Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Sexualität Rolligkeit, Kastration, ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.2008, 17:30   #31
Raupenmama
Gesperrt
 
Registriert seit: 2007
Ort: Zuhause
Beiträge: 7.007
Standard

Zitat:
Zitat von bloodykisses Beitrag anzeigen
Das heißt also, akut gefährlich war es wohl noch nicht. Ich und auch die TA´in wollten es nur nicht riskieren und noch bis Freitag warten.....
leider nein!
Katzen sind wahre Meister im Verbergen von Schmerzen..
Die Chefkatze einer mir bekannten (ehemals befreundeten) Züchterin hatte eine ausgewachsene Pyometra- ihr lief schon grünlicher Eiter aus der Vagina, bis die Züchterin es mitbekam...
Die Katze musste wahnsinnige Schmerzen gehabt haben- de Gebärmutter war prall gefüllt mit Eiter..., dennoch hat sie es sich absolut NICHT anmerken lassen...
wenn Die Züchterin nciht zufällig den Ausfluss gesehen hätte, wäre die Miez vermutlich gestorben und man hätte erst bei einer Obduktion erfahren, woran

Der Vorteil war,dass es sich ( wie bei deiner Jade) um eine OFFENE Pyo handelte-der Eiter also abfliessen konnte... wenn der Muttermund sich schliesst ( was jederzeit passieren kann) platzt die Gebärmutter irgendwann ,und der Eiter verteilt sich im Bauchraum... das endet dann meist tödlich für die Miez

Wir reden hier von einem Zeitfenster von einigen Stunden bis wenigen Tagen...
Raupenmama ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.12.2008, 17:46   #32
bloodykisses
Erfahrener Benutzer
 
bloodykisses
 
Registriert seit: 2008
Ort: near Flensburg
Alter: 42
Beiträge: 312
Standard

Zitat:
Zitat von Raupenmama Beitrag anzeigen
leider nein!
Katzen sind wahre Meister im Verbergen von Schmerzen..
Die Chefkatze einer mir bekannten (ehemals befreundeten) Züchterin hatte eine ausgewachsene Pyometra- ihr lief schon grünlicher Eiter aus der Vagina, bis die Züchterin es mitbekam...
Die Katze musste wahnsinnige Schmerzen gehabt haben- de Gebärmutter war prall gefüllt mit Eiter..., dennoch hat sie es sich absolut NICHT anmerken lassen...
wenn Die Züchterin nciht zufällig den Ausfluss gesehen hätte, wäre die Miez vermutlich gestorben und man hätte erst bei einer Obduktion erfahren, woran

Der Vorteil war,dass es sich ( wie bei deiner Jade) um eine OFFENE Pyo handelte-der Eiter also abfliessen konnte... wenn der Muttermund sich schliesst ( was jederzeit passieren kann) platzt die Gebärmutter irgendwann ,und der Eiter verteilt sich im Bauchraum... das endet dann meist tödlich für die Miez

Wir reden hier von einem Zeitfenster von einigen Stunden bis wenigen Tagen...

Puh....hört sich ja schrecklich an.............

Dann ist ja gut, dass wir nix riskiert haben!!!!!!!!!!!!!
__________________
---------------------------------------------------------------------
♥Pee-Wee, ruhe in Frieden! Ich werde Dich niemals vergessen♥
5.5.2002 - 1.11.2008
http://ticker.7910.org/as1cCDdNw1z00...FBlZS1XZWU.gif

http://c2.ac-images.myspacecdn.com/i...7e9d8ad415.jpg

http://www.myspace.com/katzen_in_not
bloodykisses ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2009, 10:35   #33
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 66
Beiträge: 14.557
Standard

Hallo,
wie geht es der Patientin?
gisisami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2009, 11:56   #34
bloodykisses
Erfahrener Benutzer
 
bloodykisses
 
Registriert seit: 2008
Ort: near Flensburg
Alter: 42
Beiträge: 312
Standard

Jade ist wieder ganz die Alte

Fit und wild und schmusig

Die einzige Angst, die ich nur noch habe ist, dass sie sich irgendwie die Narbe wieder aufreisst.........ich hab ihr zwar gestern Nacht noch sowas wie nen Schlafanzug aus ner großen Socke gebastelt.....aber sie kommt da immer wieder raus
__________________
---------------------------------------------------------------------
♥Pee-Wee, ruhe in Frieden! Ich werde Dich niemals vergessen♥
5.5.2002 - 1.11.2008
http://ticker.7910.org/as1cCDdNw1z00...FBlZS1XZWU.gif

http://c2.ac-images.myspacecdn.com/i...7e9d8ad415.jpg

http://www.myspace.com/katzen_in_not
bloodykisses ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2009, 13:40   #35
Bussy
Erfahrener Benutzer
 
Bussy
 
Registriert seit: 2008
Alter: 43
Beiträge: 328
Standard

Ich freu mich sehr für dich, dass es deiner kleinen Maus wieder gut geht. Gut, dass du so aufmerksam warst und sofort reagiert hast! Leider kann ich dir keine Tips von wegen Narbe geben. Wir haben die Kastra noch vor uns.
__________________
Herzliche Grüße
Bussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2009, 14:24   #36
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 66
Beiträge: 14.557
Standard

Zitat:
Zitat von bloodykisses: .........ich hab ihr zwar gestern Nacht noch sowas wie nen Schlafanzug aus ner großen Socke gebastelt.....aber sie kommt da immer wieder raus


Kannst Du es mit einer etwas kleineren Socke versucchen?
Es muß schon richtig sitzen.

Finde es toll, dass es ihr schon wieder so gut geht.

LG
gisisami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2009, 15:47   #37
Boney
Forenprofi
 
Boney
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.172
Standard

Ein Schlauchverband ist heute wohl nicht zu bekommen. Es sollte eben dehnbares Material sein, das sich leicht dem Körper anpasst und nicht einengt. Ein Ärmel vom Pulli wäre noch eine Möglichkeit.
__________________
Liebe Grüße
Doreen
Boney ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Chronischer" Schnupfen....oder vielleicht doch nicht? Kate* Infektionskrankheiten 1 22.08.2013 14:09
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 10:46
Ragdoll, oder doch lieber "normale" Hauskatze? Isa Die Anfänger 59 30.08.2008 19:16

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:28 Uhr.