Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Sexualität

Sexualität Rolligkeit, Kastration, ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2016, 11:00
  #1
Elfriede0815
Benutzer
 
Elfriede0815
 
Registriert seit: 2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 48
Standard Frühkastration

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage.

Wir nehmen in ein paar Wochen ein Katzengeschwisterpärchen auf.

Nun machen wir uns lieber direkt vorher schlau ehe wir nachher die "böse" Überraschung haben.

Ab wann können wir die Tiere dann kastrieren lassen? Wir möchten auf keinen Fall das das Katerchen seine Schwester "schwängert". Auch hoffen wir durch frühzeitige Kastra ein Markieren verhindern zu können.

Kann jemand einen guten TA dafür empfehlen im Großraum Frankfurt am Main?

Danke vorab und Euch einen schönen Tag
Elfriede0815 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.05.2016, 11:13
  #2
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.215
Standard

Kastra ist ab 12 Wochen möglich
Passenden TA kann ich leider nicht empfehlen. Erfahrungsgemäß einfach mal mehrere anrufen, ob sie es überhaupt durchführen.
Kommen die Katzen vom Züchter? Oder aus dem Tierschutz? Ansonsten dort mal fragen, ob es gleich noch mitgemacht werden kann.
dieMiffy ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 11:18
  #3
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.726
Standard

Fruehkastra ist bis zur 12. Lebenswoche; im Tierschutz und bei Zuechtern wird oftmals (naja, ausserhalb von Deutschland) fruehkastriert.
Wirklich gute Zuechter geben ihre Tiere eigentlich schon kastriert ab, gute Tierheime auch. Darauf wuerde ich schon Wert legen.
Einen Tierarzt im Raum FFM kann ich Dir leider nicht empfehlen.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 11:58
  #4
Elfriede0815
Benutzer
 
Elfriede0815
 
Registriert seit: 2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 48
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Kastra ist ab 12 Wochen möglich
Passenden TA kann ich leider nicht empfehlen. Erfahrungsgemäß einfach mal mehrere anrufen, ob sie es überhaupt durchführen.
Kommen die Katzen vom Züchter? Oder aus dem Tierschutz? Ansonsten dort mal fragen, ob es gleich noch mitgemacht werden kann.
Es ist Nachwuchs einer wilden Landkatze, die dann im Anschluss direkt kastriert wird. Zuchttiere kamen für uns nie in Frage, es gibt genug Streuner.

ab 12 Wochen schon? ui dann telefonier ich mir mal die Finger wund.
Elfriede0815 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 15:57
  #5
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.810
Standard

Ansonsten bei einem gegengeschlechtlichen Katzenpaar ist die Kastration zum 4 Lebensmonat sinnvoll. Du mußt nicht zwingend sofort kastrieren lassen aber mit 4 Monaten ist eine gute Zeit dafür.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 19:45
  #6
Elfriede0815
Benutzer
 
Elfriede0815
 
Registriert seit: 2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 48
Standard

dann hoffe ich dass ich einen TA finde der das macht. die ich heute abtelefoniert habe machen alle erst mit frühestens 6-7 Monaten :-(
Elfriede0815 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 19:59
  #7
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.215
Standard

Kann das nicht gleich der TA machen, der die Mamakatze kastriert?
Oder mal im Tierschutz fragen, mit welchen TÄ die zusammenarbeiten, die machen in der Regel öfters frühe Kastras.
Wenn alles nix hilft, Katerchen mit 14 Wochen zum TA tragen und sagen er markiert
dieMiffy ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 20:07
  #8
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.726
Standard

Zitat:
Zitat von Elfriede0815 Beitrag anzeigen
dann hoffe ich dass ich einen TA finde der das macht. die ich heute abtelefoniert habe machen alle erst mit frühestens 6-7 Monaten :-(
Dann wuerde ich denen mal erklaeren, dass Katzen schon mit 4 bis 4.5 Monaten traechtig werden koennen (alles schon erlebt) und auch Kater mitunter sehr fruehreif sein koennen und zudem auch noch bis zu 6 Wochen nach der Kastra erfolgreich decken koennen. Und als naechstes fragen, ob der TA fuer alle Kosten der Traechtigkeit und Kittenaufzucht aufkommen wird und hinterher die Kitten vermitteln wird. Und ob der TA einen blassen Schimmer Davon hat, wieviel hunderttausende von Katzenbabys jedes Jahr ungewollt geboren werden.
Das sind dann wohl auch meistens die Scheinmoralisten, die dann eine 5 Monate alte Katze nicht kastrieren wollen, weil sie traechtig ist...

