Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Sexualität

Sexualität Rolligkeit, Kastration, ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2018, 14:46
  #1
Leniloves
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 12
Lächeln Ab wann kastrieren???

Liebe Katzenliebhaber,

meine beiden Kätzchen sind von Juli 2017 und sollen so schnell es geht kastriert werden, damit sie endlich Freigänger werden können.

Meine Tierärztin will warten, bis die Katze 3 Kg wiegt (wir sind aktuell bei knapp 2,4 kg) und der Kater anfängt zu Markieren, dann würde es bei ihm 24h später losgehen.

Die kleine Katze soll jetzt zur Vorsicht die Pille bekommen, was haltet ihr davon?

Und ist der Plan meiner Tierärztin richtig oder kann ich für die beiden den Weg in die Freiheit etwas beschleunigen?

Über Erfahrungen, wann es mit dem Markieren losgeht und weitere Tipps freue ich mich,

liebe Grüße
Leni mit Lotta und Finn
Leniloves ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.01.2018, 14:53
  #2
Arosa582
Forenprofi
 
Arosa582
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nordhessen
Beiträge: 3.457
Standard

Zitat:
Zitat von Leniloves Beitrag anzeigen
Liebe Katzenliebhaber,

meine beiden Kätzchen sind von Juli 2017 und sollen so schnell es geht kastriert werden, damit sie endlich Freigänger werden können.

Meine Tierärztin will warten, bis die Katze 3 Kg wiegt (wir sind aktuell bei knapp 2,4 kg) und der Kater anfängt zu Markieren, dann würde es bei ihm 24h später losgehen.

Die kleine Katze soll jetzt zur Vorsicht die Pille bekommen, was haltet ihr davon?

Und ist der Plan meiner Tierärztin richtig oder kann ich für die beiden den Weg in die Freiheit etwas beschleunigen?

Über Erfahrungen, wann es mit dem Markieren losgeht und weitere Tipps freue ich mich,

liebe Grüße
Leni mit Lotta und Finn
Hallo und herzlich willkommen im Forum,

der Plan deiner Tierärztin ist leider aus dem letzten Jahrhundert, sorry.
Die beiden sind nun ein halbes Jahr und können kastriert werden.
An deiner Stelle würde ich so schnell wie möglich einen anderen Tierarzt aufsuchen, denn es ist nun nicht ausgeschlossen, dass der Kater die Katze deckt.
Bei Katern dauert es noch so ca. 4-6 Wochen bis die Hormone komplett runtergefahren sind.
Arosa582 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 15:02
  #3
Leniloves
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 12
Standard

Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!

Ich habe auch schon vermutet, dass die beiden so langsam raus könnten.
Interesse und Drang nach draußen sind auf jeden Fall schon da!

Sie sitzen immer vorm Fenster und beobachten alles ganz genau, und wenn die Haustür aufgeht wird immer versucht raus zu huschen.

Wie lange muss ich die Kätzchen nach einer Kastration noch drinnen lassen? Stimmen da die 2 Wochen die mir gesagt wurden?
Leniloves ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 15:10
  #4
Juli89
Forenprofi
 
Juli89
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 1.025
Standard

Es geht hier eher darum, dass dein Kater deine Katze schon längst gedeckt haben könnte. Deshalb ist es sehr, sehr dringend, dass kastriert wird!!!!

In den Freigang sollten sie erst mit einem Jahr. Aber frühestens 6 Wochen nach der Kastra.
Juli89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 15:22
  #5
Leniloves
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 12
Standard

Oh ok. Wieso erst mit einem Jahr?

Tut mir leid ich fühle mich echt sehr uninformiert aber habe bisher das geglaubt was die Tierärztin gesagt hat...
Leniloves ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 15:25
  #6
Sibylle7534
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: NRW
Beiträge: 740
Standard

Weil die beiden in diesem Alter die Gefahren noch nicht richtig einschätzen können.
Sibylle7534 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 16:44
  #7
Leniloves
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 12
Standard

Ja das stimmt!

Vielen Dank für die Antworten.

Sind denn sonst die Meinungen alle für eine sofortige Kastration beider Katzen und gegen die Pille bzw. das Abwarten bis zum Markieren?
Leniloves ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 16:50
  #8
Osterkatzen
Erfahrener Benutzer
 
Osterkatzen
 
Registriert seit: 2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 495
Standard

Ja absolut. Kastration so schnell, wie möglich.
Wenn man das erste Markieren abwartet, geht es häufig auch mit Markieren weiter, selbst nach der Kastra.
Und der Katze Hormone zu geben, anstatt zu kastrieren, finde ich unglaublich.

Zum Freigang auch meine Stimme, zu warten, bis sie ein Jahr alt sind.

