Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Sexualität

Sexualität Rolligkeit, Kastration, ...


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2016, 21:52
  #16
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.845
Standard

Die Katze darf nicht an den Fäden lecken, sonst kann es Probleme geben
Viele gewöhnen sich auch nach ein bis zwei Tagen an die Krause
Du kannst sie am Tag immer wieder ein paar Stunden unter Aufsicht abnehmen, damit sich die Katze ordentlich putzen kann
Wenn die Krause zu groß ist, dann kannst du ringsrum am Rand ein bisschen was abschneiden
ottilie ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.01.2016, 22:56
  #17
catze
Erfahrener Benutzer
 
catze
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 574
Standard

Wir hatten keine Halskrause und es gab trotzdem keine Probleme.
catze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2016, 23:35
  #18
stojo
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 27
Standard

Puh, wir haben heute echt was hinter uns.

Beide wurde ja heute kastriert, die eine blutet nicht, ihr geht es gut.
Die andere, welche sehr stark rollig war blutet aus der Scheide. Es ist vermischt mit Urin, manchmal sieht es auch nur nach Blut aus.

Vor allem dort , wo sie sich kurz hinsetzt, hinterlässt sie Blutflecken.

Daher haben wir den TA angerufen und er kam nochmal in die Praxis vorhin.

Er hat die blutende Katze untersucht. Wunde, Naht, Herz, Augen, alles.
Er sagte sie sei top gesund, und die Bluttropfen kommen aus der Scheide.

Dies liegt wohl damit zusammen, dass sie so stark rollig war. Er hat sich auch das Blut angeschaut und auch da sagte er es sei normal.

Es hat mich natürlich etwas beruhigt, aber dennoch machen wir uns Gedanken.

Egal wen ich frage, fast jeder sagt mir, dass es nicht normal sei.

Nur meinte der TA, er würde uns die Katze nicht mitgeben, wenn nicht alles in Ordnung wäre.

Ansonsten können wir morgen in die Praxis kommen, die sind morgen Vormittag da.

Die Katze macht einen fitten Eindruck, sie wackelt zwar noch ein wenig aber sie wollte schon wieder auf das Sofa springen und auf die Fensterbank.
Da ist aber natürlich tabu.

Halskrausen habe ich vorhin beiden angelegt, da sie dabei waren an den Fäden zu ziehen.
stojo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2016, 23:42
  #19
WütenderWookie
Forenprofi
 
WütenderWookie
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.308
Standard

Wenn du sicher gehen willst, fahr zur nächsten Tierklinik.

Ich persönlich habe es noch nie mitbekommen, daß eine Katze nach der Kastra blutet.

Welche Farbe hat das Blut?
Hell oder dunkel?

Ich würde zum Notdienst fahren.
Ich bin aber auch kein Arzt.
WütenderWookie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2016, 23:53
  #20
May Belle
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.562
Standard

Weißt du, ob bei der Kastra die Gebärmutter entfernt wurde ?
Das geschieht in der Regel nicht.
Deshalb gibt es auch keine Blutung aus der Scheide nach Kastra.
Entweder hat die Katze eine Gebärmutternetzündung, unerkannt, oder aber eine Blasenentzündung.
Bitte, fahrt mit ihr in eine Tierklinik, das ist nicht " normal ".
Alles Gute für die Maus.
May Belle ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 00:07
  #21
stojo
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 27
Standard

Ich habe ja geschrieben, dass wir vorhin beim Notdienst waren.
Der Arzt hat sie durchgecheckt und sagte, es wäre normal.

Dafür bin ich vorhin nochmal viel Geld losgeworden.

Habe mich jetzt so darauf verlassen. Er hat ja auch das Blut gesehen, und sagte, es kommt weil sie so rollig ist. Das sollte in 2 bis 3 Tagen aufhören.

Die Katze ist sonst fit, allerdings erkennen sich beide jetzt nicht wegen der Halskrause und wollen sich an den Kragen. Habe sie jetzt in 2 verschiedene Zimmer getan. Sie können zwar raus, aber ich beobachte das jetzt.
stojo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 00:14
  #22
May Belle
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.562
Standard

Dann nochmal: ist die Gebärmutter entfernt worden ?
Dann und nur dann wäre eine leichte Blutung, weil der der Gebärmutterhals vernäht wurde, normal.
Ansonsten NICHT.
Rollige Katzen bluten NICHT.
Deren Empfängniszyklus ist ein völlig anderer als bei Hunden zum Beispiel.
NICHTS ist mehr durchblutet.
Warum auch; der Eisprung wird beim Deckakt ausgelöst und erst danach baut sich die Gebärmutterschleimhaut auf; die widerum mit der Kastra NICHTS zu tun hat.