Mal in Tierheimen nachfragen, wer deren Tierarzt ist, die sind oftmals aufgeschlossener. Und ich haette auch mal nach dem Grund gefargt, warum sie nicht schon mit 4 Monaten kastrieren wollen.

Ich haette auch gesagt, dass beide schon ernstes Interesse aneinander zeigen.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2016, 20:11
  #9
Elfriede0815
Benutzer
 
Elfriede0815
 
Registriert seit: 2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 48
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Kann das nicht gleich der TA machen, der die Mamakatze kastriert?
Oder mal im Tierschutz fragen, mit welchen TÄ die zusammenarbeiten, die machen in der Regel öfters frühe Kastras.
Wenn alles nix hilft, Katerchen mit 14 Wochen zum TA tragen und sagen er markiert
Der TA macht unter 6 Monaten auch keine Kastra


guter Trick-Tip.. dann werd ich das wohl so machen.. oder er belästigt seine Schwester
Elfriede0815 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 17.05.2016, 20:13
  #10
Elfriede0815
Benutzer
 
Elfriede0815
 
Registriert seit: 2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 48
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Dann wuerde ich denen mal erklaeren, dass Katzen schon mit 4 bis 4.5 Monaten traechtig werden koennen (alles schon erlebt) und auch Kater mitunter sehr fruehreif sein koennen und zudem auch noch bis zu 6 Wochen nach der Kastra erfolgreich decken koennen. Und als naechstes fragen, ob der TA fuer alle Kosten der Traechtigkeit und Kittenaufzucht aufkommen wird und hinterher die Kitten vermitteln wird. Und ob der TA einen blassen Schimmer Davon hat, wieviel hunderttausende von Katzenbabys jedes Jahr ungewollt geboren werden.
Das sind dann wohl auch meistens die Scheinmoralisten, die dann eine 5 Monate alte Katze nicht kastrieren wollen, weil sie traechtig ist...

Mal in Tierheimen nachfragen, wer deren Tierarzt ist, die sind oftmals aufgeschlossener. Und ich haette auch mal nach dem Grund gefargt, warum sie nicht schon mit 4 Monaten kastrieren wollen.

Ich haette auch gesagt, dass beide schon ernstes Interesse aneinander zeigen.

ich verstehe es auch nicht. Das war früher bei unseren Meerschweinchen auch schon so ein Theater einen zu finden der den Bock frühkastriert.. aber da war irgendwie noch mehr Einsicht da.. *grummel* weil der mit 5 Mädels lebte..
Elfriede0815 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 15:08
  #11
Elfriede0815
Benutzer
 
Elfriede0815
 
Registriert seit: 2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 48
Standard

Ich bekomme langsam echt die Krise. Ich finde einfach keinen Tierarzt der das Tier unter 6 Monaten kastriert. Das kann doch nicht wahr sein. Grad wieder einen TA abtelefoniert und die sagt mir unter 9 Monaten macht sie Kater generell nicht, denn eher das Weibchen sobald es rollig wird. Ich dachte ja beim Kater ist es viel unkomplizierter und könnte daher auch früh gemacht werden. Mann :-(

Weis niemand einen Rat im Rhein-Main-Gebiet Großraum Frankfurt?
Elfriede0815 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 15:28
  #12
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.726
Standard

Elfriede,
dann sprich doch die Tieraerzte mal direct auf die Themen an, die ich in meinem Post # 8 genant habe. Lass Dir konkrete Antworten dazu geben, wenn der Traechtigkeitsfall eintritt.
Mal Mut haben und ein ernstes Wort mit denen wechseln. Auch mal das Thema Dekung unter Geschwistern anbringen, was sie davon halten.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 19:12
  #13
Elfriede0815
Benutzer
 
Elfriede0815
 
Registriert seit: 2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 48
Standard

habe ich. Sie sagen das wäre alles Blödsinn.