Bei einer Tierärztin mit so antiquierten Ansichten würde ich schleunigst wechseln.
Osterkatzen ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 17:08
  #9
Königscobra
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 23.609
Standard

Zitat:
Zitat von Leniloves Beitrag anzeigen

Sind denn sonst die Meinungen alle für eine sofortige Kastration beider Katzen und gegen die Pille bzw. das Abwarten bis zum Markieren?
Ja !
Königscobra ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 23.01.2018, 17:09
  #10
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.830
Standard

Du haettest die Katzen eigentlich schon kastriert uebernommen haben sollen, denn ich gehe mal davon aus, dass sie beim Uebergabealter mindestens 12 Wochen alt waren. Also hoechste Zeit. Der Kater kann noch bis zu 6 Wochen nach der Kastra decken, also noch so lange drin drin lasssen.
Junge Katzen sind draussen sehr unbedarft, da passiert schnell mal ein toedlicher Unfall. Ueberleg Dir, ab wann Du sie wohin hinaus schickst.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 17:17
  #11
Knilch
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 401
Standard

Willkommen im Forum,

Zitat:
Tut mir leid ich fühle mich echt sehr uninformiert aber habe bisher das geglaubt was die Tierärztin gesagt hat...
Den Fehler haben hier schon viele gemacht . Auch Tierärzte sind nicht unfehlbar, besonders nicht, wenn sie sich nicht weiterbilden.

ich würde auch so schnell wie möglich zu einem anderen Tierarzt und beide kastrieren lassen. Die Katze kann schon vom Kater trächtig sein und dann MUSS die Trächtigkeit abgebrochen werden. Wenn sie die Kitten in dem jungen Alter austrägt ist die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen sehr hoch.

Heutzutage werden auch Frühkastrationen mit 13 Wochen gemacht ohne das es den Katzen schadet.

ich verlinke dir nochmal das Begrüßungspäckchen: Begrüssungspäckchen für Forums- und Katzenanfänger
Knilch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 17:25
  #12
Sandm@n64
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Leniloves Beitrag anzeigen
Ja das stimmt!

Vielen Dank für die Antworten.

Sind denn sonst die Meinungen alle für eine sofortige Kastration beider Katzen und gegen die Pille bzw. das Abwarten bis zum Markieren?
Ja und lass sie drinnen bis sie 1 Jahr sind.

Zur Kastration.
http://www.katzen-fieber.de/kastration.php

Zum Freigang.
http://www.katzen-fieber.de/freigang.php
 
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 19:17
  #13
Leniloves
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 12
Standard

Vielen Dank für die ganzen Informationen. Ich habe mir jetzt alles durchgelesen und bin definitiv schlauer als vorher

Letzte Frage: Chippen, tätowieren oder beides?

Unsere Katzenklappe ist nicht mit einem Chip koppelbar und tätowieren lassen würde ich sie sowieso da nur so alle Nachbarn sie als Katzen mit Zuhause zuordnen können.

Würdet ihr dann noch chippen lassen?
Leniloves ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 20:19
  #14
Bine-1
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 956
Standard

Auch meine Stimme für die sofortige Kastration! Das mit Pille finde ich persönlich echt doof.

Und mit dem Freigang würde ich auch noch warten. Muss aber gestehen, dass ich selbst keine Freigänger habe. Aber ich hab das bei meiner Kleinen schon gemerkt, dass sie sehr unbedarft ist.
Bine-1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 20:35
  #15
Knilch
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 401
Standard

Auf jeden Fall chippen und bei tasso registrieren. Wenn die Katzen, warum auch immer, von irgendwem eingefangen werden und als Fundkatze im Tierheim landen, kann man dich über die Chipnummer finden. Tattoos werden gerne mal unleserlich. Chippen ist bei Freigängern ebenso wichtig wie kastrieren.

Wenn sie eh schon in Narkose sind würde ich auch tätowieren. Schaden kann es nicht.
Knilch ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

freigänger, kastrieren, markieren, pille, tipps

« Vorheriges Thema: Kater besteigt anderen Kater | Nächstes Thema: Schläft nach Kastration die ganze Zeit »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann kastrieren? Wann bilden sich Hoden? Freya8288 Sexualität 6 23.11.2013 13:40
kastrieren ab wann? stiftel Wohnungskatzen 2 30.03.2011 06:53
ab wann kastrieren?? Tom+Felix Wohnungskatzen 14 02.10.2010 18:51
Freigänger, junge Katze - wann impfen, wann kastrieren? MarionR Die Anfänger 11 17.12.2009 15:15
Wann kastrieren??? Kenshin Wohnungskatzen 4 21.05.2008 12:01

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.