Bolasenentzündungen tun scheisse weh; schonmal Eine gehabt ?
May Belle ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 00:20
  #23
stojo
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 27
Standard

Nein die Gebärmutter wurde nicht entfernt.
Das hat der TA uns gesagt.

Also ist es wohl nicht normal.
Dann müssen wir jetzt wohl nochmal los.

Vielen Dank
stojo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 00:47
  #24
stojo
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 27
Standard

Nachtrag:

Kann es sein, dass die Katze eine Blasenentzündung hat und es nicht bemerkt wurde?
Denn sie hat die letzten Tage quer durch die Wohnung gepinkelt. Der TA meinte, es wäre normales Markieren bei Rolligkeit.

Also, klar, wir sind keine Hellseher und Ärzte, aber besteht die Möglichkeit, dass sie also rollig war/ist und eine Blasenentzündung hat und dadurch immer Wasser gelassen hat?
Denn das würde ja das Blut im Urin erklären, was sie hier und da hinterlässt.

Denn das macht sie jetzt auch.

Fragen über Fragen. Sie blutet jetzt nicht mehr. Ich gehe aber morgen früh in die Praxis und versuche das zu klären.

Geändert von stojo (24.01.2016 um 00:50 Uhr)
stojo ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 24.01.2016, 01:08
  #25
May Belle
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.562
Standard

Ja und ja.
Katzen pinkeln wild bei Blasenentzündung und / oder Rolligkeit.
Schwer oder gar nicht zu unterscheiden.
Mir machts Sorge, weil du schriebst, es sei seit der Kastra.
Was so nicht sein kann.
Wenn du sagst, es ist nur wenig Blut; ok., warte bis morgen, wobei eine Blasenentzündung eben wehtut.....
Schmerzmittel wird sie nach Kastra bekommen haben; dann ist es nicht sooo schlimm...
Meine Glaskugel ist aber kaputt. ...
May Belle ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 01:12
  #26
stojo
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 27
Standard







So sieht die Wunde aus. Bei der anderen ist es nicht ansatzweise so blutig. Ist das normal???

Sie tragen bei eine Halskrause, sie kamen nicht an die Wunde dran.
stojo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 01:23
  #27
May Belle
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.562
Standard

Oh man......
So blutig / unterblutet habe ich noch nie Kastranarben gesehen und ich gehöre zu den Leuz die hunderte Katzen haben kastrieren lassen.
Ohne Angst machen zu wollen, aber das sieht nicht gerade gut aus; kann aber täuschen.
Es ist halb Eins und ich habe keinen Rat mehr, außer morgen früh in einer Tierklinik mit den Katzen vorzusprechen; nicht bei dem Arzt, der die Katzen operiert hat.
Tut mir leid, aber irgendwas ist schiefgelaufen.
Alles, wirklich alles Gute für deine Katzies.

Geändert von May Belle (24.01.2016 um 01:27 Uhr)
May Belle ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 02:09
  #28
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.495
Standard

Sind das aktuelle Aufnahmen?
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 09:09
  #29
Gremlin01
Forenprofi
 
Gremlin01
 
Registriert seit: 2015
Ort: Hannover
Beiträge: 6.413
Standard

So haben frische Kastranarben bei meinen Katzen nie ausgesehen und ich hab schon mehrere kastrieren lassen. Wie siehts denn heute morgen aus?
Gremlin01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 13:53
  #30
Doc
Forenprofi
 
Doc
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.630
Standard

Das ist vermutlich eine Komplikation, die bei Kastration während der Rolligkeit auftreten kann. Durch den starken Östrogeneinfluß kann es zur Beeinträchtigung der Blutgerinnung kommen. Das kommt bei Katzen relativ selten vor, bei Hunden ist das viel häufiger.
Ich hoffe, die Blutungen haben inzwischen aufgehört.
Doc ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze ist leider rollig und ein paar Fragen | Nächstes Thema: Kastration Coco und Bjela »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 Katzen mehr Chaos? Stiitch Verhalten und Erziehung 23 27.10.2011 10:53

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:11 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.