Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Ein Katzenleben > Senioren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2020, 12:20
  #41
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 15.039
Standard

Felix macht das schon, Maja, das ist eingebaut!

Und es war die richtige Entscheidung; Felix wird es dir jeden Tag wieder zeigen!

Das ist ja gerade das Tolle an den Tieren, egal ob Katze oder Hund: sie hadern nicht!
Wir sind diejenigen, die daran denken, welche tollen Sachen wir gestern noch konnten, die heute infolge der Körperbehinderung nicht mehr möglich sind. Wir machen uns nen Kopp, statt in die Zukunft zu schauen und wie wir uns möglichst gut an die neue Situation gewöhnen können! Wir stecken unsere Energie ins Hadern und Bedauern, statt dass wir alle Kraft in die Anpassung an das Neue stecken!

Dass soll jetzt nicht heißen, dass man nur denken darf "Ich sitze jetzt im Rollstuhl, so what, schxxxx drauf"!
Aber Hadern ist eine destruktive Situation, besonders dann, wenn man die neue Situation nicht aus eigener Kraft ändern kann. Natürlich müssen emotionale Traumata auch verarbeitet werden, aber unsere Tiere können uns sehr gut zeigen, wie wichtig es ist, vorwärts zu schauen in so einer Situation (das kann ja beispielsweise auch eine schwere Krankheit sein, die einen selbst oder unsere Lieben betrifft und an der man nichts ändern kann).

Und genau das, das Hadern, fehlt im Gefühlssystem der Katzen. Weil sie es gar nicht gebrauchen können; es würde verhindern, dass sie sich auch als Handicats vor Fressfeinden schützen und dass sie wieder Beute schlagen können. Sie können sich solche Gefühle schlicht nicht leisten, sondern müssen ihre ganze Kraft darauf richten, fit fürs Jagen zu sein und dass sie ihrerseits nicht zur Beute werden.

Ich persönlich bin unglaublich stolz darauf, wie toll sich Pfötchen bei uns nach der Amputation entwickelte, vor allem nachdem sie ihr Leitkatz, Mercy, hatte! Sie hat einen Nacken wie ein Bulldozer und sieht von oben aus wie eine kleine Bulldogge: breiter Hals, dicke Schultern und ein schmales Heck.
Aber für Pfötchen ist es ganz normal, sich so anzustrengen, dass sie sich an den Armen die Kratzsäule hochzieht in einer unglaublichen Geschwindigkeit. Dass sie immer wieder versucht, die Küchenspüle zu erklimmen, um Moody zu ohrfeigen, der sie von oben frech angrinst. Auch jetzt, mit fast neun Jahren noch, ist sie voll fit und enorm flink zu Pfote, und vor allem ist sie die Chefin, die tyrannische Diktatorin von Ruritanien.

Pfötchen habe ich mir insofern bewusst als Vorbild genommen. Nicht das Diktatorische, wenn sie ihren Kopf unbedingt durchsetzen will, sondern dass sie nicht hadert.

Und Felix macht das ganz genauso!
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) handicapkatzen.info
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.02.2020, 17:41
  #42
Maja2019
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Berlin
Beiträge: 41
Standard

Hey ihr lieben,

Felix hat sich jetzt seit 2 Tagen zurück gezogen unter meinen Bett. Fressen tut er gut und auch leckerlies, für den Klogang kommt er vor....und meistens wenn ich mich davor lege kommt er auch gleich vor und legt sich zu mir. Ich glaube ich bin ein wenig ungeduldig und er brauch einfach seine Ruhe noch. Wunde sieht wunderbar aus. Morgen bekommt er das letzte mal nach 6 Tagen seine Schmerztablette. Mach mir doch etwas Gedanken wahrscheinlich auch weil ich ihn so nicht kenne eigentlich war er immer präsent den Tag über vorallen fehlt mir wohl sein dauer gemeckert das er Hunger hat.
Laut Tierärztin soll ich ihn 2 Wochen Zeit geben....aber irgendwie tut es weh ihn so zu sehen

Lg Nancy
Maja2019 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 19:03
  #43
Max Hase
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 584
Standard

Stell Dir vor, Du hättest eine schwere Op durch, wärst noch nicht wieder ganz sicher auf den Beinen und nach kurzer Aktivität schon wieder müde. Das dauert einfach.
Max Hase ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 21:00
  #44
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 54
Beiträge: 1.560
Standard

Hallo,
natürlich ist es nicht schön, wenn er sich im Moment versteckt und schlapp ist.
Bedenke jedoch die Alternativen.
Er wird sich schon berappeln und dann wirst du kaum einen Unterschied zu seinem früheren Charakter feststellen.
Das die Naht gut aussieht freut mich, das liegt daran, dass er sich die Ruhe gönnt.
Du brauchst jetzt 'ne Tüte Geduld, ich hab' da noch eine rumstehen, die schick ich dir!

