Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Sexualität

Sexualität Rolligkeit, Kastration, ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2007, 17:12
  #1
Nanou82
Erfahrener Benutzer
 
Nanou82
 
Registriert seit: 2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 631
Standard Morgen wird Ginny kastriert

Hallo liebe Foris,

Morgen abend um 18h hat Klein-Ginny den Termin für die Kastration.
Irgendwie hab ich schon ein bisschen Bammel, denn sie ist ja noch so klein und zierlich ... Ich hoffe, dass sie alles gut übersteht und nach der Kastration immer noch "ganz die alte" ist... Ich bin auch am überlegen, was ich dann nachts mit ihr mache bzw wo ich sie schlafen lasse wegen den beiden anderen, aber ich denke das werde ich erst entscheiden können, wenn ich sehe wann sie aufwacht etc ...
Bin mal gespannt, ob sie auch so ein "Konzert" auf dem Weg zum TA veranstaltet wie es Ron vor 2 Wochen getan hat

Liebe Grüße!
Nadine
Nanou82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.01.2007, 17:15
  #2
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Dann drück ich der Süßen ganz feste die Daumen

Also bei Maly hat sich damals nach der Kastra nichts am Verhalten geändert

Und wir haben sie auch nicht separiert. Kennel auf, sie rausgetorkelt und ab in die Heizungsliege. Die Jungs sind ab und zu hin und gaben Nasenstüber, ansonsten haben sie sie in Ruhe gelassen

Aber das sagt sich immer so leicht - Mir gehts bestimmt nicht anders, wenn Easy dann kastriert wird
 
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 18:06
  #3
Leann
MamaData
 
Leann
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 2.379
Standard

Ooooh meine Ginny Maus

Ich denke morgen ganz ganz fest an dich Süße! Du musst keine Angst haben, es ist nur halb so schlimm.
Außerdem ist deine Dosi ja auch noch da und kümmert sich ganz besonders lieb um dich.


*Viele dicke Knuddler an dich*

Deine Patentante
Leann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 19:37
  #4
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

...ich drücke ganz fest die Daumen!
lg Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 20:22
  #5
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Auch unsere Daumen und Pfoten sind morgen für Ginny ganz fest gedrückt (und ein kleines bisschen für Dosis Nerven).
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 20:35
  #6
Inge
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Halo Nadine,

morgen werden für euch alle Daumen und Pfötchen gedrückt, dass alles gut geht und Ginny ganz schnell wieder fitt ist.
 
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 20:39
  #7
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

.. auch ich drücke die Daumen !!
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 22:15
  #8
Nanou82
Erfahrener Benutzer
 
Nanou82
 
Registriert seit: 2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 631
Standard

Danke für die gedrückten Daumen!

@ Ela: Das mit der Heizungsliege werde ich dann wahrscheinlich mal ausprobieren, ist zur Zeit nämlich auch Ginny's Lieblingsplatz ;-)

Bin schon recht aufgeregt ... also wir können die gedrückten Daumen gut gebrauchen
Nanou82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 22:19
  #9
alex2005
Forenprofi
 
alex2005
 
Registriert seit: 2006
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.069
Standard

Hallo Nadine,

ich drücke Ginny morgen ganz fest die Daumen.
alex2005 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 15.01.2007, 22:29
  #10
kleine66
Trägerin: Orden für Zivilcourage
 
kleine66
 
Registriert seit: 2006
Ort: kleve/ NRW
Alter: 53
Beiträge: 8.024
Standard

huhu liebe,

meine daumen sind morgen auch ganz fest für deine ginny-maus gedrückt.
denke an euch!
kleine66 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 22:36
  #11
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Nanou,

die Kastration wird um 18.00 Uhr durchgeführt? Für gewöhnlich werden solche Op´s doch am Morgen bzw. Vormittag gemacht

Meine Daumen sind auf jeden Fall für die kleine Ginny gedrückt.

