Propolis Sternchen1976 Alternative Heilmethoden 2 19.08.2012 08:38
Propolis SchaPu Ernährung Sonstiges 15 08.12.2011 21:14
Propolis 8ß % oder 95%???? Wednesday Ernährung Sonstiges 9 28.10.2011 05:12
Propolis bine Alternative Heilmethoden 9 26.09.2010 19:01
Propolis, wofür? Jule390 Verdauung 0 05.05.2010 13:02

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:34 Uhr.