LG Henry
__________________
<a href=https://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=107290&dateline=1566237494 target=_blank>https://www.katzen-forum.net/image.p...ine=1566237494</a>
Als ich die Hand eines Menschen brauchte,
reichte mir jemand seine Pfote.
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2020, 22:03
  #45
Maja2019
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Berlin
Beiträge: 41
Standard

Ja ich glaub an der Geduld hapert es wirklich im Moment, und in zwei Wochen lach ich wahrscheinlich drüber das ich so ungeduldig war. Aber im Moment ist echt schwer...aber mein Felix ist ein Kämpfer....wir schaffen das...
Maja2019 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 17:03
  #46
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 54
Beiträge: 1.560
Standard

Zitat:
Zitat von Maja2019 Beitrag anzeigen
Ja ich glaub an der Geduld hapert es wirklich im Moment, und in zwei Wochen lach ich wahrscheinlich drüber das ich so ungeduldig war. Aber im Moment ist echt schwer...aber mein Felix ist ein Kämpfer....wir schaffen das...
So ist's recht!
Positives Denken!

Henry
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 22:02
  #47
Maja2019
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Berlin
Beiträge: 41
Standard

Heute ist der erste Abend wo Felix mal raus kam zum fressen und mit den anderen zusammen in der Küche war bin grade ganz stolz auf ihn....
Maja2019 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 22:34
  #48
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 15.039
Standard

Suuuuuuuupi!


Go, Felix, du rockst das!
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2020, 22:47
  #49
Maja2019
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Berlin
Beiträge: 41
Standard

Abend ihr lieben,
Heute hat unsere Tierärztin angerufen die Ergebnisse der Pathologie sind da. Es war eindeutig ein Fibrosarkom. Er hatte auch schon das Schulterblatt angegriffen. Gut also das wir das gleich mit entfernen ließen. Es kam jetzt raus was unser Glück wohl war der Tumor wurde in der Pfote irgendwie abgeklemmt und war halb abgestorben da er nicht richtig durchblutet war. Somit ist er nicht so schnell gewachsen wie er es sonst eigentlich tut würde. Es ist jetzt aber alles aus Felix sein Körper raus und er ist Gesund.
Ja nun hatte ich ihr erzählt das Felix eigentlich nur unterm Bett liegt und schläft und nur fürs Klo rauskommt. Sie meinte auch das dieses Verhalten normal ist und er in den nächsten Tagrn wieder fitter ist. Das soll ich sagen seit 16 Uhr ist der Herr unterm Bett vor Tigert bzw hoppelt durch die Wohnung oder liegt in meinen Bett. Also fast der alte wieder....seit ein Rag ist aber auch sein Schmerzmittel weg das hatte ich ja doch ein wenig im Verdacht, das es ihn irgendwie ruhig stellt. Aber seit heute ist er doch mehr der alte wieder....nun fahr ich aber in 2 Wochen wieder zu. Tierarzt zur Kastration der jüngsten die ist nämlich jetzt rollig jippieh hat sie voll abgewartet bis es Felix wieder besser geht

Lg Nancy
Maja2019 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2020, 23:18
  #50
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 15.039
Standard

Das sind ja tolle Nachrichten von Felix!

So soll das! Gut gemacht, Felix!
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2020, 17:39
  #51
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 54
Beiträge: 1.560
Standard

Uups!
Heute erst gelesen.
Wie schön das bei euch alles gut läuft. Solche guten Nachrichten sind immer gerne gelesen!