LG
Momenta
 
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 23:27
  #12
Winona
Erfahrener Benutzer
 
Winona
 
Registriert seit: 2006
Alter: 53
Beiträge: 246
Standard

Da drücken wir doch ganz fest die Daumen und Pfötchen für die kleine Maus.

LG
Winona ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 13:11
  #13
Nanou82
Erfahrener Benutzer
 
Nanou82
 
Registriert seit: 2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 631
Standard

Zitat:
Zitat von Momenta Beitrag anzeigen
die Kastration wird um 18.00 Uhr durchgeführt? Für gewöhnlich werden solche Op´s doch am Morgen bzw. Vormittag gemacht

Hallo Momenta!

Bei uns lies sich das nicht anders einrichten, mein Freund arbeitet 5-Schicht und ich arbeite Gleitzeit, Urlaub ist gerade nicht drin ... Deshalb habe ich nun 18h gewählt, da mein Freund morgen Spätschicht hat, so kann er vormittags auf Ginny aufpassen. Falls dann irgendwas sein sollte, kann ich sobald er zur Arbeit geht, nach Hause gehen. Da wir heute aber beide tagsüber arbeiten, ist die Kastra nicht vor 18h möglich. Der TA meinte, dass das kein Problem darstellt.
Bist Du da anderer Meinung? Werde den TA nochmal drauf ansprechen ... Ich will ja schließlich, das alles bestens abläuft für Klein-Ginny ...


Liebe Grüße!
Nadine
Nanou82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2007, 08:30
  #14
Nanou82
Erfahrener Benutzer
 
Nanou82
 
Registriert seit: 2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 631
Standard

Hallo,

Ginny geht es soweit ganz gut. Sie ist fit und munter, genau wie vor der Kastra. Aus der Narkose ist sie auch schon 30min nach Ankunft daheim wieder aufgewacht, und gegen 23h abends hat dann auch das Torkeln schon aufgehört.

Mein "Problem" jetzt ist eher Hermine. Sie erkennt Ginny anscheinend nicht wieder, weil sie nun wohl anders riecht. Hermine faucht Ginny an, hebt die Pfoten nach ihr, macht nen Buckel sobald sie sie sieht. Ginny versteckt sich den ganzen Tag hinter dem Videorekorder oder im unteren teil des Weidenkörbchens hinter ner großen Decke, kommt nur mal auf die Couch wenn ich auch da bin und Hermine und Ron in nem anderen Raum sind, also sehr selten Wenn Hermine am Weidenköbchen vorbei läuft, steckt sie den Kopf hinein und faucht
Nun isst Ginny leider auch nur, wenn ich sie füttere ....
Ron ignoriert Ginny einfach.
Fühl mich gerade wieder wie während der Zusammenführung
Nanou82 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2007, 08:38
  #15
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Nadine,

schön, daß Ginny die Op gut überstanden hat.


Es ist leider völlig normal, daß die anderen Katzen auf eine Katze mit TA-Geruch ablehnend reagieren.

Häufig dauert das Verhalten 1-2 Tage, bei manchen auch 3-4 Tage, aber das regelt sich meistens von selbst.

Trotzdem wäre es gut, wenn Du Dich so normal wie möglich verhalten würdest. Biete Ginny an verschiedenen Orten das Futter an, zur Not gib ihr Nutrical-Paste.
Wenn Du sie nun besonders fütterst etc., bestätigst Du sie u.U. in ihrem falschen Verhalten. Sie MUSS ja getröstet werden, weil alles SO FURCHTBAR ist.


LG
Momenta
 
Mit Zitat antworten
Antwort

kastration, liebe

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leo wird morgen kastriert... Mondkatze Sexualität 11 23.12.2011 19:11
Davy wird morgen kastriert Kalisla Sexualität 10 18.12.2010 13:18
Lea wird morgen kastriert martha Sexualität 3 03.12.2009 16:51
Morgen wird Bijou kastriert Krümel1 Sexualität 2 09.04.2008 06:32

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:07 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.