Ich habe nach gefühlten 1000 Telefonaten endlich eine Tierärztin ausfindig gemacht, die die Problematik zumindest ernst nimmt. Sie sagt sie kastriert normalerweise frühestens mit 5 Monaten, allerdings würde sie hier auch eine Ausnahme machen auf Grund der Tatsache das es sich um Geschwisterpärchen handelt. Sie klang für mich von allen am Vernünftigsten.
Sie würde allerdings nur den Kater so früh kastrieren, das Mädchen findet sie eindeutig zu jung. Aber gut, damit könnte ich leben, solange ich den Kater frühkastriert bekomme. Ihre Preise sind auch noch recht "human". Vielleicht kann ich sie beim ersten Besuch zum impfen auch davon überzeugen doch beide zeitgleich zu kastrieren.

Übrigens was ich bei meiner Rumtelefoniererei so an Preisen gehört habe ist der Wahnsinn. Das geht von 65-160€ für Kastration Kater und von 110-250€ Kastration für Katze. Ich frag mich ja wie die ihre Preise machen. Dachte hier gibts auch sowas wie eine Gebührenordnung. Und bezüglich Kastra-Alter bekam ich Angaben von 7-12 Monaten. Einfach verrückt.
Elfriede0815 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 19:57
  #14
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.726
Standard

Zitat:
Zitat von Elfriede0815 Beitrag anzeigen
Aber gut, damit könnte ich leben, solange ich den Kater frühkastriert bekomme. Ihre Preise sind auch noch recht "human". Vielleicht kann ich sie beim ersten Besuch zum impfen auch davon überzeugen doch beide zeitgleich zu kastrieren.

Übrigens was ich bei meiner Rumtelefoniererei so an Preisen gehört habe ist der Wahnsinn. Das geht von 65-160€ für Kastration Kater und von 110-250€ Kastration für Katze. .... Und bezüglich Kastra-Alter bekam ich Angaben von 7-12 Monaten. Einfach verrückt.
Also Fruehkastra ist bis zur 12. Lebenswoche, frueh Kastra bis Eintritt der Geschlechtsreife, was aber sehr verschwommen sein kann, da Katzen ja auch still rollen koennen und Kater nicht markieren muessen.
Bedenke bitte, dass der Kater noch bis zu 6 Wochen nach der Kastra decken kann und die Katze durchaus mit 4 Monaten geschlechtsreif sein kann, ohne, dass Du es merkst. Vielleicht kannst Du ja doch eine gleichzeitige Kastra beider erwirken, hat eine Menge Vorteile.

Um 80 Euro fuer Kater, 100 bis 120 Euro fuer Katzen ist eigentlich normal, in Gross-staedten sicher teurer. 250 finde ich total ueberzogen.
7 bis 12 Monate, das ist wirklich verantwortungslos wie nur was.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 20:01
  #15
Elfriede0815
Benutzer
 
Elfriede0815
 
Registriert seit: 2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 48
Standard

ja ich weis.. ich hoffe ich kann die ärztin überzeugen, sie klang wesentlich aufgeschlossener als alle anderen die ich angerufen habe.

die preise sind alle von Frankfurt. Innerhalb einer Stadt so krasse Preisunterschiede find ich schon enorm.
Elfriede0815 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Champignon will Vater werden | Nächstes Thema: Kätzin nach Kastration: Body »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pro Frühkastration! nicker Sexualität 0 03.10.2015 16:39
Frühkastration Nynchen Sexualität 53 24.08.2013 16:58
Frühkastration nikita Sexualität 7 11.07.2013 18:33
Frühkastration Purnimo Sexualität 5 07.11.2010 09:25
Frühkastration? bubble1980 Sexualität 5 19.07.2010 17:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:43 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.