LG Henry
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 12:32
  #52
Maja2019
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Berlin
Beiträge: 41
Standard

Wir haben heute früh den ollen Pullover endlich ausgezogen, und man kann jetzt endlich den Kopf wieder bewegen wie man will ich hoffe jetzt wird das laufen auch besser und er läuft nicht mehr so geduckt nach vorne hin. Die Nacht hat er das erste mal wieder im Kinderzimmer übernachtet. Hab ihn heute früh gesucht als er nicht im Bett war dachte schon er ist wieder unterm Bett aber da war er nicht also auf die Suche gegangen. Das einzige was wir noch haben, die ersten beide Nächte nach op schlief er ja wie immer im Wohnzimmer auf der Couch bis ich ihn dann frühs unterm bett fand und er ha dann da auch Tage verbracht hat. Nun wo er wieder Rum läuft ist uns aber aufgefallen um das Wohnzimmer macht er ein grossen Bogen selbst wenn ich ihn hole und mir auf die Couch setzte er geht sofort wieder raus. Entweder er liegt genau vorm Eingang oder in einen anderen Zimmer. Weiss nicht ob da was vorgefallen ist in der Nacht das er dann plötzlich unterm Bett war... versuch ihn jetzt immer mit ein Würstchen rein zu locken. Gestern hab ich ihn geholt auf den Boden gesetzt und dann ihn mit sein leckerlie gefüttert als es alle war hat er aber sofort das Wohnzimmer wieder verlassen, also was da grade los ist versteh ich nicht so ganz.....wo er doch seit Jahren nachts auf seiner heißgeliebten Couch schläft.....das einzige was vllt wäre er hat nach op in der zweiten Nacht scheinbar ausgesehen auf die Couch gepullert das hab ich aber sofort mit bactodes sauber gemacht ob er ein schlechtes gewissen hat und deswegen nicht ins Wohnzimmer kommt. Er noch nie in sein Leben eingepullert aber nach op ist es halt mal passiert hat auch keiner geschimpft wurde sauber gemacht neue decke drauf fertig....und die anderen Katzen liegen wie gewohnt auf der Couch ohne viel zu schnüffeln....kuscheln auch ganz intensiv wieder mit ihm....


Lg nancy
Maja2019 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 14:53
  #53
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 54
Beiträge: 1.560
Standard

Ich freue mich sehr, das es bergauf geht.
Das mit dem Wohnzimmer kann ich auch nicht erklären, aber ich denke, das wird sich auch geben.
Hat er denn schon richtig laufen gelernt?
Hauptsache ist, er ist glücklich und bei euch.
Es ist auch schön, dass die anderen Katzen ihn jetzt so nehmen wie er ist.
Katzen sind toll!

LG Henry
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 14:56
  #54
Maja2019
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Berlin
Beiträge: 41
Standard

Seit dem heute der Pullover aus ist läuft er mehr jetzt vorher war nur so not gedrungen zum napf, Klo zurück zum Bett....er läuft eher so geduckt nach vorne weg als ob er sich noch noch nicht richtig hochdrücken kann hoffe das das och wird wieder mit dem laufen. Sein Appetit hat er jedenfalls wieder gefunden und seine Stimme wenn er ein von uns sieht schnurrt dann auch sofort....

Liebe grüsse
Maja2019 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.04.2020, 21:11
  #55
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 54
Beiträge: 1.560
Standard

Hallo Nancy,
wie geht's bei euch?
Macht Felix immer noch Fortschritte?
Wie hat sich alles eingespielt?
Fotos?

......und......achja........ich bin nicht neugierig!

LG Henry
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 21:16
  #56
Maja2019
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Berlin
Beiträge: 41
Standard

Hey,

Felix geht es super, er ist komplett der alte wieder....Fell ist gut nach gewachsen die Narbe sieht man überhaupt nicht mehr. Ist völlig Fit wieder mein Katerchen...Danke der Nachfrage 😊

__________________
Felix, Püppi, Finny & Maja
Maja2019 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 21:21
  #57
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 54
Beiträge: 1.560
Standard

Das ist so schön, ich freue mich für euch!

*schnüff*

LG Henry
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lähmungserscheinungen i.d. Beinen xshanti Ungewöhnliche Beobachtungen 3 01.04.2016 14:33
Katze auf 2 Beinen Tadi Tierschutz - Allgemein 25 27.09.2015 21:00
Fellverlust an den Beinen hannie Sonstige Krankheiten 14 28.01.2014 16:18
Grau Senior / Senior-Nahrung? Kati1337 Nassfutter 17 19.09.2012 17:06
BKH mit O-Beinen AceOfSpades Ungewöhnliche Beobachtungen 13 05.02.2010 10:10

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.