Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Sexualität Rolligkeit, Kastration, ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2007, 10:11   #1
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen Informationen und Fragen zur Kastration

Dieser Thread wurde aus einem anderen herausgelöst und soll als Informationssammelstelle rund um das (wichtige) Thema Kastration dienen - diesen ersten Post habe ich lediglich aus Informationsgründen drin gelassen.

Bitte fügt Texte aus Links ggf. als Bild ein - da es leider öfters vorkommt, dass reine Verlinkungen irgendwann ins Nichts führen und so die Informationen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Primula - Moderator

Geändert von Primula (24.02.2017 um 19:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.12.2014, 18:53   #2
Sunflower82
Forenprofi
 
Sunflower82
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 5.278
Standard

Zitat:
Zitat von ms85 Beitrag anzeigen
Hallo wir haben ein bkh Geschwister Pärchen. Sie sind jetzt 7,5 Monate alt und verstehen sich prächtig. Was sind dann die ersten Anzeichen das die zwei geschlechtsreif sind. Uns ist gestern das erst mal aufgefallen das kater mogli seiner Schwester angel am Hinterteil geschnuppert hat und ihr kurz hinterher gelaufen ist. Die lief dann weiter und er kurz hinterher , aber dann hat sich das ganze ganz schnell wieder beruhigt. Sind das die ersten Anzeichen oder auf was soll man noch achten ausser lautes miauen?

Mfg
Mache bitte schnellstens einen Kastra Termin aus, Katzen können auch still rollen, sprich du hörst davon nichts und dann kanns sein, dass deine Katze die ja selber noch ein Kitten ist, trächtig ist eh du bis 3 zählen kannst. Vor allem ein nicht gleichgeschlechtliches Pärchen sollte man schnellstens kastrieren lassen und dann bitte beide zusammen, da Kater noch bis zu 6 Wochen nach der Kastra scharf schießen können.

Hier mal ein Link zum durchlesen: http://www.cat-care.de/cms/index.php...zur-kastration
__________________

Bella und Lunas Thread:
"KLICK"

Sternenkatze Sassie für immer im ♥
Sternenhund Racki für immer im ♥
Alle meine Sternchen, die in den letzten Jahrzehnten
über die Regenbogenbrücke gegangen sind,
ich trage euch ganz tief in meinem Herzen,
wir sehen uns wieder.
♥Ich liebe euch♥

Liebe Grüße von Natalie mit ihren zwei BKH Ladies Bella und Luna
Sunflower82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 12:10   #3
Pluis
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 11
Standard

Ich habe eine Frage zum richtigen Timin der Kastration. Wir haben zwei Coonies, Bruder und Schwester. Sie sind erst 13,5 Wochen alt, es besteht also noch kein akuter Handlungsbedarf. Der Tierarzt meinte, dass sie erste die Katze kastrieren. Aber erst mit 6 Monaten. Und irgendwann später den Kater, damit er noch seine "katertypischen" Merkmale ausbilden kann.

Da ich mich mit dem Thema Frühkastration beschäftigt habe, zweifele ich etwas an dem letzten Argument. Ich würde unseren Dino am liebsten schon jetzt unters Messer legen, damit es kein "Unglück" gibt
6 Monate ist mir etwas zu heikel, auch wenn die Chance natürlich groß ist, dass sie davor nicht geschlechtsreif werden. Da die Kastra für Katzen eine größere OP ist, verstehe ich, dass sie bei einer Katze lieber etwas warten wollen.

Sollte ich mir einen anderen TA suchen, der zumindest einen der zwei schon früher kastriert?

Und meine zweite Sorge ist übrigens, dass der Herr Dino das markieren anfängt wenn er pubertiert. Das macht nämlich der Kater meiner Eltern und auch nach der Kastra markiert er munter weiter...
Pluis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 12:15   #4
Eifelkater
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Beiträge: 6.075
Standard

Katzenpärchen würde ich grundsätzlich mit 16 Wochen kastrieren lassen. Einfach weil Weibchen dann schon geschlechtsreif werden können. Kater sind zwar meist später dran, aber Katzen können ja auch mal ausbüchsen...gerade wenn sie rollig sind. Warum also ein Risiko eingehen?

Beide auf einmal ist logistisch einfach wesentlich geschickter...beide Tiere können sich dann beim hungern Gesellschaft leisten, man muss nur einmal zum TA und beiden Tieren geht es gleichzeitig nach der Narkose mies....das ist einfacher als das "Katzendrama" zweimal zu machen.
Eifelkater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2015, 17:08   #5
Gewitterhexe
Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 86
Standard

Leider geht der Link, von dem ihr alle schwärmt nicht. Schade.... gerade jetzt, wo ich auch vor der Aktion stehe....
Gewitterhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 23:28   #6
neko
Forenprofi
 
neko
 
Registriert seit: 2009
Ort: im Süden
Beiträge: 13.284
Standard

Ich setzte mal folgende Links rein:

Der erste vom Bayrischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (Stand November 2016)
Merkblatt zur Kastration trächtiger Katzen

Dann noch einer von dem Verein "Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V." (Stand Juli 2011)
Merkblatt zu Kastration von Hunden und Katzen

Vielleicht kann ein Mod die noch funktionierenden Link-Postings abtrennen und anpinnen und den restlichen Thread "ab"pinnen.
__________________
Kastration ist Tierschutz!
Tierleid-/quälerei melden - So gehts!

Ich gestatte dem Forenbetreiber KEINERLEI Verlinkungen in meinen Posts, die ich nicht selbst gesetzt habe!
neko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zur Kastration Alexa2505 Sexualität 8 25.09.2015 11:10
Fragen zur Kastration Junihexe Sexualität 24 27.05.2014 16:55
fragen zur kastration Huttsersmami Sexualität 57 14.06.2012 01:36
Fragen zur Kastration Katzenmutter Die Anfänger 14 19.08.2010 19:35
Kastration Fragen? CocoChanel Sexualität 2 21.03.2010 14:22

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:29 Uhr.