Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Sexualität

Sexualität Rolligkeit, Kastration, ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2018, 06:04   #1
Celina.g
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Unglücklich Probleme bei der Kastration

Hallo Leute, mein Kater chili wurde am Montag kastriert wobei es eine Komplikation gab das ein Hoden im Leisten bereich war, die op hat er Gott sei dank gut überstanden! Jetzt hat er am Dienstag also gestern angefangen seine wunde zu lecken, darauf hin hab ich die Tierärztin angerufen die meinte das dies zum natürlichen heil Prozess gehört, was ich irgendwie nicht glauben konnte. Meine Freundin hat mir dann den tollen Tipp gegeben einen body aus einer alten Socke zu schneiden damit er die Wunde nicht mehr lecken kann. Heute als ich nach der Arbeit mal drauf geschaut hab hab ich das Gefühl das es geschwollen und ziemlich schwarz ausschaut wobei ich mir nicht sicher bin ob es einfach altes Blut ist. Irgendwelche Tipps was ich machen könnte oder ob die Wunde gut ausschaut? Das erste Bild ist von heute das letzte von gestern Abend!*
Celina.g ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.08.2018, 06:23   #2
Thyria
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 37
Beiträge: 9.903
Standard

Hallo,
ich sehe kein Bild und ich würde zeitnah, also quasi jetzt direkt, einen TA draufschauen lassen.
Thyria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 06:36   #3
Celina.g
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard

Zitat:
Zitat von Thyria Beitrag anzeigen
Hallo,
ich sehe kein Bild und ich würde zeitnah, also quasi jetzt direkt, einen TA draufschauen lassen.
Sorry ich bin neu hier und irgendwie lässt sich das Bild nicht hochladen ich hoffe du kannst den Link anklicken. Das Problem ist auch das mich die Tierärztin immer abwimmelt und meint das ist ganz normal
[IMG:https://www.kitticat.de/anhang/20180...7-jpg.123310/]

Geändert von Celina.g (23.08.2018 um 06:41 Uhr)
Celina.g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 07:00   #4
yellowkitty
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.131
Standard

Dann geh zu einer anderen Tierärztin oder geh einfach in die Praxis, nicht abwimmeln lassen.
yellowkitty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 07:03   #5
kymaha
Forenprofi
 
kymaha
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.379
Standard

Zitat:
Zitat von Celina.g Beitrag anzeigen
Das Problem ist auch das mich die Tierärztin immer abwimmelt und meint das ist ganz normal
[IMG:https://www.kitticat.de/anhang/20180...7-jpg.123310/]
So geht es nicht , versuch es mal mit Picr.de
https://picr.de/

Die Tierärztin würde mich nie wieder sehen und ich wäre schon unterwegs zum nächsten Tierarzt , zumal jetzt das Wochenende kommt
kymaha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 07:11   #6
Thyria
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 37
Beiträge: 9.903
Standard

Dann bitte wirklich zu einer anderen TÄ oder in eine TK (Tierklinik) gehen.
Weißt du, ob der Kleine AB (Antibiotika) bekommen hat bzw. welches?
Thyria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 07:18   #7
MaPo
Erfahrener Benutzer
 
MaPo
 
Registriert seit: 2018
Ort: Roßdorf
Beiträge: 549
Standard

Hatte das Problem Hoden in der Leistengegend bei meinen Beiden auch. Aber geschwollen war da nichts. Beide Schnitte sahen vom ersten Tag an aus wie "gemalt". Eigentlich kein Blut, sehr klein (man wusste vor OP Beginn aber dank Ultraschall auch wo die Hoden lagen), nichts geschwollen und alles trocken. Würde also auf jeden Fall einen TA drüber schauen lassen.

Viele Grüße
Stefanie mit Apollo und Mars
MaPo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2018, 07:26   #8
Celina.g
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 3
Standard



Und auf ein neues
Nein der kleine hat kein Antibiotika bekommen hat sich auch so generell gut erholt von der op würde schnell wieder fit. Die nähste Tierklinik ist 1 Stunde weg wenn's wirklich nicht anders geht dann werden wir da hin fahren aber wir schauen jetzt erst mal zu einer anderen tierärtzin und sehen was sie sagt
Celina.g ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
entzündung, hilfe, kastration, tierarzt, wunde

« Vorheriges Thema: Rollig trotz zwei Kastrations-OPs | Nächstes Thema: Kastration meiner Kater »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme nach Kastration Ymo Verdauung 1 07.03.2018 18:16
Probleme nach der Kastration jmk Sexualität 5 22.09.2013 16:59
Probleme mit der Kastration / Katze luna2012 Sexualität 21 05.05.2011 14:29
Probleme bei Kastration Diddy1987 Sonstige Krankheiten 76 23.06.2010 07:26
Probleme nach Kastration mamabaer Sonstige Krankheiten 18 12.04.2010 10:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:25 Uhr.